PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSearchKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Mainboards: » Windows startet nicht von SATA Festplatte » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Windows startet nicht von SATA Festplatte
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
JFK
neu im Forum


Registration Date: 12.04.2004
Posts: 30

Windows startet nicht von SATA Festplatte Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

Ich habe mir eine neue Serial Ata Festplatte (Samsung HD501LJ) gekauft und möchte auf dieser Windows XP (Professional mit integriertem SP2) installieren.
Das Windows Setup beginnt ganz normal mit dem Partitionieren und kopieren der Dateien. Doch nach dem daraufolgenden Neustart kommt diese Fehlermeldung: "Das Betriebssystem kann nicht geladen werden" und der PC stoppt.
Es kann eigentlich nur am SATA liegen, da mit einem IDE´-LW alles perfekt funktioniert.
Ich habe auch schon versucht die Default einstellungen im Bios zu laden, sowie die Festplatte per Jumper in Sata I Modus zu versetzen, die Nforce2 Spezifischen Treiber per Diskette bzw per Slipstreaming zu integrieren aber nichts funktioniert --> sollte eigentlich mit SP2 nicht mehr notwendig sein!!!!

Das neuste Bios von der MSI Website ist drauf.
Im Bios ist der IDE Channel 0 deaktiviert und am Channel 1 hängt das DVD-Rom-LW. Raid ist komplett deaktiviert.

Unter Windows XP auf einer IDE-Festplatte wird die SATA-Festplatte problemlos erkannt und kann genutzt werden!

Liegt evtl ein Hardwarebug vor??

Hardware:

MSI K7N2 Delta2 Platinum (MS-6570E)
NFORCE 2 Ultra 400

XP2600+

2x 512MB DDR 400 ADATA

Gruss JFK
09.08.2007 16:20 JFK is offline Send an Email to JFK Search for Posts by JFK Add JFK to your Buddy List
Worf $posts[username] is a male
Mr. One Thousand


Registration Date: 24.10.2003
Posts: 2,280
Herkunft: Berlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

was haben die nforce Chipsatztreiber mit der Sata Festplatte zu tun? verwirrt

was du eventuell brauchst sind Sata Treiber, die du über F6 bei der Installation einbindest, also bei MSI nachschauen, obs welche gibt

dann solltest du mal abklären, ob die Samsung Platte überhaupt zum alten Nforce2 Chipsatz kompatibel ist, das umjumpern reicht eventuell nicht

__________________
Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
dann weene keene Träne.
Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
und baum'le mit die Beene.



Worf
09.08.2007 16:41 Worf is offline Search for Posts by Worf Add Worf to your Buddy List
JFK
neu im Forum


Registration Date: 12.04.2004
Posts: 30

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Soweit ich informiert bin, ist SATA in diesem Chipsatz integriert, d.h. ich benötige die IDE/Sata Treiber von Nvidia. Bei MSI.de gibt es auch nur die Nforce Treiber als Komplettpacket. Bei MSI.com habe ich allerdings SATA-Raid treiber (die bei der Einbindung per F6 dann die auswahl zwischen einem Raid Treiber und einem Storagetreiber bieten)gefunden, die aber ebenfalls nicht funktionieren.

SATA ist doch ein Standart, und da sollten dann alle geräte funktionieren d.h. auch meine alter Chipsatz mit der neuen FP!!!
09.08.2007 16:50 JFK is offline Send an Email to JFK Search for Posts by JFK Add JFK to your Buddy List
Worf $posts[username] is a male
Mr. One Thousand


Registration Date: 24.10.2003
Posts: 2,280
Herkunft: Berlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

was hat das mit irgendwelchen Standards zu tun?

du hast eine SATA 2 Festplatte und willst sie an einem alten mainboard mit SATA 1 Kontroller betreiben oder nicht?

dann brauchst du 1. ein Bios das so eine Platte erkennt, 2. die Umjumperung auf SATA 1 auf der Festplatte und passende Treiber

in den Nforce Chipsatztreibern sind keine Informationen für SATA 2 abgelegt, die stammen nämlich aus 2004 klick und da gabs noch kein SATA 2, das wurde erst 2005 eingeführt

__________________
Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
dann weene keene Träne.
Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
und baum'le mit die Beene.



Worf
09.08.2007 17:02 Worf is offline Search for Posts by Worf Add Worf to your Buddy List
JFK
neu im Forum


Registration Date: 12.04.2004
Posts: 30

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja da stimme ich dir zu, aber die Treiber funktionieren ja unter WindowsXP + SP2. Wenn ich Windows auf eine IDE Festplatte installiere dann kann ich die SATA FP ohne Probleme benutzen. Die Platte wird auch ohne Probleme vom Bios erkannt!! Nur die Windows installation funktioniert nicht!!
09.08.2007 17:27 JFK is offline Send an Email to JFK Search for Posts by JFK Add JFK to your Buddy List
Worf $posts[username] is a male
Mr. One Thousand


Registration Date: 24.10.2003
Posts: 2,280
Herkunft: Berlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

wenn du mir zustimmst bin ich beruhigt, verstanden hast du es trotzdem nicht

es ist nunmal nicht das gleiche, eine Platte irgendwo ins System zu tackern oder Windows darauf zu installieren

für mich ist hier heute Feierabend, der Biergarten ruft juhu

__________________
Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
dann weene keene Träne.
Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
und baum'le mit die Beene.



Worf
09.08.2007 18:14 Worf is offline Search for Posts by Worf Add Worf to your Buddy List
JT452 $posts[username] is a male
Forenlegende


Registration Date: 24.01.2004
Posts: 5,052
Herkunft: Hamburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo JFK,

überprüfe nochmal deine BIOS-Einstellungen. Was hast du als Bootoption eingestellt? Zuerst DVD und als Zweites SATA oder ähnlich. Sieh doch mal im Handbuch nach. Hast du bei der Installation nur die SATA-Platte angeschlossen oder auch eine PATA-Platte? Wenn ja, klemm die mal ab.
09.08.2007 22:45 JT452 is offline Search for Posts by JT452 Add JT452 to your Buddy List
JFK
neu im Forum


Registration Date: 12.04.2004
Posts: 30

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Es ist nur eine SATA platte angeschlossen und 1x PATA DVD ROm von dem Windows installiert wird!!! Alles andere ist deaktiviert oder ungenutzt (Sata2 bzw Pata 2
10.08.2007 01:26 JFK is offline Send an Email to JFK Search for Posts by JFK Add JFK to your Buddy List
HolyMoly $posts[username] is a male
Gold Member


Registration Date: 12.07.2005
Posts: 1,421
Herkunft: Gelsenkirchen

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

les dazu mal diesen Thread und dann noch diesen

__________________
"Gib einem Mann eine IP und er wird sich am Kopf kratzen.
Zeig' einem Mann wie er selbst IPs herausfindet und er wird alle Haare verlieren."

12.08.2007 01:42 HolyMoly is offline Search for Posts by HolyMoly Add HolyMoly to your Buddy List
JFK
neu im Forum


Registration Date: 12.04.2004
Posts: 30

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Jo hat funktioniert. Schon seltsam, man muss einfach nur im Bios die Einstellungen für den access mode von auto auf large umstellen, dann funktioniert´s perfekt!!!

Sorry, natürlich ein grosses Dankeschön an alle die geholfen haben mein problem zu lösen!!!

Gruss JFK

This post has been edited $posts[editcount] time(s), it was last edited by $posts[editor] on 13.08.2007 14:28.

13.08.2007 12:45 JFK is offline Send an Email to JFK Search for Posts by JFK Add JFK to your Buddy List
Dax $posts[username] is a female
Foren-As


Registration Date: 27.07.2003
Posts: 380

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

wie wärs mal mit einem Danke, oder hast du das grad nicht verfügbar?
13.08.2007 13:01 Dax is offline Search for Posts by Dax Add Dax to your Buddy List
JT452 $posts[username] is a male
Forenlegende


Registration Date: 24.01.2004
Posts: 5,052
Herkunft: Hamburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Okay,
dann danken wir den Helfern und machen den Deckel drauf.

-closed-

JT452
13.08.2007 17:18 JT452 is offline Search for Posts by JT452 Add JT452 to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Hardware Foren: » Mainboards: » Windows startet nicht von SATA Festplatte


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2018 PC-Experience.de