PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-RegelnForen-FAQsImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSearchKalenderMitgliederlisteunsere Downloadübersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Hardware Reviews : » Reviews : » Enermax Acrylux Edel-Tastatur » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Enermax Acrylux Edel-Tastatur
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,634
Herkunft: Lübeck

Achtung Enermax Acrylux Edel-Tastatur Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Enermax Acrylux Edel-Tastatur






Einleitung:

Ziemlich genau 7 Monate nach unserem Enermax Aurora Premium Test, schickt sich eine weitere Variante der Enermax Edel-Tastaturen an, das Feld hochwertiger Eingabegeräte aufzumischen und somit diesmal auch dem Weihnachtsgeschäft Rechnung zu tragen. Die neue Enermax Acrylux benutzt dazu nicht nur das Terrain hochwertiger Tasten-Mechanismen, sondern spielt auch mit der Klaviatur der optischen Wertigkeit, wofür Enermax diesmal auf Acryl als Basismaterial zurückgriff.
Wir waren insbesondere auch auf das Zubehörpaket gespannt, zumal Enermax diesbezüglich bisher nicht gerade mit üppgig geschnürten Dreingaben glänzen konnte. Letztendlich ist dies natürlich keine primäre Basiseigenschaft, aber wenn die Tastatur in eine engere Kaufoption kommen soll, kann dieses Kriterium in der Gunst der Käufer durchaus ausschlaggebend sein, denn auch andere Hersteller bauen gute Tastaturen.
Schauen wir uns also sehr eingehend an, was dieser neueste Spross aus der Peripherie-Abteilung von Enermax zu leisten im Stande ist, viel Vergnügen beim Lesen...




Lieferumfang:

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken !
bitte klicken bitte klicken bitte klicken

• Enermax Acrylu Tastatur in Retail-Verpackung
• Poliertuch





Die technischen Daten: Enermax Acrylux Tastatur

• Gewicht: 873g
• Material Tastaturkörper: hochverdichtetes kratzfestes Acryl (Härtegrad 7H) & Kunststoff
• Material Tasten: Kunststoff
• Konstruktion Tastenmechanik: Scissors Technologie
• Abmessungen: L 460mm x B 160mm x H 9,2mm
• unterschiedliche Länderverionen: nein
• zu erwartende Lebensdauer: k.A.
• Tasten Beschriftung: laserbeschriftet
• Tasten beleuchtet: nein
• Funktions-LEDs: rot
• Multimedia Zusatztasten: keine
• zusätzliche USB-Ports: USB 2.0
• Kabellänge: 1,8m
• Schnittstelle: USB PC-Tastatur mit 105 Tasten - einfaches Plug&Play
• gummierte Standfüße
• empfohlene Betriebssysteme: Windows XP, Vista, Windows 7
• Farbvarianten: schwarz und weiß
• Preis: ca. 57 €
• Garantie für die Tastatur: 2 Jahre




Das Sockel 775 Testsystem:

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken !
bitte klicken bitte klicken bitte klicken bitte klicken

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken !
bitte klicken bitte klicken bitte klicken bitte klicken





Verarbeitung und Technik:

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken !
bitte klicken bitte klicken bitte klicken bitte klicken

Wie definiert Wikipedia Tasturen? "Eine Tastatur ist ein Eingabegerät, das als Bedienelement eine Anzahl von mit den Fingern zu drückender Tasten enthält" lautet das zugehörige Zitat, dem kaum etwas hinzuzufügen wäre, wenn die Formulierung auch etwas bürokratisch gestelzt klingen mag.
Im Detail wird sehr deutlich, wohin die Reise moderner Tastaturen geht: in Richtung flacher Notebook Tastatur. Prominente Beispiele dafür sind u.a. Keysonics Intuition-XL, die Logitech Illuminatad Tastatur und natürlich auch die aktuellen Tastaturen von Enermax, da macht die sehr flache Acrylux mit ihren knapp 10mm Bauhöre keine Ausnahme.

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken !
bitte klicken bitte klicken bitte klicken

Trotz dieser flachen Bauweise wirkt die Tastatur alles andere als zerbrechlich und trotz des Einsatzes von hochverdichtetem Acryl anstelle von massivem Aluminium, bringt die Tastatur immerhin noch fast 900 Gramm auf die Waage. Das ist auch gut so, denn dieses hohe Eigengewicht gepaart mit vernünftigen Antirustchgummies ermöglicht ein entspanntes Schreiben, ohne das die Tastatur auf dem Schreibtisch ein mobiles Eigenleben entwickelt.
Wer daheim bereits ein Notebook im Einsatz hat, kommt in den Genuß einer sehr kurzen Eingewöhnungsphase. Die Tasten Hübe sind deutlich kleiner, als auf herkömmlichen Standard Tastaturen und dies bewirkt in der Praxis deutlich weniger Ermüdung bei langen Tipp Perioden. Auf unserer ganz alten alten Microsoft Tastatur hat man den Eindruck, man würde seinen Finger versenken, wenn man eine Taste drückt. Sicherlich kennen viele noch die alten IBM Tastaturen, die zwar an Robustheit kaum zu übertreffen sind, aber auch als Langhubige Tastaturen einen Ruf als dBA Könige zu verteidigen haben. Die modernen Kurzhub Tastaturen können diesbezüglich auch mit deutlich gesenktem Geräuschniveau aufwarten.

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken !
bitte klicken bitte klicken bitte klicken

Entscheidenden Anteil daran trägt die patentierte Scissor-Tastentechnologie, die den Tastenbefehl sofort und ohne Verzögerung umsetzt, egal ob wir die jeweilige Taste nun voll mittig treffen, oder nur am Rand tangieren. Notebook Besitzer werden diese X-Structure Technik natürlich sehr genau kennen und nicht mehr missen wollen, zumal die Präzision wirklich erstaunlich hoch ist.
Das 180cm lange Kabel verfügt über eine sehr hochwertige Ummantelung inklusive USB-Stecker, das sollte in der Regel eigentlich auch von der Länge her ausreichen.

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken !
bitte klicken bitte klicken

Die beiden zusätzlichen USB 2.0 Ports (einer rechts, einer links) sind bis maximal 500mA ausgelegt, was für externe Festplatten in der Regel etwas knapp wäre. Für USB Sticks, USB Maus, Digital Kamera, Handy o.ä. reicht die Stromversorgung des integrierten USB Hubs aber normalerweise aus. Auf einen integrierten Soundchip hat Enermax diesmal verzichtet und das ist auch gut so, zumal diese Chips bestenfalls für rudimentäre Sounderlebnisse taugen und sich darüber hinaus auch gerne mit vorhandenen Soundships und Treibern kabbeln.
Klappfüsse wurden leider nicht implementiert, die Ausbuchtungen an den Ecken müssen als Stelloption ausreichen. Die Verarbeitung bewegt sich insgesamt betrachtet auf sehr hohem Niveau, so daß diese Tastatur auch gerne einen Platz in der Nähe eines aktuellen Aluminium oder Klavierlack Towers beziehen könnte, denn materialtechnisch würde die Acrylux perfekt dazu passen. Die berechtigte Angst vor Kratzern auf den Acrylflächen entgegnet Enermax mit einer Verdichtung des Materials auf einen Härtegrad von 7H, was nun wirklich für ein dauerhaft kratzfreies Tastaturleben ausreichen sollte. Für die staub-und schmutzanfällige Oberfläche hat Enermax ein entsprechendes Reigungstuch beigelegt, leider auch das einzige Zubehör Accessoire dieser Tastatur. Es existiert weder eine Anleitung/Handbuch noch sonst irgend etwas, was den Käufer bei eventuellen Fragen unterstützen könnte. Das wir abschätzen können, welche USB Geräte an die Ports angeschlossen werden können und sollten, beruht auf unserer Erfahrung und entsprechenden Messgeräten, der unerfahrene Anwender wird da völlig allein gelassen.




Die Inbetriebnahme:

Die Integration der Tastatur ins System gestaltet sich sowohl unter Windows XP (SP3), Vista Ultimate x64 (SP2) und auch Windows 7 sehr komfortabel. Man fährt sein System herunter, entfernt die alte Tastatur und schließt die neue an. Nach dem Neustart werden dann die Treiber der Enermax Tastatur unverzüglich eingebunden, was sich auch im Gerätemenager entsprechend darstellt:


wichtig: damit eine USB Tastatur korrekt funktioniert, sollte im BIOS die Option "USB-Keyboard Support" unbedingt aktiviert (enabled) sein. Wie man auf unserem Screenshot sieht, sind diese Optionen (auch für die Maus) oft deaktiviert !


Die Formulierung kann natürlich variieren, darum solltet ihr ruhig mal die jeweiligen USB Optionen in eurem Bios ausprobieren und das Mainboard Handbuch konsultieren.




Die Tastatur in der Praxis:

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken !
bitte klicken bitte klicken bitte klicken

Für die ersten Testläufe kann die Schutzfolie gerne drauf bleiben, aber wenn die Tastatur für passend befunden wurde, sollte sie schon entfernt werden, sonst entgeht uns das Acryl Flair und das wäre doch sehr schade.
Die Enermax Acrylux Tastatur begeistert im harten Praxis Einsatz durch ihren sehr leisen Tastenanschlag und ihre Robustheit, die Vielschreiber unter uns werden sich also sehr schnell mit ihr anfreunden. Wenn wir dies alles mit dem Vorgänger Modell vergleichen, müssen wir allerdings anmerken, das massives Aluminium doch etwas besser dämpft. Die Acrylux ist zwar nicht laut, aber wenn man beide Tastaturen nebeneinander stellt und direkt vergleicht (was wir ja augenscheinlich getan haben), dann wird da schon ein Unterschied hör- und spürbar. Da kann die Devise nur ausprobieren lauten, aber das sollte bei einer Tastatur vor dem Kauf ohnehin allererste Priorität besitzen, zumal sie zum Käufer perfekt passen muß und so etwas kann man im Onlinekatalog schwerlich ausprobieren.
Dank des flachen Tastaturkörpers ist eine sehr unangestrengte Arbeitsweise möglich, weil die Hände nach oben kaum abknicken können. Ob eine Handballenauflage nötig wäre, ist sicherlich eine sehr indivuelle Frage, wir haben sie nicht vermißt, aber es werden sicherlich Anwender existieren, die dies völlig anders beurteilen. Auf Grund des Tasten Standard Layouts, ist keine Umgewöhnung an neue Tastenpositionen nötig. Ein weiterer ganz wichtiger Aspekt ist die Oberflächenbeschichtung der jeweiligen Tasten, zumal wir schon Tastaturen erlebt haben, wo man nur im Schlingerkurs tippen konnte, weil die Tasten viel zu glatt waren. Dies ist hier definitiv nicht der Fall, die einzelnen Tasten sind sehr griffig und bedingt durch eine Lasergrafur auch nachhaltig gekennzeichnet.
Das größte Manko der Tastatur sind aber die viel zu grellen Funktions-LEDs, an die wir uns nicht gewöhnen konnten, weil sie durch ihre Helligkeit viel zu sehr vom konzentrierten Tippen ablenken.




Pflegetipps:

Was im Laufe der Monate sich auf der Tastatur ablagert, macht sich in dunklen Schlieren auf dem Keyboard unmißverständlich bemerkbar. Auch in den Zwischenräumen der einzelnen Tasten sammeln sich über die Zeit Staub, Krümel und ähnliches.
Stellt eure Tastatur einmal auf den Kopf und schlagt vorsichtig von oben mehrmals an verschiedenen Stellen auf die Rückseite, um Staub und ähnliches aus den Zwischenräumen zu klopfen. Der Einsatz von Druckluftspray und das Auspinseln mit einem Chinaborsten behafteten Pinsel wäre eine weitere Alternative, um hartnäckigen Schmutz zu entfernen. Bitte keine hochwirksamen Staubsauger verwenden, es haben schon mehr Anwender hinterher ihre Staubbeutel nach Tasten durchsuchen müssen !
Wischt die Tastenkappen dann mit einem angefeuchtetem Tuch (ohne Zusätze, wie Spülmittel oder Seife) mehrmals ab. Wenn das Tuch groß genug ist, könnt ihr es um die Handfläche wickeln und so mit der flachen Hand über die Tastenkappen wischen. Hierbei könnt ihr ruhig kräftig aufdrücken. Achtet aber darauf, daß beim Reinigen der Tastatur das Tuch nur angefeuchtet ist und kein Wasser in die Tastatur tropfen oder fließen kann. Sehr gute Erfahrungen haben wir auch mit den vorgetränkten Reinigungstüchern von Cleanlike gemacht, mit denen ihr auch hartnäckige Kugelschreiberflecken entfernen könnt.




Fazit:

Flache Designer-Tastaturen liegen eindeutig im Trend und die klobigen Terrortastaturen (jeden Tag einen Anschlag) haben glücklicherweise ausgedient. Enermax hat ein weiteres Beauty konzipiert, das verarbeitungstechnisch und technologisch absolut überzeugen kann. Wir konnten diesbezüglich keinerlei Negativa im Praxisbetrieb herausarbeiten, zumal Enermax auf die zickigen Audiochips verzichtet hat.
Die grell-rote Beleuchtung des Schriftzuges und der Funktionstasten wird sicherlich polarisieren, insofern überlassen wir das dem Geschmack des möglichen Kunden. Dazu gehört auch die Diskussion, ob so eine Tastatur multimediale Zusatztasten besitzen muß oder nicht. Nicht heraushalten können wir uns aber in der Diskussion um die Ausstattung und die technischen Daten, denn der unbedarfte Anwender wird mit der Frage "welche USB Geräte kann ich anschließen und welches nicht?" völlig allein gelassen und das kann es nun wirklich nicht sein.
Zur besseren Übersicht noch einmal die Fakten unseres Tests in der Übersicht:

Plus:
• sehr wertige Haptik, ansprechendes Design
• exzellente Verarbeitung, sehr gute Ergonomie
• Scissors Technologie ermöglicht leises und effektives Tippen
• sehr solide Bauweise
• exzellenter Tastenanschlag
• problemlos im System integrierbar
• sehr griffige Tastenoberflächen
• kratzfeste Tastenbeschriftung
• zwei zusätzliche USB-Ports vorhanden (USB 2.0)

Minus:
• für das Gebotene etwas zu teuer (ca. 57,- €)
• spartanische Ausstattung, nur rudimentäre technische Daten
• zu grelle Beschriftung und Funktions-LEDs
• keine Höhenverstellmöglichkeit

Bevor wir es vergessen, es wird anfang des neuen Jahres auch eine etwas kompaktere und vor allem kabellose Variante der Acrylux Tastatur geben.
Für Vielschreiber existiert im Grunde keine wirkliche Alternative und für Gamer gibt es andere Konzepte, zumal diese Fraktion als Zielgruppe gar nicht definiert wurde. Wer mit den angesprochenen Kritikpunkten leben kann, erhält eine der aktuell besten und attraktivsten Tatstaturen mit der bewährten Scissors Technologie, das steht für uns außer Frage. Unsere exzellente Enermax Aurora der ersten Generation wird sie als Referenz-Tastatur trotzdem nicht ablösen, das wiederum steht ebenso fest...


Gesamtergebnis unseres Reviews:

Die Enermax Acrylux Tastatur erhält den PC-Experience-Award in Silber !






Weiterführende Links:

Enermax




euer PC-Experience.de Team

Cerberus


__________________
Unsere Suchfunktion , unsere Artikel und Workshops , unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .
15.12.2009 15:00 Cerberus is offline Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Hardware Reviews : » Reviews : » Enermax Acrylux Edel-Tastatur


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2016 PC-Experience.de