PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows 2000: Problem mit Shutdown beseitigen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows 2000: Problem mit Shutdown beseitigen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.738
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 2000: Problem mit Shutdown beseitigen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habt ihr auch das Problem, daß Windows 2000 wahnsinnig lange braucht, um runterzufahren oder neuzustarten ?
Wir hatten es und darüber hinaus ärgerte uns das System mit einer kryptischen Fehlermeldung in der Ereignisanzeige:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Userenv
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1000


Mittlerweile haben wir die Lösung für das Problem gefunden:

1. Das Problem wird durch einen Patch ausgelöst, den man sich beim automatischen Update von Microsoft installiert: Q329170 !
Dieser Patch schließt eine Sicherheitslücke, die Angreifer davon abhalten soll, Sicherheitseinstellungen in Firmennetzwerken zu manipulieren und darüber hinaus sogar User aus dem Netz auszusperren !

2. Da dieser Patch für private User keine Relevanz darstellt, kann er über die Deinstallationroutine von Windows 2000 entfernt werden, also Software ->Q329170 ->entfernen.

3. Nach einem Neustart ist das Problem behoben !

4. Sollten das System trotzdem noch haken, dann entfernt den Patch Q328310 ebenfalls und installiert ihn nach einem Neustart neu.

Wer nun denkt, daß uns diese Lösungen zugeflogen sind, der irrt, denn es hat ein paar Tage gedauert, bis wir die Problematik eingrenzen konnten und nach zahllosen Patch-Installationen endlich am Ziel waren.
Jedenfalls werden wir der Updateseite von Microsoft nicht mehr blind vertrauen und jeden neuen Patch genaustens auf seine Systemrelevanz prüfen, bevor wir ihn installieren.

wichtig: bitte nur nach dieser Anleitung verfahren, wenn ihr exakt dieses Problem habt !


Download und Info Patch Q328310


Cerberus
01.04.2003 19:01 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows 2000: Problem mit Shutdown beseitigen

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de