PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows XP: Auskundschaften beenden » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows XP: Auskundschaften beenden
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wallace Wallace ist männlich
Redakteur/Co-Administrator


Dabei seit: 21.08.2002
Beiträge: 5.128
Herkunft: Montreal

Achtung Windows XP: Auskundschaften beenden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gerüchten zufolge hat Windows XP hat angeblich (es ist bis heute nicht bewiesen) die unerfreuliche Angewohnheit, bei jeder passenden (und unpassenden) Gelegenheit ein "Telefonat" nach Hause zu führen. Das dies für viele User ein unhaltbarer Zustand ist, kann man mit entsprechenden Programmen gegensteuern. Dazu sollte man sich aber vorher einen Überblick verschaffen, was denn eigentlich so kommunikationsfreudig ist:

-Windows Update.
-Fehlerbenachrichtigung.
-Media Player.
-Uhrzeitsynchronisation.
-Alexa Spyware.
-Internet Explorer.
-MS Benutzer.
-Reg Done.
-Messenger.
-MS Firewall.(schon besprochen)
-Systemdienste (Automatisches Update,Fehlerberichtserstattung).
-DSL Optimierung.
-msoobe.exe über Port 2869.

Um diese schlechten Angewohnheiten schnell zu unterbinden, existiert XP-Antispy, ein Tool das schnell aber auch unübersichtlich arbeitet, der User sieht nie was dieses Tool wirklich beeinflusst und wie tief es sich ins System "eingräbt".





Also bitte vorsichtig agieren, denn weniger ist meistens mehr und darum sollte man sich sehr genau überlegen, ob man die gewünschten Riegel nicht lieber manuell vorschiebt, zumal dann die gewünschten Einstellungen bei Nichtgefallen sehr gut revidierbar sind und keine weiteren Systemdateien negativ beeinflusst werden!

Auf Grund schlechter Erfahrungen, können wir dieses Tool nicht mehr empfehlen!



Wallace
15.01.2003 05:30 Wallace ist offline Homepage von Wallace Beiträge von Wallace suchen Nehmen Sie Wallace in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows XP: Auskundschaften beenden

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de