PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Kaufberatungen: » Welches Mainboard? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Welches Mainboard?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Montaine Montaine ist weiblich
neu im Forum


Dabei seit: 28.06.2006
Beiträge: 4

Welches Mainboard? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

bevor ich loslege sag ich gleich dazu das ich hier brandneu bin. Sollte meine Frage hier thematisch nicht reinpassen sondern eher in die Kategorie Sonstiges oder so passen dann bitte verschieben... aber für den Anfang poste ich es erstmal hier.

Aber zu meinem Problem... ich will mir aus mehreren Gründen meinen nächsten Rechner selbst zusammenbauen, habe auch sämtliche Laufwerke zu Hause (aus altem Rechner ausgebaut)...

Jetzt stehe ich aber vor der Wahl zwischen 2 Mainboards, die mir beide relativ preisgünstig angeboten wurden, allerdings muss das Ding hinterher möglichst stabil laufen, denn ich kanns mir nicht leisten in 2 Jahren wieder nen neuen zusammenzubauen, da ich den Rechner hauptsächlich auch fürs Studium brauche...

Jetzt wollt ich hier einfach mal nachfragen welches von den beiden denn besser ist?

Daten Mainboard 1 sind:

M952 bis PIV 3.2GHz+LAN+S-ATA/CPU-FSB800/RAM400

geeignet für Intel Pentium und Celeron Prozessoren bis Pentium4 Extreme Edition 3.2 GHz (2MB Cache,FSB800,mPGA-478)

8-Fach AGP
CPU FSB 800/533/400
DDR-RAM FSB 400/333/266 bis 2GB
CNR-Modem-Slot
2x S-ATA Ports für Serial-ATA Festplatten
Infrarot-Header
2 x IDE Ports UltraDMA 133/100/66
8x USB2.0
Netzwerkkarte 10/100 MBit Fast Ethernet PHY Realtek RTL8201BL
6-Kanal Soundkarte C-Media CMI9761 onboard

Technische Daten:

Für Intel Sockel 478 Prozessoren
für Pentium4 Extreme Edition 3.2GHz, P4 Northwood bis 3.2GHz, P4 Willamette bis 2.0GHz, P4 Celeron bis 2.8GHz
Chipset VIA PT800/8237
1x VGA Slot AGP 8x
4x PCI-Slot
1x CNR-Modem-Slot
2x DDR-RAM Sockel (unterstützt bis 2GB)
ATA 60/66/100/133
6-Kanal Soundkarte
Infrarot-Header
Netzwerkkarte 10/100 Mbit (DSL-Fähig)
8x USB 2.0 (4x Extern /4x intern)


Daten Mainboard 2:

L4VXAG bis PIV 3.06GHz + LAN + VGA 64MB-DDR

64MB-DDR Grafik onboard (kein shared)
8-Fach AGP
CPU FSB 533/400
DDR-RAM FSB400 (by Overclocking)/333/266 bis 3GB
CNR-Modem-Slot
Infrarot-Header
2 x IDE Ports UltraDMA 133/100/66
6x USB2.0
Netzwerkkarte 10/100 MBit Fast Ethernet PHY
Soundkarte onboard

Technische Daten:

Für Intel Sockel 478 Prozessoren
für Pentium4 3.06GHz - Northwood, Willamette und P4 Celeron
Chipset VIA P4X400 & VT8235
64MB-DDR RAM Grafik Xabre AGP 8x
3x PCI-Slot
1x CNR-Modem-Slot
3x DDR-RAM Sockel (unterstützt bis 3GB)
ATA 60/66/100/133
Soundkarte onboard
Infrarot-Header
Netzwerkkarte 10/100 Mbit (DSL-Fähig)
6x USB 2.0

Zwischen den beiden liegt n Preisunterschied von 10 Euro, wobei das 2. Mainboard teurer ist. Mein Problem ist eigentlich das ich zuerst das 1. wollte, dieses aber derzeit nicht lieferbar ist und mir statt dessen nun als Ausgleich das 2. Mainboard angeboten wurde, zu dem Preis den ich schon für das günstigere gezahlt habe.

Allerdings bin ich mir nicht sicher ob das wirklich so gut ist wie es in der Beschreibung beschrieben steht. Vielleicht hab ich aber Glück und hier drin ist jemand der sich damit eher auskennt, denn ich will wirklich auf Nummer sicher gehen.

Ich hoff mal das mein Posting so in Ordnung und richtig ist...

Danke im Voraus und liebe Grüße :-)

Montaine

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Montaine: 28.06.2006 23:52.

28.06.2006 23:45 Montaine ist offline E-Mail an Montaine senden Beiträge von Montaine suchen Nehmen Sie Montaine in Ihre Freundesliste auf
HolyMoly HolyMoly ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 12.07.2005
Beiträge: 1.421
Herkunft: Gelsenkirchen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo

was ist denn zur Komplettierung für Hardware vorhanden?

du hast leider die Herstellernamen vergessen

aber wenn ich mal so rate und das erste ein PC Chip und das zweite ein Asrock ist, dann solltest du deine Auswahl gut überdenken, denn beides ist Billigschrott

__________________
"Gib einem Mann eine IP und er wird sich am Kopf kratzen.
Zeig' einem Mann wie er selbst IPs herausfindet und er wird alle Haare verlieren."

29.06.2006 00:35 HolyMoly ist offline Beiträge von HolyMoly suchen Nehmen Sie HolyMoly in Ihre Freundesliste auf
Montaine Montaine ist weiblich
neu im Forum


Dabei seit: 28.06.2006
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Montaine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm... die Herstellernamen hab ich leider nicht...

Zur Komplementierung hab ich:

1 120 GB-Festplatte
1 CD-ROM
1 CD Combo Laufwerk (Brenner und DVD-Leser)
Netzteil mit 335 W
Diskettenlaufwerk

Dann aus dem alten Rechner ne Soundblaster Soundkarte, ne Grafikkarte von GForce (64 MB glaub ich)

Prozessor muss ich mir besorgen, ebenso nen Lüfter....

Mir gehts auch erstmal darum das ich bis September nen funktionieren Rechner habe, da fängt mein Studium an... zur Not hab ich immer noch n rumspinnendes Laptop...

Gibts denn sonst irgendwo was preisgünstiges was denn besser wäre? *mal so frage*

Nachtrag:

Also wenn ich nix besseres finde wird es wohl erstmal eins von den beiden werden, und bis jetzt bin ich auf nix besseres gestoßen... mag sein das beides Billigschrott ist, hauptsache das Ding läuft erstmal ne Weile, umbauen kann ich später noch genug wenns finanziell dann besser möglich ist.. aber nen Rechner brauch ich, dafür hängt zuviel mit dran...

Falls mir jemand nen besseren Tip weiß, gerne her damit, bin ich echt dankbar dafür.

LG, Montaine

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Montaine: 29.06.2006 19:20.

29.06.2006 00:42 Montaine ist offline E-Mail an Montaine senden Beiträge von Montaine suchen Nehmen Sie Montaine in Ihre Freundesliste auf
Peschel Peschel ist männlich
Premium Member


Dabei seit: 12.07.2003
Beiträge: 3.090
Herkunft: Badenser

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo

ich weiß nicht, wie dir jemand etwas raten soll, wenn überhaupt nicht feststeht, womit der Rechner komplettiert wird verwirrt

was holst du dir denn für eine CPU?

was hast du für Arbeitsspeicher?

wo hast du denn die Daten der Mainboards her und warum gibts keine Herstellernamen?

von den Daten her, würde ich keines der beiden auch nur geschenkt nehmen, schon garnicht, wenn viel davon abhängt, denn was nützt dir ein Superangebot, wenn die Kiste dann ständig abschmiert?

__________________
aktuelle Treiber

30.06.2006 00:52 Peschel ist offline Beiträge von Peschel suchen Nehmen Sie Peschel in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Kaufberatungen: » Welches Mainboard?

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de