PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Software Foren: » Linux und andere Betriebsysteme: » Linux, neue Festpl., Windows, und dann? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Linux, neue Festpl., Windows, und dann?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Chrystian Chrystian ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 26.06.2006
Beiträge: 4

Linux, neue Festpl., Windows, und dann? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
die Festplatte (mit einem Linux-Betriebssystem) meines Notebooks hat den Geist aufgegeben. Habe mir also eine neue FP gekauft, allerdings mit Windows-Formatierung, um das Notebook effizienter nutzen zu können. Ich wollte nun ein Windows-Betriebssystem (w2000) installieren, erhalte aber die Meldung: "Ungültiges System. Datenträger wechseln und Taste drücken." Lege ich aber eine CD mit einem Linux-Betriebssystem ein, bootet der Rechner. Was much ich tun, um mit der Windows-CD booten zu können?
Danke im Vorraus.

__________________
Christian
26.06.2006 11:00 Chrystian ist offline E-Mail an Chrystian senden Beiträge von Chrystian suchen Nehmen Sie Chrystian in Ihre Freundesliste auf
B@dman B@dman ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.208
Herkunft: Pfungstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Chrystian,
willkommen auf PC-Experience juhu

Was mir spontan einfällt:
Ist in der Bootreihenfolge im Bios das CD-Laufwerk als erstes eingetragen?

Wird die Festplatte vom Bios korrekt erkannt?

Was für ein Notebook hast du?

MfG
B@dman
26.06.2006 12:48 B@dman ist offline Homepage von B@dman Beiträge von B@dman suchen Nehmen Sie B@dman in Ihre Freundesliste auf
Chrystian Chrystian ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 26.06.2006
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Chrystian
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo B@dman,

bei der Bootreihenfolge steht CD/DVD-rom an erster Stelle;
die Festplatte wird als solche von BIOS erkannt (aber, das müßte doch unwichtig sein, wenn der Rechner von der CD/DVD booten soll???);
es handelt sich um ein (geschenktes) ELITEGROUP ECS 320 (eine taiwanische Marke).

Grüße aus Kassel

__________________
Christian
26.06.2006 13:06 Chrystian ist offline E-Mail an Chrystian senden Beiträge von Chrystian suchen Nehmen Sie Chrystian in Ihre Freundesliste auf
Peschel Peschel ist männlich
Premium Member


Dabei seit: 12.07.2003
Beiträge: 3.090
Herkunft: Badenser

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo

deine Problemschilderung verstehe ich nicht wirklich

eine neue Festplatte hat keine Windows oder Linux Formatierung, jedenfalls nicht, wenn die fabrikneu aus dem Laden kommt, das wird besorgt, wenn das Betriebssystem installiert wird. Ist das also eine gebrauchte Festplatte, oder wie darf man Satz verstehen?

- hast du im Bios AntiVirus Protection, oder wie das bei dir heissen mag, aktiviert? dann deaktivieren

- was du auch mal probieren solltest, trag die Festplatte im Bios aus und starte den Rechner dann von der Windows CD, die Festplatte wird automatisch erkannt

- wenn das nicht klappt, versuch ein Bios Reset (CMOS clear) nach deinem Handbuch

- hast du die neue Festplatte am richtigen IDE Kanal angeschlossen und richtig gejumpert?

- wichtig ist auch, das bei der Installation/Booten keine anderen Geräte am Notebook angeschlossen sind, Cardreader >USB Geräte usw.!

__________________
aktuelle Treiber

27.06.2006 00:09 Peschel ist offline Beiträge von Peschel suchen Nehmen Sie Peschel in Ihre Freundesliste auf
Chrystian Chrystian ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 26.06.2006
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Chrystian
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peschel,
das Problem ist nicht die Festplatte.
Der Rechner erkennt keine CD mit einem Windows-Betriebssystem. Lege ich aber eine CD mit einem Linux-Betriebssystem, bootet der Rechner von dieser CD. Und es ist egal, ob es sich um SUSE, Knoppix,Kubuntu oder Aurox handelt. Ich könnte also ein solches BS installieren. Das will ich aber nicht.
Ich glaube, ich werde es doch wegbringen müßen.

__________________
Christian
27.06.2006 09:49 Chrystian ist offline E-Mail an Chrystian senden Beiträge von Chrystian suchen Nehmen Sie Chrystian in Ihre Freundesliste auf
Peschel Peschel ist männlich
Premium Member


Dabei seit: 12.07.2003
Beiträge: 3.090
Herkunft: Badenser

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie wäre es, wenn du einfach mal das lesen würdest, was ich geschrieben habe

dann könnte dir auffallen, das da auch 5 mögliche Lösungswege für dein Problem dabei sind

__________________
aktuelle Treiber

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Peschel: 27.06.2006 14:17.

27.06.2006 14:17 Peschel ist offline Beiträge von Peschel suchen Nehmen Sie Peschel in Ihre Freundesliste auf
Chrystian Chrystian ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 26.06.2006
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Chrystian
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peschel,
von den fünf Lösungswegen betreffen zwei (2+4) die FP. Selbstverständlich habe ich alle Tipps, Vorschläge, Lösungen, (auch aus anderen Foren) u.v.m. ausprobiert. Soll ich das Ergebnis nennen? OK, keine Änderung des Rechnerverhaltens. Die einzige Möglichkeit die noch bleibt, ist das BIOS-Reset. Aber dazu müßte ich das Notebook öffnen, was den Verlust von Garantieansprüchen bedeutet.
Zurück zum Problem. Warum kann ich eine LINUX-, aber keine Windows-Installation durchführen? Warum werden Linux-CDs gelesen, Windows-CDs aber nicht?
Ich habe soeben SUSE-Linux installiert. Läuft prima. Jetzt habe ich zwei Partitionen auf der FP, je ca. 20 GB gross, aber immer noch kein Windows. Na ja, der Hals wird dicker. Morgen geht der Rechner weg.
Danke für die Mühe.

__________________
Christian
27.06.2006 15:57 Chrystian ist offline E-Mail an Chrystian senden Beiträge von Chrystian suchen Nehmen Sie Chrystian in Ihre Freundesliste auf
Peschel Peschel ist männlich
Premium Member


Dabei seit: 12.07.2003
Beiträge: 3.090
Herkunft: Badenser

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
von den fünf Lösungswegen betreffen zwei (2+4) die FP


falsch

Punkt 2 ist ein Trick, um die Bootfähigkeit austricksen, die unterscheidet sich nämlich von Linux und Windows und wenn dein System sich weigert von der Windows CD zu booten, dann sind manchmal spezielle Maßnahmen notwendig


aber mach wie du denkst

__________________
aktuelle Treiber

27.06.2006 16:11 Peschel ist offline Beiträge von Peschel suchen Nehmen Sie Peschel in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

lass gut sein Peschel

er hat seine Entscheidung getroffen Augenzwinkern

wir danken allen Helfern und heften den Fall ab


-closed-

Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
27.06.2006 16:13 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Linux und andere Betriebsysteme: » Linux, neue Festpl., Windows, und dann?

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de