PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSucheKalenderMitgliederlisteunsere Download-Übersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Artikel und Workshops : » Artikel Diskussion : » Windows Vista SP2 Integration » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows Vista SP2 Integration
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
phalstek
neu im Forum


Dabei seit: 25.02.2010
Beiträge: 10

Windows Vista SP2 Integration Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Cerberus,
du hast im Workshop am 25.05.2009, bootfähige DVD mit integrierten Service Pack 2
erstellen, im Code auf Seite 8 … AIK\Tools\PETools\x86\boot......geschrieben.
Ist das auch für Vista 64bit gültig?
Bei AIK gibt es ja x86,ia64 und amd 64.
Übrigens ist der Workshop große Klasse.
Grüße
Phalstek
03.03.2010 17:35 phalstek ist offline E-Mail an phalstek senden Beiträge von phalstek suchen Nehmen Sie phalstek in Ihre Freundesliste auf
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.657
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi phalstek

willkommen bei PC-Experience

x86 hat nichts mit der Bit Variante des Betriebssystems zu tun, sondern mit der Prozessor Architektur, was auch so im Artikel steht Augenzwinkern


cu

Cerberus

__________________
Unsere Suchfunktion , unsere Artikel und Workshops , unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .
03.03.2010 20:47 Cerberus ist online Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
phalstek
neu im Forum


Dabei seit: 25.02.2010
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von phalstek
Vista SP2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Cerberus,
vielen Dank für die Klarstellung.
Zu diesen Workshop habe ich noch eine Frage:
Zunächst habe ich Sercie Pack 1 und 2 integriert und selbigen bis Seite 7 abgearbeitet.
Wie beschrieben habe ich die install.wim in Windows Vista Home Premium kopiert.
Dieses Programm habe ich in vlite eingebunden und vLite hat mir bestätigt, das
Windows Vista HomePremium 64 bit Sevice Pack2 am Start ist.
Nach meinen Wissen läuft SP 2 nur wenn SP1 installiert ist.
Mit vLite habe ich dann das Programm verschlankt und eine iso Datei erstellt.
Kann ich vor vLite noch weitere Programme ( z.B. serebys AiOInst.exe ) einbinden?
vlite ist da nicht so komfortabel wie nLite.
Das ist das Vista meines Sohnes, ich bin aber mit meiner eingedampften XP Home DVD
sehr zufrieden und dazu habe ich mir noch Ubuntu 9.1.0 unter VBox Portable geleistet.
Grüße
phalstek

Warum wurde ich verschoben?
04.03.2010 11:17 phalstek ist offline E-Mail an phalstek senden Beiträge von phalstek suchen Nehmen Sie phalstek in Ihre Freundesliste auf
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.657
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi
dein Thread wurde verschoben, weil du eine explizite Frage zu einem unserer Artikel hast und dafür haben wir eine eigene Forenkategorie Augenzwinkern

das Thema vLite hat in unserem Artikel keine Relevanz und ich bitte um Verständnis, wenn wir uns aus diesem Thema komplett heraushalten, ich kann keinen Sinn darin erkennen, in Zeiten von 2Terrabyte Festplatten das Installationsmedium künstlich zu beschneiden

1. wird Vista dadurch nicht schneller und 2. schleichen sich durch diese künstliche Kastration immer wieder Fehler und Probleme ein, die weder nachvollziehbar wären noch vorher existierten

selbst Microsoft warnt nicht ohne Grund vor diesen Tools: klick

kurzum: vLite ist bei uns kein Thema


cu

Cerberus

__________________
Unsere Suchfunktion , unsere Artikel und Workshops , unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .
04.03.2010 13:15 Cerberus ist online Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
phalstek
neu im Forum


Dabei seit: 25.02.2010
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von phalstek
VistaSP2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,
aufgrund der Warnung von MS möchte ich mir doch eine normale VistaSP2
DVD brennen.
Die Startdatei VistaSP2 ( Vista Kopie mit einkopierter install.wim ) liegt auf C: und die Zieldatei Sepp_Vista_SP2 ebenfalls auf C:.
AIK ist auf C:.
Nach der Eingabe: Als Administrator ausführen und der Zeichenfolge oscdimg..... return
Bekam ich folgende Meldung:

Updating path to include peimg, cdimage, imagex

C:\Program Files\Windows AIK\Tools\PETools\
C:\Program Files\Windows AIK\Tools\PETools\..\AMD64;C:\Program Files\Windows
AIK\Tools\PETools\..\x86


C:\Windows\system32>osdimg /b"%Programfiles%\Windows AIK\Tools\x86\boot\etfsboot
.com" /h /lLRMCFRE_DE_DVD /u2 /o C:\
Der Befehl "osdimg" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

C:\Windows\system32>oscdimg /b"%Programfiles%\Windows AIK\Tools\x86\boot\etfsboo
t.com" /h /lLRMCFRE_DE_DVD /u2 /o C:\

OSCDIMG 2.54 CD-ROM and DVD-ROM Premastering Utility
Copyright (C) Microsoft, 1993-2007. All rights reserved.
Licensed only for producing Microsoft authorized content.


ERROR: Could not open boot sector file "C:\Program Files\Windows AIK\Tools\x86\b
oot\etfsboot.com"
Error 3

C:\Windows\system32>

Was läuft da aus'n Ruder?
Grüße
phalstek
05.03.2010 08:34 phalstek ist offline E-Mail an phalstek senden Beiträge von phalstek suchen Nehmen Sie phalstek in Ihre Freundesliste auf
strikeback strikeback ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 12.07.2005
Beiträge: 959
Herkunft: Büsum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

moin
wenn du die Befehlszeilen bei dir auch mit einem Zeilenumbruch so wie hier im Forum zu stehen hast, wird das nichts

Zitat aus dem Artikel:

Zitat:
achtet bitte unbedingt darauf, das ihr unsere Befehlszeile nicht herauskopiert und bei euch einfügt, dann entsteht garantiert ein Zeilenumbruch, der nur Fehler produziert. Also unbedingt alles abtippen ->Leerzeichen beachten, Pfade anpassen, auch wenn es zugegebenermaßen etwas mühselig ist


__________________
MfG

SB
05.03.2010 10:30 strikeback ist offline Beiträge von strikeback suchen Nehmen Sie strikeback in Ihre Freundesliste auf
phalstek
neu im Forum


Dabei seit: 25.02.2010
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von phalstek
VistaSP2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,
der Zeilenumbruch ist durch das Kopieren aus dem AIK-Bildschirm entstanden.
Ich habe folgendes ohne Zeilenumbruch eingegeben:
oscdmig*/b“%Programfiles%\Windows*AIK\Tools\PETools\x86\boot\etfsboot.com“*
/h* /lLRMCFRE_DE_DVD*/u2*/o*C:\
Hier ist der Zeilenumbruch automatisch erfolgt und die Sterne sind ein Leerschritt.
Die Zeichenfolge könnte im Original etwas größer sein.
Was ist das für ein Zeichen nach dem Schrägstrich und vor LRMCFRE?
Ist diese Befehszeile auch für Vista 64bit gültig?
Wo bleibt der Pfad zu C:\VistaSP2 mit der aktuallisierten install.wim?
Wo wird der Ausgabepfad eingegeben?
Grüße
phalstek
05.03.2010 19:06 phalstek ist offline E-Mail an phalstek senden Beiträge von phalstek suchen Nehmen Sie phalstek in Ihre Freundesliste auf
strikeback strikeback ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 12.07.2005
Beiträge: 959
Herkunft: Büsum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wieso stellst du eigentlich immer die gleichen Fragen?

Zitat:
Ist diese Befehszeile auch für Vista 64bit gültig?


das hat Cerberus schon beantwortet und steht auch im Artikel, wie auch alles andere

wenn dir der Artikel zu kompliziert ist, versuch es hiermit

__________________
MfG

SB
05.03.2010 20:23 strikeback ist offline Beiträge von strikeback suchen Nehmen Sie strikeback in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.240
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok
seit 21 Monaten gibts von phalstek keine Reaktion mehr und was zu tun ist, steht ja auch lange fest

wir danken allen Helfern und archivieren das Thema


-closed-

Athena

__________________
Benutzt bitte die Suchfunktion und lest die Forenregeln, es tut garantiert nicht weh, Kein Support über E-Mail oder PN ! .
08.12.2011 16:50 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops : » Artikel Diskussion : » Windows Vista SP2 Integration

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de