PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Software Foren: » Windows 9x, NT, 2000, XP: » Disk Boot Failure... nach Neuinstallation von XP » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Disk Boot Failure... nach Neuinstallation von XP
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
darker
neu im Forum


Dabei seit: 25.06.2006
Beiträge: 29

Disk Boot Failure... nach Neuinstallation von XP Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tach,

nach langem Überlegen hatte ich beschlossen mein Windows neu zu installieren, da der PC mir zu oft abgestürzt ist. Nun hab ich die CD mit Windows XP Prof ins Laufwerk gelegt, neu gestartet und dann hat der PC halt von der CD gebootet. Die Installation hat prima geklappt, ich kam nach einiger Zeit auf den Desktop und fing an meine ganzen Treiber zu installieren (Windows hat die nicht erkannt oder hatte die Treiber nicht zur Verfügung was aber auch nicht schlimm war). Da nach den meisten Treibern ein Neustart verlangt wird, hab ich halt neugestartet.

Und nun kommt das Problem:

Disk Boot Failure, Please Insert System Disk And Press Enter


Ich hab schon alles mögliche versucht.
Meine normale Bootreihenfolge ist folgende:

CD-Rom
Festplatte

(Diskettenlaufwerk besitze ich nicht)

Ich hab die Bootreihenfolge auch schon so geändert, dass er nur von der Festplatte booten sollte, leider auch ohne Erfolg.

Sobald ich aber die Windows CD im Laufwerk lasse, so bootet er von der CD und fährt ganz normal hoch.

Eine weitere Neuinstallation ergab dann aber auch nichts. Der Fehler besteht weiterhin.

Bin schon langsam am verzweifeln :-(


Mein PC:

Windows XP Professional
Asus A8N-E
Athlon 64 3500+
1024 MB Ram
GeForce 6600 GT (PCIe)
160 GB S-ATA Festplatte (Master)
250 GB IDE Festplatte (Master)
DVD Laufwerk (IDE Slave)


mfg darker
09.08.2007 13:29 darker ist offline E-Mail an darker senden Beiträge von darker suchen Nehmen Sie darker in Ihre Freundesliste auf
Edmundo Edmundo ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 21.04.2007
Beiträge: 592
Herkunft: Gütersloh

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wenn du vor einem Abgrund stehst und hinter dir steht Freddie Krüger, dann kannst du verzweifeln großes Grinsen

Check mal ob:

a) eine externe USB Platte dranhängt
b) ein USB Stick irgendwo steckt
c) eine Speicherkarte steckt
d) eine CD im Laufwerk ist

----> alles Raustun, externe Platten abschalten

----> wenns noch immer nicht geht:

1. Checke im Bios die Bootreihenfolge, die Meldung deutet nämlich darauf hin, daß er erst gar nicht versucht von deiner Festplatte zu booten

2. hast Du ein weiteres CD Rom/IDE Platte eingebaut? Passen die Master/Slave settings? Es könnte auch Dein CD Rom defekt sein, bootet er, wenn Du das CD Rom abhängst?

__________________
> Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.
gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...


(...Dialog aus m.p.d.g.w.a.)
09.08.2007 14:53 Edmundo ist offline Beiträge von Edmundo suchen Nehmen Sie Edmundo in Ihre Freundesliste auf
darker
neu im Forum


Dabei seit: 25.06.2006
Beiträge: 29

Themenstarter Thema begonnen von darker
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

a) Nein
b) Nein
c) Nein
d) Ja sonst bootet der PC nicht


1.die hab ich ja schon geändert um die verschiedenen Bootmöglichkeiten auszuprobieren.

Von CD booten: Fehlermeldung wie oben beschrieben

Von Festplatte booten: gleiche Fehlermeldung auch wie oben beschrieben

Geht also auch nicht.


2.Weitere Laufwerke oder IDE Festplatten hab ich nicht eingebaut. Das Laufwerk kann nicht defekt sein da ich ja mit der CD booten kann und alle anderen CD's werden ja auch gelesen.
09.08.2007 15:22 darker ist offline E-Mail an darker senden Beiträge von darker suchen Nehmen Sie darker in Ihre Freundesliste auf
Worf Worf ist männlich
Mr. One Thousand


Dabei seit: 24.10.2003
Beiträge: 2.280
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kollege Edmundo hats ja schon richtig geschrieben, deine Festplatte wird nicht erkannt

und wenn das so ist, mußt du die üblichen Möglichkeiten ausschließen:

- Bios reset (CMOS clear nach Handbuch), damit die Hardware neu eingelesen wird

- Bios Update

- die Datenkabel der Festplatte austauschen

- Sitzen alle Steckverbinder, Steckkarten, RAM's und die CPU richtig ?

- es kann auch nicht schaden, den mbr neu schreiben zu lassen und die boot.ini zu überprüfen

- unter XP auch mal Start >Ausführen > chkdsk /f /r ausführen

was wir noch immer nicht wissen, wie verhält es sich, wenn du das optische laufwerk abklemmst? und bitte nicht wieder den Spruch "das kann nicht defekt sein"

was wir auch nicht wissen, auf welcher der beiden Festplatten installierst du denn Windows? falls auf der Sata, brauchst du für die Installation ein integriertes Servicepack 2 !


PC-Experience empfiehlt folgende Installationsreihenfolge:

1. Windows installieren.
2. Servicepacks installieren. (sofern nicht schon auf CD eingebunden)
3. Wurmports schließen ->zum Artikel
4. Chipsatztreiber installieren.
5. DirectX installieren. (im Servicepack2 bereits enthalten!)
6. Grafikkartentreiber und Monitortreiber installieren.
7. Soundkartentreiber installieren.
8. weitere Treiber für Peripheriegeräte installieren.
9. die restlichen Windows-Patches installieren.
10. die Dienste sicherheitsrelevant konfigurieren ->zum Artikel
11. jetzt erst den Internetzugang konfigurieren (nachdem alle Sicherheitsupdates installiert sind)

__________________
Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
dann weene keene Träne.
Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
und baum'le mit die Beene.



Worf
09.08.2007 16:36 Worf ist offline Beiträge von Worf suchen Nehmen Sie Worf in Ihre Freundesliste auf
darker
neu im Forum


Dabei seit: 25.06.2006
Beiträge: 29

Themenstarter Thema begonnen von darker
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leider kenn ich mich mit BIOS nicht so recht aus und will da eigentlich auch nicht groß rumfummeln denn sonst mach ich noch was kaputt und dann geht wohl garnichts mehr (so hab ich das mitbekommen wenn das BIOS kaputt geht).

Diese Möglichkeit würde ich gerne zum Schluss probieren.

Die Kabel kann ich ja mal austauschen. Ins Innere des PC's hab ich nämlich noch nicht geschaut.
Ob alles richtig steckt kann ich dann dabei auch gleich überprüfen.


Leider weiß ich nicht was du jetzt damit meinst "den mbr neu zu schreiben". Die boot.ini hab ich aber schon von einem Kollegen untersuchen lassen und da war alles soweit in Ordnung.


Könntest du (oder sonst jemand) mir dann auch noch erklären was der Befehl
"chkdsk /f /r" ausführt?


Das Laufwerk werd ich bei Gelegenheit auch mal ausklemmen und mal schauen was passiert.

Ich hab Windows schon jeweils auf beiden Festplatten installiert. Das Servicepack 2 ist auch schon auf der CD integriert.


Ich werds mal nochmal versuchen und diesmal versuche ich mich strikt an die empfohlene Reihenfolge zu halten.



Ich danke dir schonmal für die hilfreichen Tipps und hoffe mal das alles gutläuft.
Ich melde mich dann nochmal.

Also bis dann ;-)

mfg darker
10.08.2007 12:10 darker ist offline E-Mail an darker senden Beiträge von darker suchen Nehmen Sie darker in Ihre Freundesliste auf
Tux Tux ist männlich
Premium Member


Dabei seit: 04.09.2003
Beiträge: 2.940
Herkunft: Göttingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

chkdsk /f /r überprüft die Festplatte

den mbr (Master Boot Record) schreibt man neu, wenn die Partitionstabelle beschädigt ist

__________________
MfG

Tux

Linux is like a wigwam. No windows, no gates and an apache inside!
10.08.2007 13:35 Tux ist offline Beiträge von Tux suchen Nehmen Sie Tux in Ihre Freundesliste auf
darker
neu im Forum


Dabei seit: 25.06.2006
Beiträge: 29

Themenstarter Thema begonnen von darker
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, ich habe soeben den PC aufgeschraubt und die ganzen Stecker mal überprüft bzw einige gleich ausgetauscht.

Alles wieder angeschlossen, PC angeschaltet und siehe da, es funktioniert wieder alles normal.

Ich danke euch hiermit für die überaus hilfreichen Tipps und verabschiede mich nun wieder von euch.

Somit kann dieses Thema nun >>geclosed<< werden ;-)

mfg darker


EDIT:
Hmm jetzt hab ich einen anderen Fehler was meinen Brenner angeht...
Aber ich glaub dazu erstelle ich ein eigenes Thema im dazugehörigem Forum ;-)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von darker: 10.08.2007 17:13.

10.08.2007 15:19 darker ist offline E-Mail an darker senden Beiträge von darker suchen Nehmen Sie darker in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay,

dann danken wir den Helfern und heften das Thema ab.

-closed-

JT452
10.08.2007 22:09 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Windows 9x, NT, 2000, XP: » Disk Boot Failure... nach Neuinstallation von XP

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de