PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSucheKalenderMitgliederlisteunsere Download-Übersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Software Foren : » Games, Player, Konsolen : » Heftige FPS Einbrüche » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Heftige FPS Einbrüche
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
TRoy190
unregistriert
Heftige FPS Einbrüche Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Community,

wie schon gesagt leide ich unter ziemlich starken FPS Einbrüchen während ich Counter-Strike Source spiele! Normalerweise sollte mein System das locker hinbekommen, da CSS ja nun wirklich kein neues Game ist.
Edit:
Die Einbrüche kommen relativ regelmäßig und ich falle dann auf 10/15 FPS zurück.
Das dauert dann ca. 10-15 Sekunden und das Spiel läuft wieder rund.


Mein System:

Windows 7 Professional (ja, es kommt erst am 22. raus, aber da ich Student bin, habe ichs von meiner FH inklusive Key schon umsonst bekommen ;-) )
Aktuellste Treiber sind drauf!

Ich arbeite/spiele mit dem Notebook Samsung R560 Aura Madril. Um euch die Komponenten anzuschauen, klickt einfach auf den Link!

!! Klick mich !!

Meine Fragen:
Ich habe die Vermutung, dass meine GraKa zu heiß wird, da die Luft aus dem Lüftungsschlitz verdammt heiß ist! Bin mir aber nicht sicher, ob dies die wirkliche Ursache ist!
Wäre das möglich?
Edit:
Ich habe mit Everest mal die Temperatur der GPU-Diode überprüft. Ich kenne mich nicht Notebook GraKa's aus, aber 90°C ist schon recht viel, oder?
Kann es sein das meine GraKa ab einer bestimmt Temperatur abriegelt, damit kein Schaden verursacht wird?


Meine zweite Vermutung bezieht sich auf die DirectX Version.
Auf Win7 vorinstalliert ist ja DX 11, aber CSS läuft nur mit DX9, könnte das die Einbrüche verursachen?

Oder liege ich komplett daneben?^^
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ;-)

Mfg,
torbenullmann

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von TRoy190: 18.10.2009 23:20.

16.10.2009 23:16
Heaven Heaven ist weiblich
Support/Moderatorin


Dabei seit: 02.12.2003
Beiträge: 3.976
Herkunft: Nürnberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

mach bitte zuerst mal einen Systemstabilitätstest nach dieser Anleitung.

Grafikchips können durchaus 90° Temperatur haben wenn man sie fordert, nur ob das im Notebook auf so engem Raum auf Dauer gut geht wage ich zu bezweifeln.
Was für einen Grafiktreiber hast du installiert? Wie lange hast du das Notebook schon im Einsatz? Konntest du früher damit unter XP ohne Ruckler spielen?
An der DirectX Version sollte es mE nicht liegen, im Normalfall laufen Spiele unter einer höheren Version.

cu
Heaven

__________________


Wer suchet der findet - Unsere Workshops und Artikel - Kein Support über E-Mail oder PN !
20.10.2009 17:37 Heaven ist offline E-Mail an Heaven senden Homepage von Heaven Beiträge von Heaven suchen Nehmen Sie Heaven in Ihre Freundesliste auf
TRoy190
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo heaven!

aaalso, ich hab es einfach mal selbst in die hand genommen und meinen laptop aufgeschraubt! ich habe dann einfach kräftig reingepustet und mir kam eine staubfontäne entgegen.
im idle modus liegt die temperatur jetzt um die 55°C, wenn ich spiele wird die graka nicht heißer als 70°C, ich denke das ist sehr akzeptabel! ;-)
ich habe das notebook letztes jahr im september gekauft und windows vista war vorinstalliert. kurz bevor ich windows 7 installiert habe, kamen die einbrüche auch bei vista.
auch wenn ich etwas skeptisch bin, lag es wohl an dem staub im notebook...ich kann es immer noch nicht glauben!

an der dx-version liegt es nicht, habe mal gegoogelt, da die neueren versionen alle abwärtskompatibel sind.
das problem ist bei der graka anscheinend nicht selten, da in mehreren foren darüber berichtet wird, meist haben die benutzer ihr notebook eingeschickt und es funktionstüchtig wiederbekommen!

danke für die hilfe!!!

mfg,
torbenullmann
21.10.2009 23:11
Allammo Allammo ist männlich
Graka-Spezi


Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 1.069
Herkunft: Sauerland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
meist haben die benutzer ihr notebook eingeschickt und es funktionstüchtig wiederbekommen!


jo und das war auch clever
denn im Gegensatz zu dir, haben die danach auch noch weiterhin ihre Garantie
während du sie nach dem Aufschrauben zu 99% verloren hast
22.10.2009 00:41 Allammo ist offline Beiträge von Allammo suchen Nehmen Sie Allammo in Ihre Freundesliste auf
Heaven Heaven ist weiblich
Support/Moderatorin


Dabei seit: 02.12.2003
Beiträge: 3.976
Herkunft: Nürnberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ziemlich sicher sogar lag das Problem am Staub im Notebook, der isoliert die Wärme nämlich ganz prima.
In den Fällen von welchen du gelesen hast, hat der Hersteller wahrscheinlich auch nichts anderes gemacht, als die Geräte von innen zu säubern.

Allerdings hat Allammo Recht, die Garantie ist nun verloren.
Das kommt aber auch auf den Einzelfall an. Stellt sich bei einem eventuellen echten HW-Defekt in der Zukunft heraus, dass dieser mit dem vormaligen Öffnen des Geräts in Verbindung gebracht werden kann, oder sieht man es gar (Kratzer, Beschädigungen), dann hast du schlechte Karten.
Hast du den Akku vor dem Aufschrauben entfernt?

cu
Heaven

__________________


Wer suchet der findet - Unsere Workshops und Artikel - Kein Support über E-Mail oder PN !
22.10.2009 20:23 Heaven ist offline E-Mail an Heaven senden Homepage von Heaven Beiträge von Heaven suchen Nehmen Sie Heaven in Ihre Freundesliste auf
TRoy190
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja gut, mit der garantie habt ihr schon recht, aber ich habe es ja wirklich nicht rumgefummelt sondern nur reingepustet!
kratzer kann ich keine erkennen, höchstens ganz winzige an den schrauben, aber falls die wirklich so kleinlich seien sollten, könnte ich es ja mal versuchen mit nem wasserfesten stift zu "übermalen" hehe^^
den akku habe ich natürlich vorher rausgenommen, lieber mal keinen strom drauf, dachte ich mir Augenzwinkern
23.10.2009 15:11
Heaven Heaven ist weiblich
Support/Moderatorin


Dabei seit: 02.12.2003
Beiträge: 3.976
Herkunft: Nürnberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den Akku zu entfernen hilft dabei, die empfindlichen Bauteile vor Schaden zu bewahren, wichtig wäre allerdings auch noch, dass man ESD-Richtlinien einhält. Aber eine entsprechende Matte hat man im Normalfall nicht grad mal eben zu Hause liegen.

Aber gut, dein Notebook läuft noch, hoffen wir dass es das in Zukunft auch weiterhin tun wird. Gibt es sonst noch etwas zu klären in diesem Thread oder kann er geschlossen werden?

cu
Heaven

__________________


Wer suchet der findet - Unsere Workshops und Artikel - Kein Support über E-Mail oder PN !
23.10.2009 22:46 Heaven ist offline E-Mail an Heaven senden Homepage von Heaven Beiträge von Heaven suchen Nehmen Sie Heaven in Ihre Freundesliste auf
TRoy190
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das hoffe ich auch Augenzwinkern
ich hatte ja genug zeit, das notebook "langezeit" zu testen und bisher ist alles beim alten geblieben, läuft wunderbar stabil!
nochmal danke für die schnellen antworten oki

kann geschlossen werden...
28.10.2009 17:59
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.237
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok
wir danken Allammo und Heaven und archivieren das Thema

-closed-

Athena

__________________
Benutzt bitte die Suchfunktion und lest die Forenregeln, es tut garantiert nicht weh, Kein Support über E-Mail oder PN ! .
28.10.2009 18:33 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren : » Games, Player, Konsolen : » Heftige FPS Einbrüche

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de