PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Gehäuse und Netzteile: » Rechner schaltet sich ab und fährt wieder hoch oder friert ein » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Rechner schaltet sich ab und fährt wieder hoch oder friert ein
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BIGSIG
neu im Forum


Dabei seit: 11.10.2005
Beiträge: 8

traurig Rechner schaltet sich ab und fährt wieder hoch oder friert ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

ich bin langsam ratlos: traurigsein Seit einiger Zeit habe ich das Problem, das mein Rechner folgende Macken aufweist:

1. Beim Starten eines Spieles (Der Hobbit = Systemvoraussetzungen PIII 450, 32 MB VRAM, 64 MB RAM großes Grinsen ) schaltet sich der Rechner schlagartig ab und fährt wieder komplett hoch. Anschließend läuft er problemlos weiter.

2. Beim Arbeiten mit dem Explorer (Dateien umbenennen, verschieben oder nur ansehen) friert der Rechner plötzlich ein.

3. Beim Anstecken eines USB-Devices macht die Soundkarte plötzlich undefinierbare Geräusche und dann friert der Rechner ein. Mit sofortigem Abmelden des Devices über "Hardware sicher entfernen" kann dies manchmal verhindert werden.

Dazu muß ich sagen: Dieses Verhalten hatte der Rechner sowohl mit einer ca. 1 Jahr alten Installation von Win XP SP2 als auch jetzt unter einer kompletten Neuinstallation. Das BIOS ist upgedatet, was schon aufgrund des Prozessors notwendig war.

Es kann übrigens sein, daß der Rechner tagelang tadellos läuft, dann hängt er sich mal wieder auf und nach einem Neustart läuft er wieder tagelang problemlos .

Mein Rechner ist übrigens ein typischer Arbeitsrechner, will heißen: 7 Tage, 24 Stunden in der Woche

Ich würde mich über einen kleinen Tip sehr freuen und sag schon mal danke im voraus Zahnlücke

Übrigens: Im Anhang als txt meine Systemdaten (erstellt mit everest).

bigsig

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von BIGSIG: 07.07.2007 14:56.

07.07.2007 14:54 BIGSIG ist offline E-Mail an BIGSIG senden Beiträge von BIGSIG suchen Nehmen Sie BIGSIG in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo BIGSIG,

zwei Dinge fallen im Report auf:

1. sind einige deiner Partitionen mehr als ausgelastet, das mag XP überhaupt nicht. Mach da mal mehr Platz.

2. Kontrolliere im BIOS bitte mal die Spannungswerte auf der 3,3 Volt Schiene. Everest kann ich da nicht trauen.
07.07.2007 17:36 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
BIGSIG
neu im Forum


Dabei seit: 11.10.2005
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von BIGSIG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo JT452,

danke erst einmal für deine Antwort. oki

Habe auf meinem Rechner das CoreCenter von MSI nachinstalliert, das die BIOS-Daten ausliest. Einen Screenshot habe ich im vorherigen Post als Anhang eingefügt.

Vielleicht hilft dir dies weiter.

Gruß bigsig
07.07.2007 19:10 BIGSIG ist offline E-Mail an BIGSIG senden Beiträge von BIGSIG suchen Nehmen Sie BIGSIG in Ihre Freundesliste auf
Konkoni Konkoni ist männlich
Mainboard-Spezi


Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.810
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sind die Werte wirklich mit dem Bios identisch? vergleich das mal !

weil dann bricht dein Rechner auf der +12Volt Schiene ein, weniger als 11,4V sind nicht erlaubt und deine 11,48V sind schon kurz vor dem absolutem Minimum

das heißt im besten Fall: ein neues Netzteil

die Aufräumaktion der Festplatten solltest du natürlich auch machen

wie hast du XP installiert?

PC-Experience empfiehlt es so:

1. Windows installieren.
2. Servicepacks installieren. (sofern nicht schon auf CD eingebunden)
3. Wurmports schließen ->zum Artikel
4. Chipsatztreiber installieren.
5. DirectX installieren. (im Servicepack2 bereits enthalten!)
6. Grafikkartentreiber und Monitortreiber installieren.
7. Soundkartentreiber installieren.
8. weitere Treiber für Peripheriegeräte installieren.
9. die restlichen Windows-Patches installieren.
10. die Dienste sicherheitsrelevant konfigurieren ->zum Artikel
11. jetzt erst den Internetzugang konfigurieren (nachdem alle Sicherheitsupdates installiert sind)


dann würde mich mal interessieren, warum bei dir so viel im Autostart läuft, außer Virenscanner und Firewall sollte da nichts weiter laufen

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

07.07.2007 19:42 Konkoni ist offline Beiträge von Konkoni suchen Nehmen Sie Konkoni in Ihre Freundesliste auf
BIGSIG
neu im Forum


Dabei seit: 11.10.2005
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von BIGSIG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Konkoni,

habe die Werte auch im BIOS kontrolliert und sind identisch. Danke für diesen Tip. Hatte bereits auch das Netzteil im Verdacht. Aber war mir dabei nicht ganz sicher.

Bin auch schon mächtig am Brennen (DVDs natürlich Augenzwinkern ).
07.07.2007 20:04 BIGSIG ist offline E-Mail an BIGSIG senden Beiträge von BIGSIG suchen Nehmen Sie BIGSIG in Ihre Freundesliste auf
Konkoni Konkoni ist männlich
Mainboard-Spezi


Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.810
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

es wäre schön, wenn du meine Fragen auch mal beantworten würdest

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

07.07.2007 20:08 Konkoni ist offline Beiträge von Konkoni suchen Nehmen Sie Konkoni in Ihre Freundesliste auf
BIGSIG
neu im Forum


Dabei seit: 11.10.2005
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von BIGSIG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Entschuldige meine fehlende Antwort,

hatte nur die halbe Antwort von dir gelesen. Hier der Rest:5.

Ich habe XP folgendermaßen installiert:

1. Die Installations-CD ist ein CD mit integriertem Servic-Pack 2 und integrierten Updates bis einschließlich Dezember 2006 (selbst erstellt).

2. habe ich auf der Festplatte eine Sicherung aller Updates, die mit einem CHIP-Tool gespeichert wurden.

Daher folgende Installations-Reihenfolge:

1. XP mit SP2 und Updates installiert.

2. Treiber incl. Motherboard-Chipsatztreiber installiert (in gleicher Reihenfolge wie in angegebenem Beitrag)

3. NET-Framework 2.0 installiert, dann das CHIP-Tool. Mit diesem sämtliche Updates in einem Schub nachinstalliert.

4. Die Norton-Internet-Security installiert, dann eine Internet-Verbindung aufgebaut, und das Liveupdate durchgeführt.

5. Anschließend die Anwendungsprogramme installiert.

Zu den im Autostart laufenden Programmen habe ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht. Werde ich aber gleich überprüfen.

Vielen Dank
bigsig
07.07.2007 20:51 BIGSIG ist offline E-Mail an BIGSIG senden Beiträge von BIGSIG suchen Nehmen Sie BIGSIG in Ihre Freundesliste auf
Konkoni Konkoni ist männlich
Mainboard-Spezi


Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.810
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Zu den im Autostart laufenden Programmen habe ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht


na ja
das dein Filesharing Client ständig im Hintergrund läuft, wirst du schon wissen

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

07.07.2007 21:11 Konkoni ist offline Beiträge von Konkoni suchen Nehmen Sie Konkoni in Ihre Freundesliste auf
BIGSIG
neu im Forum


Dabei seit: 11.10.2005
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von BIGSIG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

zu den Autostart-Einträgen:

yTorrent ist mit Absicht so konfiguriert, daß es mit Systemstart gestartet wird, immerhin hängt der Rechner ständig am Netz, gelegentlich sogar mal für das Filesharing Augenzwinkern

Was den amd-Dualcore-Optimizer angeht, sollte dieser sicherlich auch beim Systemstart mit geladen werden.

Was die Einträge für Internet-Security angeht, bin ich mir nicht ganz sicher, ob diese nötig sind.

Aber einige können sicherlich abgestellt werden, was ich auch auf jeden Fall machen werde. Habe immer etwas Angst, zuviel abzustellen.

Thx.
bigsig
07.07.2007 21:30 BIGSIG ist offline E-Mail an BIGSIG senden Beiträge von BIGSIG suchen Nehmen Sie BIGSIG in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

vorsicht

ihr begebt euch auf ganz dünnes Eis !

das Thema Filesharing ist bei uns keins, ich muß wohl nicht erst auf unsere Foren Regeln verweisen oder?

also unterlaßt das bitte

Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
07.07.2007 21:41 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
BIGSIG
neu im Forum


Dabei seit: 11.10.2005
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von BIGSIG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es war sicher nicht meine Absicht, gegen Foren-Regeln zu verstoßen. Mir geht es nur darum, abzuklären, inwiefern die Autostart-Einträge mit dem oben beschriebenen Problem zu tun haben.

Wenn ich mir die Systemauslastung anschaue, liegt die auf einem zu vernachlässigenden Niveau, und auch die Speicherauslastung ist minimal. Fakt ist, daß beim Umwandeln einer Videodatei, bei der die Systemauslastung auf 100 % hochgeht, der Rechner problemlos läuft, auf der anderen Seite passiert es, daß sich beim Benutzen des Explorers der Rechner aufhängt.

Gruß bigsig
07.07.2007 21:56 BIGSIG ist offline E-Mail an BIGSIG senden Beiträge von BIGSIG suchen Nehmen Sie BIGSIG in Ihre Freundesliste auf
Konkoni Konkoni ist männlich
Mainboard-Spezi


Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.810
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schon möglich

Fakt ist, das der 12V Wert viel zu niedrig ist, also lass das überprüfen oder steck gleich ein anderes Netzteil rein, eine sichere Diagnose ist nur mit Messgeräten möglich

__________________


Anrufer: "Ich habe mir einen AMD-Prozessor eingebaut."
Hotline: "Ja."
Anrufer: "Mein PC ist total langsam geworden."
Hotline: "Das sagten sie bereits."

07.07.2007 22:05 Konkoni ist offline Beiträge von Konkoni suchen Nehmen Sie Konkoni in Ihre Freundesliste auf
BIGSIG
neu im Forum


Dabei seit: 11.10.2005
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von BIGSIG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

OK, ich denke, daß man hiermit das Thema erst einmal beenden kann. Ich werde auf jeden Fall ein neues Netzteil austesten.

Danke für all die hilfreichen Beiträge.
Ich werde euch gern weiterempfehlen. oki

Gruß bigsig juhu
07.07.2007 22:15 BIGSIG ist offline E-Mail an BIGSIG senden Beiträge von BIGSIG suchen Nehmen Sie BIGSIG in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

dann berichte bitte über Erfolg oder Misserfolg, denn nur so hat der Thread auch einen Wert für die Community Augenzwinkern

wir lassen hier solange offen


Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
07.07.2007 22:19 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
BIGSIG
neu im Forum


Dabei seit: 11.10.2005
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von BIGSIG
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wollte nur noch einmal kurz berichten:

Habe mir ein neues Netzteil eingebaut und der Rechner rennt wie Schmidts Katze. Noch einmal vielen Dank an alle, die mir geholfen haben und auch an die gesamte Community. danke


Gruß bigsig
10.07.2007 22:30 BIGSIG ist offline E-Mail an BIGSIG senden Beiträge von BIGSIG suchen Nehmen Sie BIGSIG in Ihre Freundesliste auf
Kaplan Kaplan ist männlich
Power-Member


Dabei seit: 28.10.2003
Beiträge: 1.208
Herkunft: Nähe München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay - prima, dann ist alles bestens. Wir danken den beteiligten Helfern und schließen den Fall ab.

-Closed-

Gruß´
Kaplan
10.07.2007 22:48 Kaplan ist offline E-Mail an Kaplan senden Beiträge von Kaplan suchen Nehmen Sie Kaplan in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Gehäuse und Netzteile: » Rechner schaltet sich ab und fährt wieder hoch oder friert ein

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de