PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Mainboards: » Entladung der BIOS Batterie » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Entladung der BIOS Batterie
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
acfc acfc ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 10

Entladung der BIOS Batterie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen und auf ein frohes Neues!

Anfang Dezember habe ich festgestellt, dass mein 4 Jahre alter Fujitsu Siemens Computer SCALEO 600, der mit einer MSI 6398 ausgerüstet ist, nicht startet oder nur kurz (XP angemeldet Firewall und AV gestartet und dann aufgehängt).

Ein Blick ins BIOS hat gezeigt dass die Batterie leer ist. Also ausgebaut, neue gekauft und eingebaut. Problem gelöst.

Bis gestern als die oben beschriebenen Zustände wieder da waren.

Batterie ausgebaut, gemessen: LEER! Inzwischen eine neue gekauft aber noch nicht eingebaut in der Hoffnung dass Ihr mir helfen werdet den Grund für dieses Benehmen rauszufinden und beseitigen.

Das Einzige was ich in dieser Zeit verändert/hinzugefügt habe ist ein USB Switch damit ich meinen USB Drucker mit zwei Rechner benutzen kann.

Danke im Voraus!

Gruß,
ACFC
04.01.2008 10:35 acfc ist offline E-Mail an acfc senden Beiträge von acfc suchen Nehmen Sie acfc in Ihre Freundesliste auf
Konkoni Konkoni ist männlich
Mainboard-Spezi


Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.810
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

dir auch ein frohes neues Jahr

also ich hatte auch schon mal CMOS baterien, die in der Verpackung entladen waren

aber mal zu deinem Switch,
hat der eine eigene Stromversorgung? also ein eigenes Netzteil? weil wenn nicht, zieht der gut Strom und auf Mainboards mit wackeliger Stromversorgung kann das sehr eng werden

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

04.01.2008 11:22 Konkoni ist offline Beiträge von Konkoni suchen Nehmen Sie Konkoni in Ihre Freundesliste auf
acfc acfc ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von acfc
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Konkoni,

danke für Deine schnelle Antwort!

NEIN, mein USB Switch hat keine eigene Stromversorgung.

Er hängt am Scaleo direkt am USB Port und am anderen Rechner über einen USB Hub mit eigener Stromversorgung.

Was meinst Du mit "Mainboards mit wackeliger Stromversorgung"?

Gruß,
ACFC
04.01.2008 12:07 acfc ist offline E-Mail an acfc senden Beiträge von acfc suchen Nehmen Sie acfc in Ihre Freundesliste auf
Konkoni Konkoni ist männlich
Mainboard-Spezi


Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.810
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Was meinst Du mit "Mainboards mit wackeliger Stromversorgung"?


na was werd ich damit wohl meinen? großes Grinsen
ein Mainboard mit schwachen eigenen Spannungswandlern, wie z.B. dein MSI und viele andere OEM Boards

wenn du einen Switch ohne Netzteil hast, kauf dir einen, der eins hat

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

04.01.2008 12:35 Konkoni ist offline Beiträge von Konkoni suchen Nehmen Sie Konkoni in Ihre Freundesliste auf
acfc acfc ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von acfc
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und ich war sooooo stolz auf mein Mainboard
traurig

Spaß bei Seite: der USB Switch hat ~25 € gekostet. Ein Neuer mit Stromversorgung wird sicherlich mehr kosten und dann habe ich noch den Alten herum liegen ...

Ich habe noch ein USB Hub mit Stromversorgung. Werde ich zwischenschalte - meinst Du es wird funktionieren?

Gruß,
ACFC
04.01.2008 12:50 acfc ist offline E-Mail an acfc senden Beiträge von acfc suchen Nehmen Sie acfc in Ihre Freundesliste auf
Konkoni Konkoni ist männlich
Mainboard-Spezi


Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.810
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ich habe noch ein USB Hub mit Stromversorgung. Werde ich zwischenschalte - meinst Du es wird funktionieren?


solange der bewußte Switch keinen direkten Kontakt zum Mainboard hat, könnte das klappen

so
Mittagspause beendet, ich muß wieder juhu

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

04.01.2008 13:05 Konkoni ist offline Beiträge von Konkoni suchen Nehmen Sie Konkoni in Ihre Freundesliste auf
Limpetto Limpetto ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 28.01.2006
Beiträge: 978
Herkunft: Potsdam

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@acfc

was hast du denn jetzt gemacht? verwirrt
14.01.2008 17:14 Limpetto ist offline Beiträge von Limpetto suchen Nehmen Sie Limpetto in Ihre Freundesliste auf
acfc acfc ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von acfc
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Limpetto,

freut mich, dass mein Problem auch andere interessiert ... :-)

Der PC hat die neue Batterie bekommen und der USB Switch ist jetzt nicht angeschlossen.

Ich kontrolliere beinahe täglich den Status. Wie im ersten Beitrag beschrieben, hat das Entladen ~1 Monat gedauert.

Also werde ich jetzt den Rechner 1-2 Monate so benutzen. Wenn die Batterie dies geschafft hat, kommt der stromversorgte USB Hub zwischen Rechner und USB Switch und dann wieder 1-2 Monate Überwachung.

Ich werde die Schritte/Erfahrungen zu dem jeweiligen Zeitpunkt posten.

Gruß,
acfc

14. Feb. 2008

Hallo zusammen,

wie versprochen, hier der erste Zwischenstand: während ~1,5 Monaten habe ich den PC OHNE USB Switch benutzt, sprich ich habe ihn nur dann angesteckt wenn ich ihn gebraucht habe und der PC lief.

Die Batterie habe ich mit Hilfe von Everest überwacht: neu ~3,02 V, runtergagangen auf 2,99 V und da stabilisiert.

Nächster Schritt: zwischen PC und USB Switch habe ich einen USB HUB mit eigener Stromversorgung geschaltet.

In 1,5 bis 2 Monaten schreibe ich den Bericht.

Gruß,
acfc

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von acfc: 14.02.2008 10:00.

15.01.2008 09:13 acfc ist offline E-Mail an acfc senden Beiträge von acfc suchen Nehmen Sie acfc in Ihre Freundesliste auf
Konkoni Konkoni ist männlich
Mainboard-Spezi


Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.810
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

dann war ja meine Empfehlung so falsch nicht Augenzwinkern
da kann man sehn was so eine eigene Stromversorgung ausmacht

ich denke das Problem ist damit erledigt

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

01.03.2008 09:51 Konkoni ist offline Beiträge von Konkoni suchen Nehmen Sie Konkoni in Ihre Freundesliste auf
acfc acfc ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von acfc
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

die Testphase hat viel länger gedauert als geplant - sorry!

Aber die Batterie im PC hält jetzt!

Ich möchte Konkoni für die schnelle und professionelle Hilfe danken!

Gruß,
acfc
11.09.2008 14:48 acfc ist offline E-Mail an acfc senden Beiträge von acfc suchen Nehmen Sie acfc in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wunderbar

wir danken Konkoni und archivieren das Thema

-closed-

Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
11.09.2008 15:13 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Mainboards: » Entladung der BIOS Batterie

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de