PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Software Foren: » Linux und andere Betriebsysteme: » linux loeschen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen linux loeschen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
NibelJunge NibelJunge ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 27.03.2007
Beiträge: 7
Herkunft: Deutschland

linux loeschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe hinter meine XP Installation Linux in einer separaten Partition installiert und will es nun wieder loeschen. Wie macht man das?
27.03.2007 21:51 NibelJunge ist offline E-Mail an NibelJunge senden Beiträge von NibelJunge suchen Nehmen Sie NibelJunge in Ihre Freundesliste auf
Voivode Voivode ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 05.01.2007
Beiträge: 682
Herkunft: Oldenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die Linux Partition formatieren und dann dies

__________________
Tschüßken

Voivode
28.03.2007 00:22 Voivode ist offline Beiträge von Voivode suchen Nehmen Sie Voivode in Ihre Freundesliste auf
NibelJunge NibelJunge ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 27.03.2007
Beiträge: 7
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von NibelJunge
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die Option mit Fdisk geht bei mir nicht, weil ich Fdisk nicht auf meinem System habe. Die Wiederherstellungskonsole kann ich nicht starten, weil ich das Gerät mit WinXP vorinstalliert auf Ebay gekauft habe und das admin Passwort nicht kenne ....

gibt es keine andere Möglichkeit?
28.03.2007 16:19 NibelJunge ist offline E-Mail an NibelJunge senden Beiträge von NibelJunge suchen Nehmen Sie NibelJunge in Ihre Freundesliste auf
Voivode Voivode ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 05.01.2007
Beiträge: 682
Herkunft: Oldenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sehr witzig

fdisk befindet sich auch nicht auf dem System, sondern auf einer Startdiskette, wie z.B. der von Windows 98, die man sich überall im Internet herunterladen kann

__________________
Tschüßken

Voivode
28.03.2007 16:30 Voivode ist offline Beiträge von Voivode suchen Nehmen Sie Voivode in Ihre Freundesliste auf
NibelJunge NibelJunge ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 27.03.2007
Beiträge: 7
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von NibelJunge
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank, das Problem ist gelöst.
29.03.2007 19:07 NibelJunge ist offline E-Mail an NibelJunge senden Beiträge von NibelJunge suchen Nehmen Sie NibelJunge in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo NibelJunge,

willkommen auf PC-Experience juhu

Verrätst du uns auch, wie du das Problem gelöst hast? Dann können auch andere User davon profitieren.
29.03.2007 19:19 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
NibelJunge NibelJunge ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 27.03.2007
Beiträge: 7
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von NibelJunge
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gruß aus La Paloma zurück!

Ich habe mir wie oben beschrieben eine Bootdisk unter http://www.bootdisk.com/bootdisk.htm besorgt, den Computer damit gestartet und über fdisk /mbr den Bootsektor wieder hergestellt.
Da danach der Startvorgang wie vor der Linuxinstallation war, habe ich die Linux Partitionen entfernt und nutze den Speicher nun wieder unter Windows wie erwünscht.

Nochmals danke schön!
29.03.2007 19:28 NibelJunge ist offline E-Mail an NibelJunge senden Beiträge von NibelJunge suchen Nehmen Sie NibelJunge in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na also, dass ist doch eine gute Antwort. Danke für dein Feedback und danke an die Helfer.

Ab in die Ablage.

-closed-

JT452
29.03.2007 19:35 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Linux und andere Betriebsysteme: » linux loeschen

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de