PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-RegelnForen-FAQsImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSearchKalenderMitgliederlisteunsere Downloadübersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Artikel und Workshops : » Windows Vista, Tipps und Tricks : » Windows Vista: Bootauswahl und Anzeigedauer konfigurieren » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Windows Vista: Bootauswahl und Anzeigedauer konfigurieren
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,637
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows Vista: Bootauswahl und Anzeigedauer konfigurieren Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Wenn ihr euch eine Dual/Multiboot-Umgebung eingerichtet habt, stellt sich natürlich die Frage: welches Betriebssystem soll grundsätzlich starten? denn beide gleichzeitig ist logischerweise nicht möglich.
Wenn ihr euch darüber im Klaren seid, sollte man dies über die entsprechenden Einstellungen unter Vista auch permanent einstellen. Dazu ruft ihr über die Systemeigenschaften den Karteireiter "Erweitert" und dort die Optionskarte "Starten und Wiederherstellen" auf:





Hier können wir im oberen Menü einstellen, welches Betriebssystem primär starten soll und wie lange das Auswahlmenü dafür angezeigt wird (Haken setzen und Zeit einstellen), falls man seine Meinung beim Booten ändern möchte. Die Formulierung "frühere Windows Verson" bezieht sich auf das ältere Betriebssystem, das neben Vista installiert ist, ob das nun Windows 2000 oder XP ist, spielt dabei keine Rolle.
All dies kann man zwar auch über eine entsprechende Option unter msconfig erledigen, aber wenn ihr schon einmal hier seid, entfernt auch gleich den Haken unter "Automatisch Neustart durchführen" unter Systemfehler, damit eine verwertbare Fehlermeldung angezeigt wird und ihr euch bei Problemen nicht in einer endlosen Neustartschleife wiederfindet...!

Kleiner Tipp noch am Rande: wenn ihr während des Bootens beim Erscheinen des Auswahlmenüs die Pausen-Taste drückt, wird auch die Zeitvorgabe der Auswahl gestoppt...




weiterführende Links:

Windows Vista: Installations-Workaround

Windows Vista: Multiboot and more...






Cerberus

__________________
Unsere Suchfunktion , unsere Artikel und Workshops , unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .
01.05.2007 00:10 Cerberus is offline Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Artikel und Workshops : » Windows Vista, Tipps und Tricks : » Windows Vista: Bootauswahl und Anzeigedauer konfigurieren


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2016 PC-Experience.de