PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows 2000/XP: MAC-Adresse herausfinden » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows 2000/XP: MAC-Adresse herausfinden
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wallace Wallace ist männlich
Redakteur/Co-Administrator


Dabei seit: 21.08.2002
Beiträge: 5.128
Herkunft: Montreal

Achtung Windows 2000/XP: MAC-Adresse herausfinden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einige denken vielleicht: "mensch wie simpel", aber wenn mans weiß, ist es immer simpel Augenzwinkern



Zum Thema:

Moderne Wlan Router benötigen die MAC-Adresse (Media Access Control) eures WLAN-Adapters, um entsprechende MAC-Filter zu konfigurieren. Wem das nichts sagt, der sollte sich vor Augen führen, das MAC-Filter typischerweise in Form einer Tabelle im Router (Firewall) abgelegt werden. Somit wird Zugangsschutz für LANs eingerichtet, der nur Geräten mit bestimmten MAC-Adresse Zugang zum Netzwerk gestattet und um das zu konfigurieren, braucht ihr eben die MAC-Adresse.


Wo finde ich die MAC-Adresse?

Unter Windows 2000 und XP ist das schnell erledigt, dazu gebt ihr über Start ->Ausführen ->cmd ein und bestätigt die Eingabe mit ok.



In dieser Konsole geben wir dann ipconfig -all oder ipconfig /all ein, beide Syntax erreichen dasselbe.



Schon haben wir das Gewünschte, denn die pysikalische Adresse ist eure MAC-Adresse.


Solltet ihr Windows 9x verwenden, gebt ihr bitte über Start ->Ausführen winipcfg ein. Die MAC-Adresse ist in diesem Fall die Adapter-Adress.




Wallace
22.07.2006 01:41 Wallace ist offline Homepage von Wallace Beiträge von Wallace suchen Nehmen Sie Wallace in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows 2000/XP: MAC-Adresse herausfinden

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de