PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 7, Tipps und Tricks: » Windows 7: Laufwerke statt Bibliotheken im Explorer abbilden » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows 7: Laufwerke statt Bibliotheken im Explorer abbilden
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Windows 7: Laufwerke statt Bibliotheken im Explorer abbilden JT452 29.09.2009 21:16

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Achtung Windows 7: Laufwerke statt Bibliotheken im Explorer abbilden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Windows7 zeigt in der Standard-Einstellung nach dem Start des Explorers die neuen Bibliotheken an:



Wer es bevorzugt, hier im rechten Fenster sofort seine Partitionen, Festplatten und andere Datenträger präsentiert zu bekommen, kann diese Vorliebe mit einer kleinen Änderung in den Eigenschaften der Verknüpfung des Explorers realisieren. Diese Verknüpfung zur Explorer.exe befindet sich in der Taskbar, vormals Taskleiste.



Auf diese Verknüpfung führen wir einen Rechtsklick aus und klicken anschließend auf Eigenschaften.



Im nun geöffneten Fenster sollte der Reiter Verknüpfung aktiv sein, andernfalls klicken wir darauf. Neben der Bezeichnung Ziel sehen wir in der Eingabezeile die Standard-Einstellung des Systems.



Diese Einstellung möchten wir ändern, sodass wir die Laufwerke anstatt der Bibliotheken sehen. Hierzu kopieren wir nachstehende Änderung in diese Zeile:

%SystemRoot%\Explorer.exe /e,::{20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D}




Nach zwei Klicks auf Übernehmen sowie OK wird unsere Änderung vom System übernommen. Die Spannung steigt und wir testen sofort mit einem Klick auf die bekannte Verknüpfung die Auswirkung unserer Arbeit.



Geschafft, unsere bevorzugte Ansicht der Laufwerke ist wiederhergestellt. Wer diese Änderung rückgängig machen möchte, trägt in die Zeile den Standard-Pfad ein:

%windir%\explorer.exe


Tipp:
Wer die Tastenkombination Windows-Taste und E ausführt, hat diese Ansicht auch ohne die eben erfolgte Änderung zur Verfügung.





Euer PC-Experience-Team


JT452
29.09.2009 21:16 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 7, Tipps und Tricks: » Windows 7: Laufwerke statt Bibliotheken im Explorer abbilden

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de