PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-RegelnForen-FAQsImpressum und DatenschutzAmazon-Partnershopunser Partner-BlogSearchKalenderMitgliederlisteunsere Downloadübersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Hardware Reviews : » Reviews : » Enermax Aurora Premium Tastatur » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Enermax Aurora Premium Tastatur
Posts in this Thread Author Date
 Enermax Aurora Premium Tastatur Cerberus 10.05.2009 17:07

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,459
Herkunft: Lübeck

Achtung Enermax Aurora Premium Tastatur Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Enermax Aurora Premium Tastatur






Einleitung:

Das wir in der Redaktion nach wie vor auf der Suche nach dem ultimativen Nachfolger unserer Enermax Aurora Tastatur sind, zieht sich wie ein roter Faden durch die letzten Tastatur Tests. Es existieren zwar gute Ansätze, allein einen wirklichen Ersatz konnten wir bisher nicht ausmachen. Was liegt also näher, das in dem Fall Naheliegenste auszuprobieren, sprich die überarbeitete Enermax Aurora names Aurora Premium. Die erste Revision dieser Tastatur stammt aus 2006 und erfreute sich großer Beliebheit, seit mitte 2008 ist nun die neue Version verfügbar. Augenscheinlichste Änderungen wären vorrangig die jetzt integrierten USB 2.0 Ports, sowie einige Änderungen im Detail, auf die im Verlauf unseres Test entsprechend eingehen werden.
Das wir ganz gerne mal einen Testkauf realisieren, um den sogenannten "Golden Samples" aus dem Weg zu gehen, ist ja bekannt. So orderten wir vor vier Wochen die Aurora Premium und scheuchten die Tastatur durch den unbarmherzigen Praxisalltag. Was dabei an harten Fakten herausgearbeitet wurde, könnt ihr in unserem ausführlichen Review nachlesen, dabei wünschen wir viel Vergnügen...




Lieferumfang:

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken !
bitte klicken bitte klicken bitte klicken

• Enermax Aurora Premium Tastatur in Retail-Verpackung
• Anleitung (mehrsprachig)





Die technischen Daten: Enermay Aurora Premium Tastatur

• Gewicht: 1300g
• Material Tastaturkörper: Aluminum (gebürstet, Diamantschliff)
• Material Tasten: Kunststoff
• Konstruktion Tastenmechanik: Scissors Technologie
• Abmessungen: L455mm x B172.5mm x H25mm
• unterschiedliche Länderverionen: nein
• zu erwartende Lebensdauer: ca. 10 Millionen Anschläge pro Taste
• Tasten Beschriftung: laserbeschriftet
• Tasten beleuchtet: nein
• Funktions-LEDs: blau
• Multimedia Zusatztasten: keine
• zusätzliche USB-Ports: USB 2.0
• Kabellänge: 1,8m
• Schnittstelle: USB PC-Tastatur mit 105 Tasten - einfaches Plug&Play
• dreistufig höhenverstellbare gummierte Standfüße
• empfohlene Betriebssysteme: Windows XP, Vista
• Farbvarianten: schwarz und silber
• Preis: ca. 57 €
Garantie für die Tastatur: 2 Jahre




Der Testrechner:

CPU
Intel Core 2 Duo E8600@4GHZ
CPU-Kühler
Thermalright True Copper
CPU-Kühler-Lüfter
Scythe Slipstream 1200
Mainboard
Asus P5E64 WS Evolution Bios 0701
Arbeitsspeicher
Corsair XMS3 DHX PC3-12800 DDR3 4GB Dualkit
Grafikkarte
Powercolor Radeon HD4870 PCS+
Soundkarte
Sound Blaster X-Fi XtremeGamer Fatality
Festplatten System
2x Western Digital VelociRaptor a´300GB (10000 U/min, S-ATA) Raid-0
Festplatten Daten
1x Samsung SpinPoint F1 320GB SATA II
Festplatten Backup
1x Samsung F1 320GB SATA II
DVD-Brenner
Plextor PX-760 SATA
DVD-ROM
Plextor PX-810 SATA
Diskettenlaufwerk
Scythe Combo
Netzteil
Tagan SuperRock 500 Watt
Gehäuse
Lian Li PC-A77
Betriebssystem
Windows XP Prof. SP3, Vista Ultimate SP1 64 Bit, 2008 Enterprise Server SP1 64 Bit
Zubehör
4x Noiseblocker Multiframe MF12-S2 @5V Zalman ZM-MFC1 Plus Lüftersteuerung




Verarbeitung und Technik:

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken !
bitte klicken bitte klicken bitte klicken

Wie definiert Wikipedia Tasturen? "Eine Tastatur ist ein Eingabegerät, das als Bedienelement eine Anzahl von mit den Fingern zu drückender Tasten enthält" lautet das zugehörige Zitat, dem kaum etwas hinzuzufügen wäre, wenn die Formulierung auch etwas bürokratisch gestelzt klingen mag.
Selbstverständlich muß der geneigte Anwender auch bei der Enermax Aurora Premium die Tasten noch händisch stimulieren, ansonsten werden die Schreibbefehle nicht umgesetzt. Die entscheidene Frage ist aber: auf welchem Niveau dies bewerkstelligt wird und genau hier trennt sich die Spreu vom Weizen.
Die sehr flache und mit ihren 1,3Kg äußerst massive Aluminium Tastatur erweckt nicht den Eindruck, das sie irgend etwas aus der Ruhe bringen könnte, egal wie fordernd die Hände auf das deutsche Layout einwirken. Im Detail wird sehr deutlich, wohin die Reise moderner Tastaturen geht: in Richtung Notebook Tastatur. Prominente Beispiele dafür sind u.a. Keysonics Intuition-XL und die Logitech Illuminatad Tastatur. Wer bereits ein Notebook besitzt wird sich darum kaum über eine besonders lange Eingewöhnungsphase ärgern müssen. Die Tasten Hübe sind deutlich kleiner, als auf herkömmlichen Standard Tastaturen und dies bewirkt in der Praxis deutlich weniger Ermüdung bei langen Tipp Perioden. Auf unserer ganz alten alten Microsoft Tastatur hat man den Eindruck, man würde seinen Finger versenken, wenn man eine Taste drückt, da wird der Unterschied besonders eklatant deutlich.

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken !
bitte klicken bitte klicken

Entscheidenden Anteil daran trägt die patentierte Scissor-Tastentechnologie, die den Tastenbefehl sofort und ohne Verzögerung umsetzt, egal ob wir die jeweilige Taste nun voll mittig treffen, oder nur am Rand tangieren. Notebook Besitzer werden diese X-Structure Technik natürlich sehr genau kennen und nicht mehr missen wollen, zumal die Präzision schon erstaunlich hoch ist.

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken !
bitte klicken bitte klicken bitte klicken bitte klicken

Das 180cm lange Kabel verfügt über eine sehr hochwertige Ummantelung inklusive USB-Stecker, das sollte in der Regel eigentlich auch von der Länge her ausreichen.
Die zusätzlichen USB 2.0 Ports sind bis maximal 500mA ausgelegt, was für externe Laufwerke und Festplatten in der Regel etwas knapp wäre. Für eine USB Maus, Digital Kamera, Handy o.ä. reicht die Stromversorgung des integrierten USB Hubs aber in der Regel aus. Der integrierte Soundchip ersetzt natürlich keine reinrassige 5.1 oder gar 7.1 Soundkarte, da die Ausgabe ohnehin nur Stereo erfolgt, aber für Headsets und Teamspeak ist dieses Zubehör mehr als ausreichend und willkommen. Ein weiterer denkbarer Einsatzbereich wären Notebooks, an denen man die Tastatur einsetzt und dann externe Lautsprecher entsprechend anschließt.
Die Klappfüsse sind wie alle Aufstandspunkte gummiert worden, so daß ein Verrutschen nahezu ausgeschlossen ist und die Tastaturanschläge nicht auf möglicherweise fragilen Untergrund übertragen werden. Enermax hat die Klappfüsse im Vergleich zur ersten Aurora Revision aber überarbeitet, so daß sie jetzt mehrstufig einstellbar sind.
Die Verarbeitung bewegt sich insgesamt betrachtet auf allerhöchstem Niveau, so daß diese Tastatur auch gerne einen Platz in der Nähe eines aktuellen Lian Li oder Silverstone Gehäuses beziehen könnte, denn materialtechnisch würde die Aurora perfekt dazu passen. Die Bearbeitung der Aluminium Profile könnte durchaus von einem der renommierten Gehäusehersteller stammen.




Die Inbetriebnahme:

Die Integration der Tastatur ins System gestaltet sich sowohl unter Windows (SP3), Vista Ultimate x64 (SP1) und auch Windows 7 sehr komfortabel. Man fährt sein System herunter, entfernt die alte Tastatur und schließt die neue an. Nach dem Neustart werden dann die Treiber der Enermax Tastatur unverzüglich eingebunden, was sich auch im Gerätemenager entsprechend darstellt.
Wer den Audiochip nutzen möchte, muß unter Systemsteuerung/Sounds und Audiogeräte den Standardeintrag entsprechend ändern:



Ein Umstellen von Generic USB Audio Device zurück auf die Creative PCI Soundkarte revidiert diese Option wieder, macht aber auch deutlich, das der Tastatur Soundchip grundsätzlich über die Audiogeräte ausgewählt werden muß, wenn man ihn einsetzen möchte. Eine automatische Umstellung erfolgt nicht.
Sollten sich im Betrieb Probleme einstellen, kann es von Vorteil sein, den integrierten Audiochip zu deaktivieren:


wichtig: damit eine USB Tastatur korrekt funktioniert, sollte im BIOS die Option "USB-Keyboard Support" unbedingt aktiviert (enabled) sein. Wie man auf unserem Screenshot sieht, sind diese Optionen (auch für die Maus) oft deaktiviert !


Die Formulierung kann natürlich variieren, darum ruhig mal die jeweiligen USB Optionen im Bios ausprobieren und das Mainboard Handbuch konsultieren.




Die Tastatur in der Praxis:

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken !
bitte klicken bitte klicken bitte klicken

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken !
bitte klicken bitte klicken bitte klicken

Die Enermax Aurora Premium Tastatur begeistert im harten Praxis Einsatz durch ihren traumhaften sehr leisen Tastenanschlag und ihre unglaubliche Robustheit, die Vielschreiber unter uns werden sich also sehr schnell mit ihr anfreunden.
Das größte Manko der Tastatur sind aber die viel zu grellen Funktions-LEDs, an die wir uns auch nach 3 Monaten nicht gewöhnen konnten, weil sie durch ihre Helligkeit viel zu sehr vom konzentrierten Tippen ablenken. Außerdem sind die LED Kammern nicht voneinander getrennt, so daß sie durchscheinen, wie man unschwer an unserem Bild erkennt. Man erhält also keine explizite optische Rückmeldung, ob z.B. die Caps Lock Taste an oder ausgestellt ist. Optisch wirkt es so, als ob Num Lock, Caps Lock und Scroll Lock aktiviert sind. Diesbezüglich sollte Enermax zumindest eine Dimmoption einbauen. Das Ganze stellt sich für uns um so unverständlicher dar, als die erste Revision dieser Tastatur diesen vermeidbaren Stockfehler nicht mitbrachte.




Pflegetipps:

Was im Laufe der Monate sich auf der Tastatur ablagert, macht sich in dunklen Schlieren auf dem Keyboard unmißverständlich bemerkbar. Auch in den Zwischenräumen der einzelnen Tasten sammeln sich über die Zeit Staub, Krümel und ähnliches.
Stellt eure Tastatur einmal auf den Kopf und schlagt vorsichtig von oben mehrmals an verschiedenen Stellen auf die Rückseite, um Staub und ähnliches aus den Zwischenräumen zu klopfen. Der Einsatz von Druckluftspray und das Auspinseln mit einem Chinaborsten behafteten Pinsel wäre eine weitere Alternative, um hartnäckigen Schmutz zu entfernen.
Wischt die Tastenkappen dann mit einem angefeuchtetem Tuch (ohne Zusätze, wie Spülmittel oder Seife) mehrmals ab. Wenn das Tuch groß genug ist, könnt ihr es um die Handfläche wickeln und so mit der flachen Hand über die Tastenkappen wischen. Hierbei könnt ihr ruhig kräftig aufdrücken. Achtet aber darauf, daß beim Reinigen der Tastatur das Tuch nur angefeuchtet ist und kein Wasser in die Tastatur tropfen oder fließen kann. Sehr gute Erfahrungen haben wir auch mit den vorgetränkten Reinigungstüchern von Cleanlike gemacht, mit denen ihr auch hartnäckige Kugelschreiberflecken entfernen könnt.




Fazit:

Wer keine Multimedia Blink-Blank Tastatur benötigt, sondern nach einem dauerhaft zuverlässigen Schreibpartner gesucht hat, wird bei Enermax eindeutig fündig. Die Aurora Premium Tastatur ist eine verarbeitungstechnische Augenweide, ohne mit überflüssigem Schnickschnack vom Wesentlichen abzulenken. Die Stabilität erinnert an die guten alten IBM Tastaturen aus den 80iger Jahren. Der Praxisbetrieb offenbarte keinerlei Schwächen und der einzige Kritikpunkt des Vorgängers wurde auch beseitigt, die USB-Zusatzports sind jetzt USB 2.0 tauglich.
Dafür fabrizierte Enermax neue Schwachstellen, als da wären die viel zu grellen Funktions-LEDs, die eindeutig vom konzentrierten Schreiben ablenken und die überaus spartanische Ausstattung. Man darf in dieser Preisklasse zumindest erwarten, das ein Reinigungstuch den Weg in die Verpackung findet, um die Aluminiumflächen zu reinigen, schließlich war das beim Vorgänger ja auch möglich.
Zur besseren Übersicht noch einmal die Fakten unseres Tests in der Übersicht:

Plus:
• sehr wertige Haptik, ansprechendes Design
• exzellente Verarbeitung
• Scissors Technologie funktioniert ausgezeichnet
• extrem solide Bauweise
• exzellenter Tastenanschlag
• problemlos im System integrierbar
• kratzfeste Tastenbeschriftung
• zusätzliche USB-Ports vorhanden (USB 2.0)
• zusätzlicher Audiochip vorhanden

Minus:
• für das Gebotene zu teuer (ca. 57,- €)
• keine Multimedia Zusatztasten
• spartanische Ausstattung
• viel zu grelle und durchscheinende Funktions-LEDs

Für Vielschreiber existiert im Grunde keine wirkliche Alternative und für Gamer gibt es andere Konzepte, zumal diese Fraktion als Zielgruppe nicht definiert wurde. Für uns stellt diese aktuelle Aurora Revision allerdings einen klaren Rückschritt dar, wer sich aber an der grellen Beleuchtungsorgie nicht stört, erhält einen verlässlichen Schreibpartner auf allerhöchstem Niveau. Wir für unseren Teil werden an unserer ersten Aurora Revision festhalten, die ihren Referenz Anspruch souverän verteidigen konnte. Wohl dem, der aus Restbeständen noch ein altes Exemplar ergattern kann...


Gesamtergebnis unseres Reviews:

Die Enermax Aurora Premium Tastatur erhält den PC-Experience-Award in Silber !






Weiterführende Links:

Enermax




euer PC-Experience.de Team

Cerberus


__________________
"Wir werden von Schildbürgern regiert. Die fahren mit dem Boot aufs Meer, werfen den Schatz über Bord, und markieren die Stelle am BOOT...!"

Unsere Suchfunktion , unsere Artikel und Workshops , unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .
10.05.2009 17:07 Cerberus is online Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Hardware Reviews : » Reviews : » Enermax Aurora Premium Tastatur


Powered by Burning Board © 2001-2014 WoltLab GbR
Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2014 PC-Experience.de