PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 7, Tipps und Tricks: » Windows 7: Laufwerksanzeige optimieren » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows 7: Laufwerksanzeige optimieren
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.738
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 7: Laufwerksanzeige optimieren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Mensch ist bekanntlich ein Gewohnheitstier und gern genommene Extras gibt man verständlicherweise nur widerwillig wieder her. Darin unterscheiden sich auch die Windows 7 User nicht, warum sollten wir beispielsweise auf die komfortable Anzeige der noch verfügbaren Kapazität unserer Festplattenlaufwerke verzichten? unter Vista ist es doch auch kein Problem, dies anzuzeigen...
Gutes Argument, wenn auch mit kleineren Kausallücken, denn Vista zeigt es standardmäßig ebenfalls nicht an. Das soll uns aber nicht davon abhalten, euch für Windows 7 den richtigen Weg aufzuzeigen, zumal er einfacher zu finden ist, als viele denken.

Dazu rufen wir im ersten Schritt einfach mal unseren Arbeitsplatz sprich Computer auf und klicken oben links auf Ansicht:



Damit allein ist es natürlich noch nicht getan, wir wählen jetzt aus dem aufpoppendem Kontextmenü die Option Kacheln aus:



Schon werden unsere Festplattenlaufwerke so angezeigt, das für jedes Laufwerk sehr schön die jeweilige noch vorhandene Restkapazität inclusive Gesamtkapazität in Form von farbigen Füllständen sichtbar wird.




Das Ganze ist zwar nicht wirklich überlebenswichtig, zumal wir diese Infos auch über das Tangieren der Symbole mit dem Mauscursor erhalten, aber eben doch fraglos sehr komfortabel...



Cerberus
23.08.2009 00:15 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 7, Tipps und Tricks: » Windows 7: Laufwerksanzeige optimieren

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de