PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Reviews: » Reviews: » CDRW-Brenner: LG GCE-8480B ...preisbewußt gebrannt ! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen CDRW-Brenner: LG GCE-8480B ...preisbewußt gebrannt !
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.737
Herkunft: Lübeck

Achtung CDRW-Brenner: LG GCE-8480B ...preisbewußt gebrannt ! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

LG GCE-8480B ...preisbewußt gebrannt !




Einführung:

Der Markt für CDRW-Brenner ist enorm gewachsen,die Vielfalt ist groß und das technische Können der Brenner bewegt sich auf sehr hohem Niveau.So ist es nicht weiter verwunderlich,daß diese Laufwerke mittlerweile zu den begehrtesten Investitionen der PC-Kundschaft gehören.In diesem Jahr ist es zum Standard geworden,einen neuen Komplett-Rechner mit einem Brenner zu bestücken und die Umsatzzahlen der Rohlingshersteller sprechen ebenfalls eine deutliche Sprache.
Wir wollten für unseren Test ein Gerät verwenden,daß bereits am Markt etabliert ist und prüfen,ob die Versprechungen des Herstellers in Punkto Kompatibilität,Geschwindigkeit,Verarbeitung und das Auslesen von kopiergeschützten Spiele-und Audio-CD's der Realität entsprechen. Wir weisen explizit darauf hin,daß Kopien von Spielen,Programmen,Audio-CD's etc. ausschließlich zum privaten Gebrauch bestimmt sind und lediglich Sicherheitskopien erstellt werden dürfen.


Die technischen Daten:

CD-RW-Laufwerk GCE-8480B

- Typ Internes 5 ¼‘‘ Laufwerk Schreib-, Lesegeschwindigkeit
- Schreiben
- Lesen
CD-ReWritable 4x, 10x, 12x, 16x
CD-Recordable 8x, 12x, 16x, 24x, 32x, 40x, 48x
48x max
Datenübertragungsrate
- Sustained
- Burst (ATAPI)
48x max. 7200 KB/Sek. (CD-ROM/R lesen, CD-R beschreiben)
48x 7200 KB/Sek. (CD-R beschreiben)
40x 6000 KB/Sek. (CD-R beschreiben)
32x 4800 KB/Sek. (CD-R beschreiben)
24x 3600 KB/Sek. (CD-R beschreiben)
16x 2400 KB/Sek. (CD-R/RW beschreiben)
12x 1800 KB/Sek. (CD-R/RW beschreiben)
10x 1500 KB/Sek. (CD-RW beschreiben)
8x 1200 KB/Sek. (CD-R beschreiben)
4x 600 KB/Sek. (CD-RW beschreiben)
16,67 MB/sek. (PIO Mode 4, Multi-DMA Mode 2)
Mittlere Zugriffszeit 100 ms
Buffergröße 2 MB mit Buffer Under Run Proof Technologie „SuperLink“
Disk-Durchmesser 12 cm, 8 cm
Unterstützte CD-Formate
- Lesefunktion
- Schreibfunktion
CD-ROM Mode 1 (Basisformat), CD-ROM XA, CD-Audio, Mixed Mode (Audio und Daten kombiniert), Photo-CD (Single- und Multi-Session), CD-I FMV, Video-CD, CD-Plus, CD-Extra, CD-R, CD-RW, CD-Text
CD-ROM Mode 1, CD-ROM XA, CD-Audio, Mixed Mode (Audio und Daten kombiniert), CD-I, CD-I FMV, Video-CD, CDPlus,
CD-Extra, CD-Text
Systemkompatibilität Windows XP/2000/ME/98/95 (abhängig von Rohlingen)/NT4.0,
nur lesen: Linux Slackware 2.3, DOS 3.1
Frontbedienelemente Taste Stop/Eject, Betriebs-LEDs,
Lautstärkeregler, Stereo-Kopfhöreranschluss, Notauswurföffnung Interface E-IDE/ATAPI
Zuverlässigkeit MTBF: 125.000 POH
Schreibmethode Disc at once, Session at once, Track at once, Variable packetwrite, Fixed packet write, Multi-Session
Ladeart; Einbaulage Motorbetriebene Schublade; horizontal und vertikal
Spannungsbereich +12 V/+5 V DC
Betriebstemperatur 5 °C - 45 °C
Abmessungen (B x H x T); Gewicht 146 mm x 41,3 mm x 184,7 mm;
0,9 kg Sicherheitsstandards TÜV EN 60950, UL 1950 Third Edition, CSA C22.2 NO 950,
SEMKO: EN 60950, EMI EN5022, EMS EN50082-1, EN60825
Mitgelieferte CD-Brennsoftware (Retail-Kit) Nero 5.5.8.3, InCD 3.29.0
Sonstiges Zubehör: (Retail-Kit) 40-pol. Flachbandkabel, Audiokabel, Schrauben, Benutzerhandbuch.
Garantie: 2 Jahre.




Der Testrechner:

- AMD XP2100+
- MSI KT3ultra2-R
- 512 MB Corsair XMS3000 Timings: 4-4-2-1.
- 2x Western Digital 1200JB im RAID-0-Array.
- Soundblaster Live 5.1 Platinum.
- Leadtek Geforce4 TI 4200 64 MB.
- 3Com TX 905 Netzwerkkarte.
- Windows 98 SE,Windows 2000 Pro,Windows XP Pro im Multibootverbund und als Standard-PC konfiguriert.
- LG 8480B am IDE-1 als Master angeschlossen.
- IDE-2 nicht belegt.
- Alle Treiber auf dem aktuellsten Stand(30.12.2002).
- Festplatten und Registry sind defragmentiert.
- Auslagerungsdatei = 1536 MB min und max.
- Com-Ports und USB sind deaktiviert.




Die Tests:


Unser Testgerät verfügte über die Firmware 1.02 und als Rohlinge benutzten wir:

- Verbatim DataLifePlus 40x.
- Mitsui Gold Ultra 24x.
- Verbatim DataLivePlus CDRW.



Im ersten Testdurchlauf prüften wir mit dem Verbatim-40x-Rohling die Schreibfähigkeit:


- Das Ergebnis war mehr als zufriedenstellend,denn die durchschnittliche Brenngeschwindigkeit lag bei 37,10x.



Danach haben wir eine CDRW gebrannt:



- Auch hier gab es keinen Grund zur Klage.


Im dritten Test haben wir eine etwas zerkratzte Audio-CD ausgelesen:


- Die Fehlerkorrektur gab sich keine Blöße.


Im letzten Test haben wir eine Daten-CD gebrannt und anschließend ausgelesen:


Das Ergebnis war auch hier ausgezeichnet,wobei die Brenndauer von unter 3 Minuten für 650 MB natürlich auch sehr gut ist.[/CENTER]



Fazit:

Der LG 8480B ist ein hervorragender CDRW-Brenner mit allen Features,die man von so einem Gerät erwarten darf und kann. Die Verarbeitung ist hochwertig,die Fehlerkorrektur ausgezeichnet und die Geschwindigkeitsangaben des Herstellers sowohl für das Brennen als auch fürs Lesen waren nicht übertrieben.
Abstriche mußten wir bei den kopiergeschützten Audio-CD's machen,denn lediglich Key2Audio wurde ausgelesen,andere leider nicht. Dafür brillierte der Brenner bei den Kopierschutzmechanismen aktueller Spiele umso mehr,denn Savedisc 2.51,2.70,2.80 stellten kein Problem dar.Dies ist sicher auch durch die 100%ige EFM-Kodierung zu erklären. Wenn man den derzeitigen durchschnittlichen Marktpreis von ca. 73 € zu Grunde legt,können wir nur zu einem Kauf raten und das Fehlen von Rohlingen in der Retail-Ausführung ist sicherlich leicht zu verschmerzen. Kurzum: ein Klasse-Gerät !





Gesamtergebnis unseres Reviews:

Der LG-8480B-CDRW-Brenner von LG-Electronics erhält unseren Award in Gold !






Weiterführende Links:

- LG-Electronics-Deutschland

- Nero-Ahead




euer PC-Experience.de-Team

Cerberus
30.12.2002 16:25 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Reviews: » Reviews: » CDRW-Brenner: LG GCE-8480B ...preisbewußt gebrannt !

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de