PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-RegelnForen-FAQsImpressum und DatenschutzAmazon-Partnershopunser Partner-BlogSearchKalenderMitgliederlisteunsere Downloadübersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Software Foren : » Windows 9x, NT, 2000, XP bis 2003 Server : » Ausnahme "Unbekannter Softwarefehler" in mmc.exe und mshta.exe » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Ausnahme "Unbekannter Softwarefehler" in mmc.exe und mshta.exe
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
callamon $posts[username] is a male
Mitglied


Registration Date: 21.10.2004
Posts: 254
Herkunft: HH

Ausnahme "Unbekannter Softwarefehler" in mmc.exe und mshta.exe Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

mein frisch installiertes XP bringt folgende Meldung:

Die Ausnahme "Unbekannter Softwarefehler" 0xE06D7363 ist in der Anwendung an der Stelle 0x7c812a5b aufgetreten.

Das erschien sowohl für die mmc.exe als auch für mshta.exe. Es trat auf, als ich die Betriebssystem-Partition defragmentiert hatte und das Fenster schloss...

Bei M$ habe ich den folgenden Artikel gefunden:

http://support.microsoft.com/kb/185294/de
PRB: Ausnahmecode 0xE06D7363 wenn 0xE06D7363 Win32-sehen-Apis aufruft

Hilft mir nur leider überhaupt nicht weiter, von C verstehe ich nichts...

Und für 0xE06D7363 habe ich im Web einiges gefunden was auf Spyware hindeutet.

Weiß jemand genaueres???

__________________
Mainboard: Intel DH67BL
CPU: Core i5-2500
RAM: 8 GB
System: Intel SSD 320 80GB
Daten: Samsung HD204UI 2TB
DVD: iHAS 124 B
OS: Win 7 Pro, SP1 + aktuelle Updates
22.01.2007 13:02 callamon is offline Send an Email to callamon Search for Posts by callamon Add callamon to your Buddy List
Mango $posts[username] is a male
Gold Member


Registration Date: 10.05.2003
Posts: 1,311
Herkunft: Bremerhaven

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

hallo

wenns unmittelbar nach dem defragmentieren auftritt, dürfte es kaum was mit Spyware zu tun haben

aber das soll dich nicht abhalten, das System gründlich zu scannen

mach auch mal den Systemdateicheck über Start >Ausführen >sfc /scannow bei eingelegter XP CD

dann teste am besten auch gleich deinen Arbeitsspeicher mit Memtest (jedes Modul einzeln) und die Festplatte mit dem Drive Fitness Test im advanced Modus
22.01.2007 14:23 Mango is offline Search for Posts by Mango Add Mango to your Buddy List
callamon $posts[username] is a male
Mitglied


Registration Date: 21.10.2004
Posts: 254
Herkunft: HH

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Vielen Dank für die Tipps!

Werde ich heute nachmittag mal ausprobieren. Nur zu Memtest habe ich noch einige Fragen. Der ist mit auf der SuSE-DVD, ich habe ihn kürzlich schon mal laufen lassen. Nur gibt es irgendwo eine Möglichkeit ein Protokoll zu erstellen? Wie teste ich einzelne Module?

__________________
Mainboard: Intel DH67BL
CPU: Core i5-2500
RAM: 8 GB
System: Intel SSD 320 80GB
Daten: Samsung HD204UI 2TB
DVD: iHAS 124 B
OS: Win 7 Pro, SP1 + aktuelle Updates
23.01.2007 05:55 callamon is offline Send an Email to callamon Search for Posts by callamon Add callamon to your Buddy List
Mango $posts[username] is a male
Gold Member


Registration Date: 10.05.2003
Posts: 1,311
Herkunft: Bremerhaven

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Nur gibt es irgendwo eine Möglichkeit ein Protokoll zu erstellen?


nicht das ich wüßte

aber fehler werden dir beim test angezeigt, du solltest den test mindestens 3 Stunden laufen lassen


quote:
Wie teste ich einzelne Module?


in dem du die anderen solange ausbaust
23.01.2007 13:28 Mango is offline Search for Posts by Mango Add Mango to your Buddy List
callamon $posts[username] is a male
Mitglied


Registration Date: 21.10.2004
Posts: 254
Herkunft: HH

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Das werde ich dann wohl mal machen müssen. Einzelne Module, meine ich...

Die HDD kann ich überigens als Fehlerquelle ausschließen. Mein vorherige Inst auf einer anderen Platte zeigt -wie mir mittlerweile aufgefallen ist- genau die gleichen Fehler...


Nachtrag:

Die neue HDD habe ich mit sfc /scannow behandelt. Jetzt scheint wieder alles zu funktionieren ohne daß es zu einer Fehlermeldung kommt.

Doch warum konnte es soweit kommen, wie kann ich dem in Zukunft vorbeugen hat da jemand einen Tipp?


Nachtrag2 vom 24.01.07

Gestern lief alles, dann heute morgen nach dem Neustart nur noch der XP Startbildschirm, dann bekommt der Monitor keine Signale mehr.

Jetzt meine Vermutung, der Grafikkartentreiber hat dieses Problem verursacht oder das dotnetfx2 welches für den Treiber notwendig ist.

__________________
Mainboard: Intel DH67BL
CPU: Core i5-2500
RAM: 8 GB
System: Intel SSD 320 80GB
Daten: Samsung HD204UI 2TB
DVD: iHAS 124 B
OS: Win 7 Pro, SP1 + aktuelle Updates

This post has been edited $posts[editcount] time(s), it was last edited by $posts[editor] on 24.01.2007 06:17.

23.01.2007 13:57 callamon is offline Send an Email to callamon Search for Posts by callamon Add callamon to your Buddy List
Mango $posts[username] is a male
Gold Member


Registration Date: 10.05.2003
Posts: 1,311
Herkunft: Bremerhaven

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

hast du denn nun die Arbeitsspeichermodule getestet?

weil ohne den Test brauchen wir garnicht weiterdiskutieren

was als Ergänzung auch noch ganz sinnvoll wäre, ist ein kompletter Sysstembericht mit Everest 2.20 nach dieser Anleitung
24.01.2007 15:18 Mango is offline Search for Posts by Mango Add Mango to your Buddy List
callamon $posts[username] is a male
Mitglied


Registration Date: 21.10.2004
Posts: 254
Herkunft: HH

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi,

ich habe mir bei Matrox einen speziell Windows zertifizierten Treiber runtergeladen. Derzeit scheint alles zu laufen ohne das obige Fehlermeldung auftritt.

nein, die Speichermodule habe ich noch nicht getestet. Meine Zeit am Computer ist nicht die allermeiste. Bei ca 3 Stdn pro Modul werde ich keinesfalls mehr als eines am Tag schaffen. Ich werde das aber noch machen.

Everest werde ich mir nochmals runterladen und einen Systemtest durchlaufen lassen.

Dann melde ich mich wieder.

Soweit ersteimal danke!

__________________
Mainboard: Intel DH67BL
CPU: Core i5-2500
RAM: 8 GB
System: Intel SSD 320 80GB
Daten: Samsung HD204UI 2TB
DVD: iHAS 124 B
OS: Win 7 Pro, SP1 + aktuelle Updates
24.01.2007 16:05 callamon is offline Send an Email to callamon Search for Posts by callamon Add callamon to your Buddy List
Mango $posts[username] is a male
Gold Member


Registration Date: 10.05.2003
Posts: 1,311
Herkunft: Bremerhaven

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

da hast du mich wohl mißverstanden

du sollst uns diesen Bericht zur Verfügung stellen, damit wir mal einen Blick auf dein System werfen können, einfach so wie in der Anleitung beschrieben Augenzwinkern

bei Everest gibts auch keinen Systemtest
25.01.2007 00:15 Mango is offline Search for Posts by Mango Add Mango to your Buddy List
callamon $posts[username] is a male
Mitglied


Registration Date: 21.10.2004
Posts: 254
Herkunft: HH

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Sorry, das hatte ich schon richtig verstanden. Nur wußte ich leider nicht wie lange es dauert diesen Bericht zu erstellen. Ich hatte auch noch was anderes vor...

Ich habe den Bericht erstellt und hänge ihn an.

Dann habe ich mal den MSBSA rüberlaufen lassen, weil mittlerweile versucht wird Updates zu installieren und das immer wieder kommt nach jedem Start...

__________________
Mainboard: Intel DH67BL
CPU: Core i5-2500
RAM: 8 GB
System: Intel SSD 320 80GB
Daten: Samsung HD204UI 2TB
DVD: iHAS 124 B
OS: Win 7 Pro, SP1 + aktuelle Updates

This post has been edited $posts[editcount] time(s), it was last edited by $posts[editor] on 25.01.2007 13:43.

25.01.2007 13:22 callamon is offline Send an Email to callamon Search for Posts by callamon Add callamon to your Buddy List
Mango $posts[username] is a male
Gold Member


Registration Date: 10.05.2003
Posts: 1,311
Herkunft: Bremerhaven

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

dein Bericht bestätigt meine Vermutung

du hast auch noch Mischspeicherbestückung (3xInfineon und 1x Samsung)

das muß nicht aber kann Probleme bereiten, also mach endlich den Memtest, alles andere ist ziemlos witzlos
25.01.2007 18:38 Mango is offline Search for Posts by Mango Add Mango to your Buddy List
callamon $posts[username] is a male
Mitglied


Registration Date: 21.10.2004
Posts: 254
Herkunft: HH

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Deiner Antwort entnehme ich Du gehst von Fehlern im RAM aus, bzw. Inkompatiblitäten der RAM-Bausteine untereinander. Habe ich das richtig verstanden?

Bisher haben dies verschiedenen RAM-Bausteine auch keinerlei Ärger gemacht.

Den Memtest habe ich von einer SuSE-DVD laufen lassen, dann wir bis auf ca 100KB der gesamte Speicher getestet. Das lief knappe vier Stunden (sechs Durchläufe) und hat ergeben

0 Fehler!

Ein Bildschirmfoto kann ich auch noch posten bei Bedarf.

Auf Grund dessen gehe ich wirklich davon aus, daß es sich um ein Problem mit dem Grafikkartentreiber handelte... Durch einen anderen Treiber scheint das Problem behoben.

__________________
Mainboard: Intel DH67BL
CPU: Core i5-2500
RAM: 8 GB
System: Intel SSD 320 80GB
Daten: Samsung HD204UI 2TB
DVD: iHAS 124 B
OS: Win 7 Pro, SP1 + aktuelle Updates
26.01.2007 17:54 callamon is offline Send an Email to callamon Search for Posts by callamon Add callamon to your Buddy List
Mango $posts[username] is a male
Gold Member


Registration Date: 10.05.2003
Posts: 1,311
Herkunft: Bremerhaven

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ich gehe grundsätzlich von garnichts aus

aber wenn ein Systembericht und auch sonstige Infos keine entscheidenden Hinweise bieten, dann muß man halt bei der Basis beginnen und die heißt nun mal Arbeitsspeicher doku
26.01.2007 18:08 Mango is offline Search for Posts by Mango Add Mango to your Buddy List
ackermann
neu im Forum


Registration Date: 11.03.2007
Posts: 2

RE: Ausnahme "Unbekannter Softwarefehler" in mmc.exe und mshta.exe Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

servus! meiner meinung nach tritt das problem in folge eines falschen grafikkartentreibers auf. hatte auch diese probleme mit meiner matrox parhelia 128 karte. verwende nicht den hf treiber der mit .net framework arbeitet, sondern mit dem treiber "se/ u". damit waren meine probleme behoben, da der hf treiber mein ms-office zerstört hatte.
viel glück
11.03.2007 21:03 ackermann is offline Send an Email to ackermann Search for Posts by ackermann Add ackermann to your Buddy List
callamon $posts[username] is a male
Mitglied


Registration Date: 21.10.2004
Posts: 254
Herkunft: HH

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
RE: Ausnahme "Unbekannter Softwarefehler" in mmc.exe und mshta.exe Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi, genau das scheint mir das Prblem zu sein, den hf-treiber habe ich mittlerweile rausgeschissen und durch den abgespeckten ersetzt. Seitdem läuft alles ohne diese Fehlermeldungen

Das Problem ist also mittels "Bypass" gelöst. Schade das Matrox da keine besseren Treiber zur Verfügung stellt. Denn für meinen häufiger genutzten Mehrbildschirm-Betrieb ist das immer noch eine der angenehmsten Karten...

__________________
Mainboard: Intel DH67BL
CPU: Core i5-2500
RAM: 8 GB
System: Intel SSD 320 80GB
Daten: Samsung HD204UI 2TB
DVD: iHAS 124 B
OS: Win 7 Pro, SP1 + aktuelle Updates
12.03.2007 13:48 callamon is offline Send an Email to callamon Search for Posts by callamon Add callamon to your Buddy List
ackermann
neu im Forum


Registration Date: 11.03.2007
Posts: 2

RE: Ausnahme "Unbekannter Softwarefehler" in mmc.exe und mshta.exe Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

servus! Hatte auch einen riesigen zirkus bis ich auf treiber konflikt kam.
Bin fast verzweifelt. hatte das system zum dritten mal installiert. aber gott sei dank habe ich bei deinem artikel auf die systemkomponeten geschaut. das gab mir endlich den anstoß dazu das matrox mit dem hf-treiber das problem sein könnte. freue mich das ich dir helfen konnte.

mfg ackermann
12.03.2007 20:50 ackermann is offline Send an Email to ackermann Search for Posts by ackermann Add ackermann to your Buddy List
Athena $posts[username] is a female
Administratorin


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 13,394
Herkunft: Lübeck

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ok

dann gehe ich mal davon aus, das sich dieses Thema erledigt hat oder Callamon? Augenzwinkern


Athena

__________________
...Du lebst nur einmal und das nicht auf Probe, also genieße und erlebe jeden Augenblick...

Benutzt bitte die Suchfunktion und lest die Forenregeln, es tut garantiert nicht weh, Kein Support über E-Mail oder PN ! .
13.03.2007 17:31 Athena is online Homepage of Athena Search for Posts by Athena Add Athena to your Buddy List
callamon $posts[username] is a male
Mitglied


Registration Date: 21.10.2004
Posts: 254
Herkunft: HH

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja, der Fehler ist mittlerweile unter Kontrolle. Ein komplexes Zusammenspiel von Matrox-HF-Treiber, M$-NET und XP... Es läuft derzeit alles.

Vielen Dank an alle beteiligten!

__________________
Mainboard: Intel DH67BL
CPU: Core i5-2500
RAM: 8 GB
System: Intel SSD 320 80GB
Daten: Samsung HD204UI 2TB
DVD: iHAS 124 B
OS: Win 7 Pro, SP1 + aktuelle Updates
13.03.2007 17:37 callamon is offline Send an Email to callamon Search for Posts by callamon Add callamon to your Buddy List
Athena $posts[username] is a female
Administratorin


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 13,394
Herkunft: Lübeck

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

gut

wir danken allen Helfern und heften das Thema ab

-closed-

Athena

__________________
...Du lebst nur einmal und das nicht auf Probe, also genieße und erlebe jeden Augenblick...

Benutzt bitte die Suchfunktion und lest die Forenregeln, es tut garantiert nicht weh, Kein Support über E-Mail oder PN ! .
13.03.2007 17:55 Athena is online Homepage of Athena Search for Posts by Athena Add Athena to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Software Foren : » Windows 9x, NT, 2000, XP bis 2003 Server : » Ausnahme "Unbekannter Softwarefehler" in mmc.exe und mshta.exe


Powered by Burning Board © 2001-2014 WoltLab GbR
Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2014 PC-Experience.de