PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Software Foren: » Microsoft-Office 97 bis Office 2016: » Anlagen in Office 2003 Outlook versenden » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Anlagen in Office 2003 Outlook versenden
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ted Ted ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 30

Anlagen in Office 2003 Outlook versenden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
wenn ich eine stinknormale Word-Datei ohne Bilder und ohne Cliparts versende, dann kommen beim Empfäger immer zwei Dateien an. Einmal meine Doc-Datei und zusätzlich noch eine Image-Datei. Die ist aber Blind, lässt sich nicht öffnen und hat, ihrer Größe nach zu urteilen auch keinen Inhalt. Mit der Word-Datei hat der Empfänger keine Probleme. Kann mir denn jemand sagen, wo diese blöde Datei produziert wird und wie ich das abstellen kann?
Das nervt echt.
Danke
Gruß Ted

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ted: 21.10.2006 14:26.

21.10.2006 14:24 Ted ist offline Beiträge von Ted suchen Nehmen Sie Ted in Ihre Freundesliste auf
Collaris Collaris ist männlich
Office-Versteher


Dabei seit: 22.04.2006
Beiträge: 803
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo

gib mal in deine Outlook 2003 Hilfe "anhänge versenden" ein, dann erhälst du die Antwort Augenzwinkern

und über die Such hier im Forum findest du das

__________________
"90% aller Zitate im Internet sind frei erfunden" - Abraham Lincoln
21.10.2006 15:07 Collaris ist offline Beiträge von Collaris suchen Nehmen Sie Collaris in Ihre Freundesliste auf
Ted Ted ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von Ted
Daumen hoch! Anlagen in Office 2003 Outlook versenden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Colllaris
schönen dank für Deine Antwort. Nach Eingabe von "Anhänge versenden" kommt ein sehr umfangreiches Angebot. Kannst Du mir bitte noch den nächsten Schritt mitteilen.
Ich hoffe ich mit nicht zu unverschämt. Jedenfalls bereits jetzt herzlichen Dank.
Viele Grüße aus Bayern.
Ted
21.10.2006 15:17 Ted ist offline Beiträge von Ted suchen Nehmen Sie Ted in Ihre Freundesliste auf
Collaris Collaris ist männlich
Office-Versteher


Dabei seit: 22.04.2006
Beiträge: 803
Herkunft: Bochum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das ist nicht dein Ernst oder?

die Lösung steht doch im Text:

Um eine höhere Sicherheit bereitzustellen, ist Microsoft Office Outlook 2003 so konzipiert, dass Sie die Sperrung von Anlagen nicht aufheben können.
Aufgrund der großen Verbreitung von Outlook war es in der Vergangenheit das Ziel von zahlreichen Virusangriffen, von denen Millionen von Benutzern betroffen waren. Microsoft hat Maßnahmen ergriffen, um die Benutzer vor potenziell gefährlichen Dateien, z. B. EXE- und BAT-Dateien, zu schützen, bei deren Ausführung möglicherweise schädliche Skripts aktiviert werden. Leider wird die gemeinsame Nutzung von Dateien dadurch für viele Benutzer umständlicher, aber die Sicherheit muss Vorrang haben.
Die Microsoft Office 2003-Dateitypen, z. B. DOC-, XLS- und PPT-Dateien, die am häufigsten zwischen Personen ausgetauscht werden, werden nicht gesperrt.
Wenn Sie Dateien freigeben möchten, die zu den durch dieses Feature gesperrten Dateitypen gehören, verfügen Sie über verschiedene Möglichkeiten, wie beispielsweise:
• Benennen Sie die Dateien vorübergehend um, und verwenden Sie dabei einen Dateityp, der nicht in der Liste der gesperrten Dateitypen enthalten ist. Nennen Sie die Datei EigeneDatei.exe beispielsweise in EigeneDatei.exe_EXTRA um, und fügen Sie die Datei dann zur E-Mail-Nachricht hinzu. Sie können in der Nachricht Anweisungen für den Empfänger einschließen, damit dieser die Datei unter dem korrekten Namen z. B. EigeneDatei.exe, auf seinem Computer speichern kann.
• Verwenden Sie ein Programm, wie z. B. WinZip, um die Dateien zu einem Paket zusammenzufassen, bevor Sie sie zur E-Mail-Nachricht hinzufügen. Sie können in der Nachricht Anweisungen bereitstellen, die erklären, wie die Dateien aus dem Paket extrahiert werden, um dem Empfänger den Zugriff auf die Dateien zu erleichtern.
• Senden Sie die Dateien an eine sichere Netzwerkfreigabe. Sie können in Ihre Nachricht eine Verknüpfung zur Freigabe einfügen, zu der Sie dem Empfänger den Zugriff ermöglichen.
Wenn Ihre Organisation Microsoft Exchange Server verwendet, kann Ihr E-Mail-Administrator steuern, welche Dateitypen gesperrt werden. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Administrator. Wenn Sie E-Mail-Administrator sind, erhalten Sie im Microsoft Office 2003 Resource Kit weitere Informationen darüber, wie Sie das Verhalten gesperrter Anlagen in Outlook konfigurieren können.

hier gibts weitere Möglichkeiten

__________________
"90% aller Zitate im Internet sind frei erfunden" - Abraham Lincoln
21.10.2006 15:22 Collaris ist offline Beiträge von Collaris suchen Nehmen Sie Collaris in Ihre Freundesliste auf
Ted Ted ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von Ted
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

jetzt komme ich mir ja noch hilfloser vor, als vor unserem Schriftverkehr. Bei mir ist keine Datei gesperrt. Es geht auch alles korrekt raus. Wenn ich von meinen Freunden Anlagen erhalte, die mit der gleichen Software arbeiten, dann bekomme ich nur die angehängte Anlage. Nur wenn ich das gleiche Spielchen mache, dann hängt eben da noch zusätzlich eine sogenannte Image-Datei dran. Ich habe ja schon versucht einen Bildschirmausschnitt hier einzufügen, es besser zu zeigen, was ich meine. Aber das schaffe ich nicht. Da fehlen mir einfach die Fachkenntnisse. Ich glaube, Du setzt bei mir zu viel Kenntniss voraus.
Ich habe jedenfalls noch nicht begriffen, was ich tun kann, um das Problem zu beheben.
Gruß Ted
21.10.2006 15:45 Ted ist offline Beiträge von Ted suchen Nehmen Sie Ted in Ihre Freundesliste auf
Wikinger Wikinger ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 16.01.2006
Beiträge: 670
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ted,

was Collaris mit der Darstellung aus der Outlook-Hilfe meint, ist, dass Outlook selbst verschiedene Vorgänge sperrt und verändert, also nicht zulässt. Dadurch bekommt man ungewohnte Dateien.
Wahrscheinich so, wie Du es meinst. Aus Sicherheitsgründen. So kannst Du z.B. keine Programme mit .exe versenden.
Man kann Dateien die Outlook selbst sperrt, umbauen um sie versandfähig zu machen. Man kann auch mit gewagten Änderungen in Outlook den Empfang solcher Dateien möglich machen. Ich selbst habe es nie gemacht. Ist mir zu kompliziert und es kann auch spätere Schwierigkeiten geben. Habe ich wiederholt gelesen.

Mir ist aber nicht ganz klar, wie Du Deine Worddatei als .doc versendest! Eigentlich dürfte es kein Problem sein.
Hast Du Office 2003 mit Word 2003 und Outllok 2003?

Normalerweise ist Word bei richtiger Einstellung der Editor für Outlook. Also Outlook schreibt die Texte der eMail mit dem Programm Word mit seinen umfangreichen Möglichkeiten.

Entweder schreibst Du Texte direkt mit Outlook unter Benutzung von Word
oder
Du schreibst Sie mit Word und sendest sie dann über die Schaltfläche in Word über Outlook.
Dazu muss aber Outlook offen sein. Sonst geht es in den Postausgang für späteren Versand durch Outlook.

Du kannst alles auch direkt in das Textfeld von Word / Outlook schreiben oder Du kopierst und fügst in das Textfeld ein.
Ohne das Ganze als Anlage zu versenden.

Du hast in Word 2003 in der Symbolleiste, 2.Leiste von oben auf der linken Seite eine Schaltfläche E-Mail.

Vielleicht hat Dir dieses jetzt etwas geholfen.

so long

wikinger

__________________
bis demnächst

Wikinger
23.10.2006 05:25 Wikinger ist offline Beiträge von Wikinger suchen Nehmen Sie Wikinger in Ihre Freundesliste auf
Ted Ted ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von Ted
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo wikinger


da oben sollte eigentlich ein Bildschirmausschnitt erscheinen. Das klappt aber scheinbar nicht.
Also, zunächst vielen Dank für Deine umfangreiche Erläuterung. Ich schreibe meine Email mit Word direkt in Outlook (Office 2003). Eingestellt wie folgt: Outlook/Extra/Optionen/E-Mail-Format und Haken bei
E-Mail mit Microsoft Office Word 2003 bearbeiten
Dass man auf solch eine Art auf eine Datei einwirken kann, wie Du schreibst, wusste ich überhaupt nicht und hätte sie warscheinlich auch nicht angewandt. In meinem Beispiel geht es nur um einen ganz einfach verfassten Brief, der dann als doc-Datei abgespeichert wurde um dann als Anlage mit einer Email versandt zu werden. Der geht auch problemlos raus und lässt sich beim Empfänger auch öffnen. Nur dort erscheinen eben zwei Anlagen. Einmal mein Brief und dann noch Image001.jpg(7KB). Und jetzt suche ich fieberhaft die Stelle wo man solch einen Unsinn abstellen kann.
Die Erläuterung von Collaris war zwar gut gemeint, nur ich habe sie nicht begriffen. Ich habe, jedenfalls nicht bewusst, irgend eine Einstellung vornommen, die meine Anlagen besonders behandeln sollen.
Vielleicht habe ich mich diesmal klarer ausgedrückt. Jedenfalls im voraus bereis besten Dank für Deine Hilfe.
Gruß Ted
23.10.2006 09:12 Ted ist offline Beiträge von Ted suchen Nehmen Sie Ted in Ihre Freundesliste auf
Wikinger Wikinger ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 16.01.2006
Beiträge: 670
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ted,

alles was Dein Bild zeigt ist richtig!

Ich habe die Einstellungen in meinem Outlook 2003 eben durchgesehen. Ich finde nur die Möglichkeiten, die einen normalen eMail-Versand möglich machen.

Hast Du Office 2003 als Paket mit Word 2003 und Outlook 2003?

Was ich verstanden habe: Du schreibst mit Outlook (unter Unterstützung von Word als Programm zum Schreiben) einen Brief, speicherst ihn ab, dann willst Du die abgespeicherte Datei als Anhang in Outlook nach Eingabe der Empfängeradresse versenden.

Du brauchst doch nur, nachdem Du den Brief geschrieben hast, ihn einfach abzusenden mit "Senden/Empfangen", er wird dann in Deinem Ordner "Gesendete Objekte" gespeichert.
Wenn Du es in Outlook so eingestellt hast: Outlook/Extras/Optionen/E-mail-Optionen:"Nachrichtenkopien im Ordner Gesendete Nachricht speichern" anhaken!
Dann ist das Ding versendet und Du hast in dem Ordner die Kopie der ausgegangenen Mail.
Es sei denn Du hast in Deinem Brief irgendwelche eingebauten Dateien oder irgendwas.

Das Problem hängt wohl mit Deiner Art zu Senden zusammen.
Ich habe an mich selbst eine Mail geschickt, bei der ich ein Clipart-Element in das Textfeld gezogen hatte.
Normales Ergebnis mit Clipart-Bildchen.
Das ist alles, was mir im Moment dazu einfällt.

Oder willst Du Deinen Brief als richtige Word-Datei gespeichert haben, in einem dafür von Dir angelegten Ordner? Eine Word.doc Datei hast Du, wenn du direkt Word benutzt und auf Outlook überträgst und sendest. Aber es soll doch nur eine normale Mail sein, oder?

Gruß

wikinger

__________________
bis demnächst

Wikinger

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wikinger: 23.10.2006 11:53.

23.10.2006 11:46 Wikinger ist offline Beiträge von Wikinger suchen Nehmen Sie Wikinger in Ihre Freundesliste auf
Ted Ted ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von Ted
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo wikinger
vielen Dank für Deine Nachricht. Es gibt sicher im System immer mehrer Möglichkeiten. Das mit dem Brief, sollte ja nur als Beispiel dienen. Auf meiner Festplatte sind sicherlich mehrere Hundert Dateien (doc, pps, xls, jpg, gif usw.) der versch. Kategorie gespeichert. Ich habe ganz bewusst nur eine einfache Word-Datei als Beispiel ausgewählt, weil sich diese Image-Datei immer anhängt. Die Reihenfolge, dass ich eine Email verfasse und dann unter Anlagen eine Datei anhänge benütze ich eigentlich schon immer. Nur blieb es dann auch bei dieser von mir gewählten Anlage. Nur heute kommt eben dieser blöde Fremdkörpen noch hinzu.


Sicherlich sind dann oft auch Datein mit Bilder, Cliparts und Bilschirmausschnitte dabei. Davon wollte ich zu Beginn aber gar nicht sprechen, um die Sache nicht komplizierter als nötig zu machen. Denn das ist völlig egal, welches Datei-format ich verwende und mit welchen Besonderheiten ich sie auch ausstatte, das Ergebnis ist immer gleich.
Vielleicht kannst Du mir ja eine Möglichkeit aufzeigen, wie ich das Problem lösen kann.
Vielen Dank jedenfalls schon im voraus.
Gruß Ted
PS Nun habe ich zum Test eine Email an mich geschickt und eine doc-Datei als Anlage. Da ist doch wirklich nur die gewünschte Anlage angekommen. Nichts von einer Image-Datei. Liegt das vielleicht an den Empfängern?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Ted: 23.10.2006 16:42.

23.10.2006 14:23 Ted ist offline Beiträge von Ted suchen Nehmen Sie Ted in Ihre Freundesliste auf
Maximus Maximus ist männlich
Premium Member


Dabei seit: 08.07.2003
Beiträge: 1.745
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Liegt das vielleicht an den Empfängern?


unter Umständen ja

was haben die für Mailclients? und wie sind die eingestellt?

__________________
ja mei, an Brauch brauchts auch

Internet-Sicherheit FAQs,Tools und News

26.10.2006 00:24 Maximus ist offline Beiträge von Maximus suchen Nehmen Sie Maximus in Ihre Freundesliste auf
Ted Ted ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von Ted
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Maximus
Zitat:
was haben die für Mailclients? und wie sind die eingestellt?

also, wir sind alle in gleichen Comp.- Club und verwenden alle Outlook von Office 2003. Die Einstellungen sind auch deckungsgleich. Nur wo kann man Einstellungen so variieren, dass solch ein Blödsinn raus kommt. Da bin ich etwas überfordert. Ich kann mir schon entsprechende Stellen mailen lassen. Ich weis nur nicht wo ich ansetzen soll. Wir sind heute nachtmittag wieder alle zusammen. Uns fehlen wahrscheinlich nur die nötigen Grundkenntnisse.
Jedenfalls danke für Deine Hilfe. Vielleicht kannst Du mir ja noch einen Hinweis geben.
Gruß Ted
26.10.2006 09:43 Ted ist offline Beiträge von Ted suchen Nehmen Sie Ted in Ihre Freundesliste auf
Maximus Maximus ist männlich
Premium Member


Dabei seit: 08.07.2003
Beiträge: 1.745
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nun

ich würde mal damit anfangen, die Mails nicht im Nachrichtenformat HTML zu schreiben, sondern nur als Textformat

zu finden über Optionen >Email-Format >Verfassen im Nachrichtenformat

lies dazu auch mal die Hilfe von Outlook 2003

__________________
ja mei, an Brauch brauchts auch

Internet-Sicherheit FAQs,Tools und News

26.10.2006 11:36 Maximus ist offline Beiträge von Maximus suchen Nehmen Sie Maximus in Ihre Freundesliste auf
Ted Ted ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von Ted
Anlagen in Office 2003 Outlook versenden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Maximus
schönen Dank für Deinen Hinweis. Aber ich habe schon alle Formate probiert. Nur-Text/Rich-Text und HTML. Da ändert sich vom Ergebnis her nichts.
Ich weiss wirklich nicht mehr was ich noch machen soll.
Trotzdem vielen Dank für Deine Mühe.
Gruß Ted
28.10.2006 09:13 Ted ist offline Beiträge von Ted suchen Nehmen Sie Ted in Ihre Freundesliste auf
Maximus Maximus ist männlich
Premium Member


Dabei seit: 08.07.2003
Beiträge: 1.745
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hall ted

ich hab dir mal ein paar Screenshots angehängt, sieht das bei dir genauso aus?

__________________
ja mei, an Brauch brauchts auch

Internet-Sicherheit FAQs,Tools und News

31.10.2006 00:46 Maximus ist offline Beiträge von Maximus suchen Nehmen Sie Maximus in Ihre Freundesliste auf
Ted Ted ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von Ted
Anlagen in Office 2003 Outlook versenden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Maximus
schönen Dank für Deine Antwort. Ich habe meine Einstellungen mit Deinen beiden Screenhorts verglichen. Die stimmen Punkt/Haken genau überein.
Jedenfalls, vielen Dank für Deine Mühe.
Gruß Ted
31.10.2006 14:58 Ted ist offline Beiträge von Ted suchen Nehmen Sie Ted in Ihre Freundesliste auf
Peschel Peschel ist männlich
Premium Member


Dabei seit: 12.07.2003
Beiträge: 3.090
Herkunft: Badenser

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

stell doch mal deine .jpg Datei hier als Dateianhang ins Forum, damit wir uns die mal näher ansehen können

keine Sorge

wenn was persönliches drinsteht, sag ich bescheid, damit sie gelöscht werden kann Augenzwinkern

__________________
aktuelle Treiber

03.11.2006 01:58 Peschel ist offline Beiträge von Peschel suchen Nehmen Sie Peschel in Ihre Freundesliste auf
Ted Ted ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von Ted
Anlagen in Office 2003 Outlook versenden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peschel
Zitat:
stell doch mal deine .jpg Datei hier als Dateianhang ins Forum, damit wir uns die mal näher ansehen können

das ist ja das Problem. Diese verflixte jpg-Datei gibt es ja eigentlich gar nicht. Zwei, drei Antworten vorher habe ich ein Screenshort eingefügt. Ich versende ja eigentlich nur eine stinknormale doc-Datei und beim Empfänger erscheinen dann zwei Anlagen. die scheinbar ohne Inhalt ist, denn sie lässt sich nicht öffnen. Nachdem die doc-Datei nur Text enthält ist mir das einfach unverständlich.
Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand eine Idee hätte, wie man diesen Unsinn abstellen kann.
Besten Dank im voraus.
Gruß aus Bayern
Ted
04.11.2006 12:24 Ted ist offline Beiträge von Ted suchen Nehmen Sie Ted in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo Ted

was sagt denn Microsoft dazu?


Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
04.11.2006 15:09 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Ted Ted ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von Ted
Anlagen in Office 2003 Outlook versenden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Athena
Zitat:
was sagt denn Microsoft dazu?

ich habe dieses Problem auch bereits in folgendem Forum
http://docoutlook.de/
eingegeben. Dabei handelt es sich um Doc Outlook. Hier wird sich ausschließlich um Outlook bemüht. Nur das ist auch schon einige Tage her, ohne dass ich eine Reaktion erhalten hätte.
Hoffentlich klappt das mit dem Link. Ich habe die WWW-Adresse kopiert und habe das Symbol "Link einfügen" verwendet. Dort kommt dann ein Fenster in dem ich den kopierten Link eingefügt habe. Nur beim bestätigen löscht sich mein Eintrag und es erscheint nur noch http://. Dann habe ich meinen Link nochmals eingegeben und er ist plötzlich doppelt erschienen. Nun habe ich lieber nur mit Einfügen in den Text oben untergebracht. Ich hoffe, dass es so klappt.
Gruß Ted
06.11.2006 08:38 Ted ist offline Beiträge von Ted suchen Nehmen Sie Ted in Ihre Freundesliste auf
Wikinger Wikinger ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 16.01.2006
Beiträge: 670
Herkunft: Hamburg

RE: Anlagen in Office 2003 Outlook versenden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ted,

ich glaube, die empfangenden Programme Deiner Freunde zerlegen Deine Word.doc in Text und das Icon von Word.doc, kleines Quadrat mit W in der Mitte. Daher kommt die image.jpg, als Bild vom Icon.
Eine gespeicherte Word.doc mit Word 2003 hat nach dem Abspeichern dieses Icon. Meine Word.doc in meinen eigenen Ordnern haben diese Icon alle, egal ob die Ordner zB. Privat oder Briefe oder sonstwie heißen. In allen Ordnern in denen eine word.doc gespeichert ist, ist auch dieses Icon.
Du schreibst ja erst eine Word.doc und gibst die dann als Anlage an Outlook 2003. Irgendwo bleibt ja dieses winzige Bildchen.

Da wir ja schon früher festgestellt haben, dass beim Senden an Dich selbst alles ok ist, kann es nur bei den Empfängern liegen.
Bitte Deine Freunde, sich selbst eine word.doc zu schicken und untereinander. Ohne Beteiligung Deines Outlook 2003.

Ich glaube, Du musst nicht nur bei Dir suchen.



so long

wikinger

__________________
bis demnächst

Wikinger

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wikinger: 06.11.2006 09:54.

06.11.2006 09:20 Wikinger ist offline Beiträge von Wikinger suchen Nehmen Sie Wikinger in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Microsoft-Office 97 bis Office 2016: » Anlagen in Office 2003 Outlook versenden

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de