PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Software Foren: » Windows-Vista : » Anzeigetreiber nvlddmkm reagiert nicht ... unter Vista » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Anzeigetreiber nvlddmkm reagiert nicht ... unter Vista
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Addict
neu im Forum


Dabei seit: 03.01.2008
Beiträge: 14

Themenstarter Thema begonnen von Addict
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatte ich weiter oben schon probiert Konkoni. Das Board ist mittlerweile eh
ausgetauscht :).

Probleme sind besser geworden aber bei weitem noch nicht perfekt.


Grüsse, Christian
19.01.2008 08:05 Addict ist offline E-Mail an Addict senden Beiträge von Addict suchen Nehmen Sie Addict in Ihre Freundesliste auf
Addict
neu im Forum


Dabei seit: 03.01.2008
Beiträge: 14

Themenstarter Thema begonnen von Addict
Benutzte Speichermenge bei Booten angeben möglich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

um eine Lösung für dieses Problem zu finden bräuchte ich noch eine Info.
Ist es möglich unter Vista wie schon bei XP mit einem Eintrag in einer Startdatei die
maximale Menge des verwendeten Hauptspeichers anzugeben?
Unter WinXp hiess dieser Eintrag "/MAXMEM=n".
Ausserdem konnte ich nicht finden in welcher Grössenordnung "n" angegeben werden
muss (Byte, Kb, Mb oder Gb).

Da ich festgestellt habe das der angezeigte Speicher unter XP variiert ja nach Speicher-
ausstattung der Grafikkarte gehe ich davon aus daß Windows den Speicher der GraKa
analog zum Hauptspeicher adressiert.

Eine Reduzierung der Speichermenge hat zu einem besseren Ergebnis mit WoW geführt.
Das Spiel lief stabiler und der bekannte Fehler 131 trat nicht mehr auf (could not Read
Memory war die Klartextmeldung).

Da ich ferner vermute das dieser Fehler in WoW indirekt mit dem Fehler aus dem alten
Post (s.o.) zusammenhängt suche ich nach dieser Lösung. Einen dauerhaften Ausbau des
zweiten Speicherriegels würde ich so gerne dauerhaft vermeiden.

Über eine Info wie das unter Vista zu bewerkstelligen ist wäre ich dankbar.
Ausserdem entschuldige ich mich für die Öffnung eines weiteren Threads. Ich dachte
das dient der Übersichtlichkeit.

P.S:Ich habe alle Tips aus dem von mir erstellten Thread hier ausprobiert. Eine geringfügige
Besserung ist aufgetreten aber stabil ist es noch lange nicht so wie ich mir das wünsche.


mfG, Chris.
19.01.2008 08:23 Addict ist offline E-Mail an Addict senden Beiträge von Addict suchen Nehmen Sie Addict in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab das mal hier angehängt, denn übersichtlicher wird es ganz sicher nicht

Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
19.01.2008 08:28 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Addict
neu im Forum


Dabei seit: 03.01.2008
Beiträge: 14

Themenstarter Thema begonnen von Addict
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist zwar mehr oder weniger ein anderes Problem, denn ich suche primär nach einer
Lösung den maximalen verwendeten Speicher für Windows festzulegen aber ok.

Chris
19.01.2008 11:52 Addict ist offline E-Mail an Addict senden Beiträge von Addict suchen Nehmen Sie Addict in Ihre Freundesliste auf
Konkoni Konkoni ist männlich
Mainboard-Spezi


Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.810
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das kannst du bei Vista nicht einstellen, da es keine boot.ini mehr hat

Zitat:
Das Board ist mittlerweile eh
ausgetauscht


aha
und gegen was?

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

19.01.2008 16:10 Konkoni ist offline Beiträge von Konkoni suchen Nehmen Sie Konkoni in Ihre Freundesliste auf
Manufakktor
kommt gerne wieder


Dabei seit: 19.04.2006
Beiträge: 87
Herkunft: Herne

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

diese Einstellungen mit Maxmem usw. gibts nur unter XP, da hat konkoni recht

man könnte aber unter Vista über bcdedit was machen

z.B. bcdedit /set {GUID} removememory 1024

so wird Vista darauf hingewiesen 1GB Ram zu ignorieren

über diesen Editor gibt es auch ein Kapitel in diesem Artikel klick
23.01.2008 00:30 Manufakktor ist offline Beiträge von Manufakktor suchen Nehmen Sie Manufakktor in Ihre Freundesliste auf
Addict
neu im Forum


Dabei seit: 03.01.2008
Beiträge: 14

Themenstarter Thema begonnen von Addict
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe die Lösung mittlerweile selber gefunden. Mit einer 3 GByte Einstellung in Vista
habe ich ein zufriedenstellendes wenn auch nicht perfektes Ergebnis erreicht.

Die Lösung ist Truncatememory per bcdedit anzugeben.Der Wert muss in Byte angegeben werden, bsp. bcdedit /set TRUNCATEMEMORY 2139095040 für 2040 MB.

Das neue Board ist ein Abit IP35 Pro und weitaus problemloser als das Gigabyte. Naja,
habe mich wohl zu sehr vom Preis blenden lassen.

Problem gilt für mich als gelöst.


mfG, Chris
23.01.2008 20:52 Addict ist offline E-Mail an Addict senden Beiträge von Addict suchen Nehmen Sie Addict in Ihre Freundesliste auf
Konkoni Konkoni ist männlich
Mainboard-Spezi


Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.810
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"deine Lösung" entspricht genau dem was Manufakktor schon geschrieben hat, nur anders herum

na ja
wenn das für die die Lösung ist, von mir aus Zahnlücke

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

23.01.2008 22:26 Konkoni ist offline Beiträge von Konkoni suchen Nehmen Sie Konkoni in Ihre Freundesliste auf
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.737
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie auch immer

wenn Addict es schon nicht kann, danken wir allen Helfern und klappen die Akte zu

-closed-

Cerberus
23.01.2008 22:31 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Windows-Vista : » Anzeigetreiber nvlddmkm reagiert nicht ... unter Vista

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de