PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-RegelnForen-FAQsImpressum und DatenschutzAmazon-Partnershopunser Partner-BlogSearchKalenderMitgliederlisteunsere Downloadübersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Hardware Foren : » Arbeitsspeicher : » Startprobleme nach RAM-Erweiterung » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Startprobleme nach RAM-Erweiterung
Posts in this Thread Author Date
 Startprobleme nach RAM-Erweiterung Tomcat1960 13.07.2008 16:04
 RE: Startprobleme nach RAM-Erweiterung Konkoni 13.07.2008 16:24
 RE: Startprobleme nach RAM-Erweiterung Tomcat1960 13.07.2008 16:34
 RE: Startprobleme nach RAM-Erweiterung Konkoni 13.07.2008 16:45
 RE: Startprobleme nach RAM-Erweiterung Tomcat1960 13.07.2008 19:16
 RE: Startprobleme nach RAM-Erweiterung JT452 13.07.2008 19:39
 RE: Startprobleme nach RAM-Erweiterung Konkoni 13.07.2008 20:28
 RE: Startprobleme nach RAM-Erweiterung Tomcat1960 14.07.2008 08:26
 RE: Startprobleme nach RAM-Erweiterung Konkoni 14.07.2008 14:21

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Tomcat1960
neu im Forum


Registration Date: 13.07.2008
Posts: 4
Herkunft: Nürnberg

Startprobleme nach RAM-Erweiterung Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem XP pro-System. Ich habe versucht, meinen Arbeitsspeicher von einem 512 MB DDR (266 MHz) auf 2 GB (in zwei 1024 MB DDR 400 MHz) zu erweitern. Mein Motherboard ist ein MSI KM2M Combo, als Prozessor benutze ich einen Athlon mit 1600 MHz. Meines Wissens läuft der FSB mit 133 MHz (also 267 effektiv).

Das Problem: beim Starten bekomme ich die Meldung: "Windows konnte nicht gestartet werden, da die folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: \windows\system32\config\system." Mir wird nahegelegt, die Reparaturkonsole von der Windows-Installationsdisk aus zu benutzen, aber das kriege ich auch nicht hin, weil ein Administratorpasswort verlangt wird (das ich nicht habe, obwohl es meine eigene Installations-CD ist...) Im POST testet er den Speicher übrigens "OK" und zeigt ihn auch komplett an.

Mit nur einem Speicherriegel startet das System übrigens einwandfrei. Dabei spielt es keine Rolle, welchen ich probiere und in welchem Steckplatz. Laut Spec (http://global.msi.eu/index.php?func=prod...t2_no=&cat3_no=) unterstützt das Board bis zu 2 GB, und ich habe in zahllosen Beiträgen (unter anderem auch hier) gelesen, dass man DDR-Bausteine mit höherer Geschwindigkeit als der des vorhandenen FSB problemlos verwenden kann, da sie abwärtskompatibel seien. (Meine Conrad-Filiale um die Ecke hatte keine 1024-MB-DDR-Riegel in 266 MHz da.)

Die Speicherriegel sind übrigens von Infineon. Nach allem, was ich gelesen habe, Markenqualität, wenn auch nicht besonders gute...

Hier nun meine Fragen: kann der Speicher trotzdem defekt sein? Gibt es andere Möglichkeiten, das herauszufinden?
Zweite Frage, mit der Bitte um eine verbindliche Antwort: ist es tatsächlich ohne Probleme möglich, "schnelleren" RAM einzubauen? Wie sind Eure Erfahrungen?
Dritte Frage: macht es Sinn, die Busgeschwindigkeit im BIOS zu ändern? Kann ggfs. langsamer im Endeffekt schneller sein?
Vierte Frage: würde es Sinn machen, Windows neu zu installieren, wenn ich den Speicher drin habe?

Vielen Dank schon im Voraus!

Grüße,
Andreas
13.07.2008 16:04 Tomcat1960 is offline Send an Email to Tomcat1960 Search for Posts by Tomcat1960 Add Tomcat1960 to your Buddy List
Konkoni $posts[username] is a male
Mainboard-Spezi


Registration Date: 24.12.2005
Posts: 1,691
Herkunft: Bochum

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

hallo

aus meiner Erfahrung mit den Brettern kann ich sagen, auf dem alten Board laufen keine 1GB Module, egal was MSI da schreibt

die gleiche Frage zu dem Board hatten wir auch schon mal klick

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

13.07.2008 16:24 Konkoni is offline Search for Posts by Konkoni Add Konkoni to your Buddy List
Tomcat1960
neu im Forum


Registration Date: 13.07.2008
Posts: 4
Herkunft: Nürnberg

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Konkoni,

das stimmt so nicht ganz. Einen1-GB-Riegel kriege ich ja zu Laufen. Es laufen sogar 1,5 GB. Nur wenn ich in beiden Slots den 1-GB-Speicher drin habe, gibt's Ärger.

Ich schau mir gleich nochmal in Everest an, was er mir da über maximale Modulgröße erzählt...

Wie schaut's mit der Taktung aus? Machen die 400er Deiner Erfahrung nach Probleme im 266er-System, selbst wenn ich sie runtertakte?

Grüße
Andreas
13.07.2008 16:34 Tomcat1960 is offline Send an Email to Tomcat1960 Search for Posts by Tomcat1960 Add Tomcat1960 to your Buddy List
Konkoni $posts[username] is a male
Mainboard-Spezi


Registration Date: 24.12.2005
Posts: 1,691
Herkunft: Bochum

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

was heißt "stimmt nicht ganz" ?
du wirst du keine 2 Stück 1GB Module auf dem System parallel zum laufen bekommen und darum gehts doch

ob DDR266, 333 oder 400 ist dem Ram egal, DDR400 ist abwärtskompatibel

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

13.07.2008 16:45 Konkoni is offline Search for Posts by Konkoni Add Konkoni to your Buddy List
Tomcat1960
neu im Forum


Registration Date: 13.07.2008
Posts: 4
Herkunft: Nürnberg

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Verstehe ich jetzt nicht ganz ... Du hast geschrieben, "1-GB-Module laufen auf den alten Brettern nicht". Fakt ist: ein GB (in einem Modul) läuft, anderthalb GB laufen auch, aber zwei GB funzen nicht. Kann also eigentlich nicht daran liegen, dass 1-GB-Module generell nicht laufen.

Oder verstehe ich Dich falsch?

Grüße
Andreas
13.07.2008 19:16 Tomcat1960 is offline Send an Email to Tomcat1960 Search for Posts by Tomcat1960 Add Tomcat1960 to your Buddy List
JT452 $posts[username] is a male
Support/Redakteur


Registration Date: 24.01.2004
Posts: 4,386
Herkunft: Hamburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Oder verstehe ich Dich falsch?

Möglich.
Was Konkoni damit ausdrücken möchte ist die Tatsache, dass es bei zwei Modulen eine Vollbestückung wäre, was er mit dem Wort parallel gemeint hat. Bei dieser Bestückung gibt es dann Probleme. Du wirst dich leider damit abfinden müssen.

__________________
Gruß aus Hamburg

Unsere Suchfunktion, unsere Artikel und Workshops, unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .
13.07.2008 19:39 JT452 is online Homepage of JT452 Search for Posts by JT452 Add JT452 to your Buddy List
Konkoni $posts[username] is a male
Mainboard-Spezi


Registration Date: 24.12.2005
Posts: 1,691
Herkunft: Bochum

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

danke JT
genauso hab ich es gemeint

@Tomcat1960

quote:
Fakt ist: ein GB (in einem Modul) läuft, anderthalb GB laufen auch


ach tatsächlich?

warum schreibst du dann hier von PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA und Fehlern in der Pagfile?

unter laufen verstehe ich was anderes

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

13.07.2008 20:28 Konkoni is offline Search for Posts by Konkoni Add Konkoni to your Buddy List
Tomcat1960
neu im Forum


Registration Date: 13.07.2008
Posts: 4
Herkunft: Nürnberg

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Den Fehler mit der pagefile.sys gab es in der Tat mit 1,5 GB, aber er wurde behoben. Danach habe ich es nochmal mit den beiden 1-GB-Riegeln versucht, mit dem bekannten Resultat. Ich habe also versucht, die Windows-Installation zu reparieren (also die 'System'-Datei wiederherzustellen) und das endete mit einem Blue Screen und 'PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA'.

Danach ließ sich dann der Rechner auch nicht mehr starten, auch nicht mit weniger RAM. In der Tat war ich gezwungen, Windows neu zu installieren. Nicht weiter schlimm - es hatte sich eh' so viel Müll im System angesammelt, den ich jetzt erst mal los bin. Ärgerlich ist es trotzdem - wieso schreiben die, ihr Board unterstütze 2 GB wenn es tatsächlich nur 1,5 sind?

Mal dumm gefragt: Du schriebst, man kann keine 2x1GB parallel betreiben. Gibt es eigentlich DDR1-Bausteine mit 2 GB? Und, wenn ja, würde einer davon funktionieren?

Grüße
Andreas
14.07.2008 08:26 Tomcat1960 is offline Send an Email to Tomcat1960 Search for Posts by Tomcat1960 Add Tomcat1960 to your Buddy List
Konkoni $posts[username] is a male
Mainboard-Spezi


Registration Date: 24.12.2005
Posts: 1,691
Herkunft: Bochum

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

welche Probleme dein Chipsatz mit den 1GB Modulen hat, siehst du doch

2GB Module werden von dem Chipsatz noch weniger unterstützt als 1GB Module

wie auch?
der Verwaltungsaufwand wäre ja noch höher

außerdem gibt es keine DDR1 Module mit 2GB Kapazität

Fazit:
dein Chipsatz auf dem Mainboard ist zu alt für 1GB oder 2GB Module und daran kannst du auch nichts ändern, außer ein moderneres Board kaufen

die technischen Angaben der Hersteller haben mit der Realität wenig zu tun, aber das klärst du dann besser mit MSI

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

14.07.2008 14:21 Konkoni is offline Search for Posts by Konkoni Add Konkoni to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Hardware Foren : » Arbeitsspeicher : » Startprobleme nach RAM-Erweiterung


Powered by Burning Board © 2001-2014 WoltLab GbR
Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2014 PC-Experience.de