PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-RegelnForen-FAQsImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSearchKalenderMitgliederlisteunsere Downloadübersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Artikel und Workshops : » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks : » Windows XP: Domänenzugriff für die XP-Home Version ermöglichen » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Windows XP: Domänenzugriff für die XP-Home Version ermöglichen
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,634
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows XP: Domänenzugriff für die XP-Home Version ermöglichen Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Domänenzugriff für die XP-Home Version ermöglichen:

Die Anmeldung an nt-basierte Netzwerk-Domänen ist mit der Home-Variante von Windows XP nicht möglich.

Allerdings gibt es einen Trick,um dies doch teilweise zu ermöglichen !

Zur Anleitung von ZD-NET !

Aber Vorsicht:

Der eigentliche Clou der Domänenintegration, etwa mit Windows XP Professional oder Windows 2000 liegt nicht in der Zugriffsmöglichkeit, sondern darin, dass eine Installation diesem Verwaltungskontext beitritt. An ein in einer Domäne registriertes System können sich alle Benutzer der Domäne anmelden - ohne auf dem lokalen System ein eigenes Konto zu haben.

Genau das kann die Home-Edition aber nicht, sie arbeitet stets mit ihrer lokalen Benutzerdatenbank. Für jeden Benutzer einer Domäne, der sich über ein Windows-XP-Home-System anmelden will, muss auf dem lokalen System ein gleichnamiges Benutzerkonto existieren. Der Trick mit den Powertoys funktioniert auch nur dann, wenn diese Voraussetzung erfüllt ist. Im Ideallfall, wenn lokales und Domänen-Passwort übereinstimmen, muss sich ein Benutzer nach der lokalen Anmeldung nicht noch mal an der Domäne anmelden. Die doppelte Benutzerverwaltung - in der Domäne und auf einem lokalen Rechner - macht jedoch die Vorteile einer Benutzerverwaltung an zentraler Stelle im Netzwerk zunichte.



Cerberus

__________________
Unsere Suchfunktion , unsere Artikel und Workshops , unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .
23.01.2003 08:00 Cerberus is offline Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Artikel und Workshops : » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks : » Windows XP: Domänenzugriff für die XP-Home Version ermöglichen


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2016 PC-Experience.de