PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows Vista, Tipps und Tricks: » Windows Vista: Bootauswahl und Anzeigedauer konfigurieren » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows Vista: Bootauswahl und Anzeigedauer konfigurieren
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.738
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows Vista: Bootauswahl und Anzeigedauer konfigurieren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn ihr euch eine Dual/Multiboot-Umgebung eingerichtet habt, stellt sich natürlich die Frage: welches Betriebssystem soll grundsätzlich starten? denn beide gleichzeitig ist logischerweise nicht möglich.
Wenn ihr euch darüber im Klaren seid, sollte man dies über die entsprechenden Einstellungen unter Vista auch permanent einstellen. Dazu ruft ihr über die Systemeigenschaften den Karteireiter "Erweitert" und dort die Optionskarte "Starten und Wiederherstellen" auf:





Hier können wir im oberen Menü einstellen, welches Betriebssystem primär starten soll und wie lange das Auswahlmenü dafür angezeigt wird (Haken setzen und Zeit einstellen), falls man seine Meinung beim Booten ändern möchte. Die Formulierung "frühere Windows Verson" bezieht sich auf das ältere Betriebssystem, das neben Vista installiert ist, ob das nun Windows 2000 oder XP ist, spielt dabei keine Rolle.
All dies kann man zwar auch über eine entsprechende Option unter msconfig erledigen, aber wenn ihr schon einmal hier seid, entfernt auch gleich den Haken unter "Automatisch Neustart durchführen" unter Systemfehler, damit eine verwertbare Fehlermeldung angezeigt wird und ihr euch bei Problemen nicht in einer endlosen Neustartschleife wiederfindet...!

Kleiner Tipp noch am Rande: wenn ihr während des Bootens beim Erscheinen des Auswahlmenüs die Pausen-Taste drückt, wird auch die Zeitvorgabe der Auswahl gestoppt...




weiterführende Links:

Windows Vista: Installations-Workaround

Windows Vista: Multiboot and more...






Cerberus
01.05.2007 00:10 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows Vista, Tipps und Tricks: » Windows Vista: Bootauswahl und Anzeigedauer konfigurieren

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de