PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Kaufberatungen: » Priorität auf Pixelpipelines oder auf Taktraten? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Priorität auf Pixelpipelines oder auf Taktraten?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
johNson johNson ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 14.10.2004
Beiträge: 232
Herkunft: düss-El-dorf

Priorität auf Pixelpipelines oder auf Taktraten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Forum,

hab mich lange nicht mehr mit dem Thema Grafikkarte auseinander-
gesetzt....aber jetzt, da meine 9800PRO so langsam aber sicher zum
Flaschenhals bei neuen games wird, möchte ich doch noch ein
letztes Mal meinen AGP-slot mit einem neuen, schnellen Grafikchip
beglücken. großes Grinsen

Es soll auf jeden Fall eine ATI/Radeon sein, für mich als eingefleischten
ATI-Fan.
In der engeren Wahl stehen (alle 256 MB Speicher/256 Bit
Speicherinterface)

X800 XT PE (zu der ich schon auf Grund des sehr guten Reviews von Cerberus tendiere) 16 Pipelines, GPU 520 MHz, Speicher 1120 MHz

X850 Pro = 12 Pipelines, GPU 507 MHz, Speicher 1040 MHz

X800 GTO 16 Pipelines, GPU 400 Mhz, Speicher 980 MHz
(mit Zalman-Kühler)

Somit stellt sich jetzt die Frage, wo ich hier die Prioritäten legen soll.
Viel sparen kann man hier nicht, da Unterschiede von ca. 20-30 EUR
zu Buche schlagen.

Vielen Dank schonmal für eine kleine Hilfestellung.

Gruß
johNson
05.04.2006 09:23 johNson ist offline Beiträge von johNson suchen Nehmen Sie johNson in Ihre Freundesliste auf
Kaplan Kaplan ist männlich
Power-Member


Dabei seit: 28.10.2003
Beiträge: 1.208
Herkunft: Nähe München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi johnson,

das Review zur Radeon X800 XT PE bietet unter anderen eine Tabelle zum Vergleich mit ähnlich ausgestatteten ATi-GPU´s. Bei diesen marginalen Preisdifferenzen solltest Du auf jedem Fall - ohne zu zögern - auf die X800 XT zurückgreifen... großes Grinsen

CU
Kaplan
05.04.2006 10:30 Kaplan ist offline E-Mail an Kaplan senden Beiträge von Kaplan suchen Nehmen Sie Kaplan in Ihre Freundesliste auf
bolzbolz bolzbolz ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 25.01.2006
Beiträge: 9
Herkunft: Frankfurt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hatte vor ein paar wochen die gleiche qual der wahl& habe zur x850 pro gegriffen. diese hat ein bissarl höhere tackraten und mithile eines bios updates ließen sich auch noch die restlichen pipelines freischalten- auf kosten der garantie.
die freischaltung kann man jedoch nicht garantieren manch modelle haben ein hardwarelock.

ansonsten würd ich auch die x800 nehmen , vor allem die all in wonder von ati kam da auf ein gutes preis/leistungs verhältniss
05.04.2006 11:01 bolzbolz ist offline Beiträge von bolzbolz suchen Nehmen Sie bolzbolz in Ihre Freundesliste auf
Joinie Joinie ist männlich
Premium Member


Dabei seit: 25.04.2005
Beiträge: 1.743
Herkunft: Krefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Somit stellt sich jetzt die Frage, wo ich hier die Prioritäten legen soll.


die Frage hatten wir schon öfter und ist leicht zu beantworten:

ein höherer Takt bringt mehr Leistung

Pixelpipelines verarbeiteten anfallende Bereichnungen des Grafikchips, umso mehr Pipelines vorhanden sind, umso mehr Berechnungen können gleichzeitig durchgeführt werden

was also führt an der X800 XT PE vorbei? Augenzwinkern

__________________
MfG

Joinie

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Joinie: 05.04.2006 12:45.

05.04.2006 12:44 Joinie ist offline Beiträge von Joinie suchen Nehmen Sie Joinie in Ihre Freundesliste auf
johNson johNson ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 14.10.2004
Beiträge: 232
Herkunft: düss-El-dorf

Themenstarter Thema begonnen von johNson
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok...vielen Dank an alle. oki
Ihr seid die besten.

So langsam blicke ich wieder durch.
War einfach zu lange raus aus dem Thema und während ich
mich eingehender mit digitaler Spiegelreflex-Fotografie beschäftigt
hatte, hat die PC-Technik mich mit Riesenschritten überholt, was
heutzutage ja mit rasantem Speed vonstatten geht.

Dann werd ich mich mal auf die Suche machen. Augenzwinkern

lg
johNson
05.04.2006 13:38 johNson ist offline Beiträge von johNson suchen Nehmen Sie johNson in Ihre Freundesliste auf
Kaplan Kaplan ist männlich
Power-Member


Dabei seit: 28.10.2003
Beiträge: 1.208
Herkunft: Nähe München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann wünschen wir Dir einen guten Einkauf, danken den beteiligen Helfern und schließen den Fall ab.

-Closed-

Gruß
Kaplan
05.04.2006 14:07 Kaplan ist offline E-Mail an Kaplan senden Beiträge von Kaplan suchen Nehmen Sie Kaplan in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Kaufberatungen: » Priorität auf Pixelpipelines oder auf Taktraten?

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de