PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Mainboards: » Probleme bei Anschluss von USB/audio am MB » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Probleme bei Anschluss von USB/audio am MB
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
5tag 5tag ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 17.03.2006
Beiträge: 16

Fragezeichen Probleme bei Anschluss von USB/audio am MB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nabend!

Habe mir kürzlich ein neues Case geleistet-Sunbeam Trio.
Die Kabel der an der Seite angebrachten USB und sound/mic-ports
enden nicht mit kompletten 9-poligen Steckern,wie das bei dem originalen Gehäuse der Fall war, sondern die Anschlüsse sind in 9
kleine Stecker unterteilt, die seperat angesteckt werden müssen.
Ein Freund sagte mir, dass das so ist, weil die Verteilung der einzelnen
Anschlüsse von MB herstellern variiert. Wie bekomme ich heraus, wo genau
die Erdung und wo das linke Audio-Signal angesteckt wird, wenn ihr wisst
wie ich mein?! Die einzelnen Kabel vom case sind beschriftet,nur beim motherboard bin ich ratlos.

Mein sys:(war ein OEM PC)
HP Pavilion k346.de
AMD Athlon XP 3200+
MSI MS 7072(auf der Hersteller-site nicht aufgeführt,vermute eine auf einem anderem MB basierende OEM version)
im Original war noch ein 9 in 1 cardreader mit MMC,usw. und USB,mic,audio der jetzt nicht mehr passt
Sunbeam Trio S- www.sunbeamtech.com

braucht ihr noch mehr angaben?

Ich frage mich außerdem, warum ich im mom keinen sound habe verwirrt
Alles wie vor dem Umbau verkabelt und angesteckt. Die Verbindung mit
dem Lautstärkeregler am case ist doch nicht zwingend für die sound funktion, oder?!

Ich danke im Vorraus! hoffe die angaben sind ausreichend und keine denkfehler
enthalten oki
17.03.2006 20:11 5tag ist offline E-Mail an 5tag senden Beiträge von 5tag suchen Nehmen Sie 5tag in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 5tag in Ihre Kontaktliste ein
Fantomas Fantomas ist männlich
Datenspeicher-Freak


Dabei seit: 02.08.2004
Beiträge: 1.457
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hast du denn zum Gehäuse keinen eindeutigen Steckerbelegungsplan?

OEM Mainboards sind meistens schlecht dokumentiert, da wäre mein Vorschlag mal bei HP nachzufragen

__________________
°F° was here
18.03.2006 11:46 Fantomas ist offline Beiträge von Fantomas suchen Nehmen Sie Fantomas in Ihre Freundesliste auf
5tag 5tag ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 17.03.2006
Beiträge: 16

Themenstarter Thema begonnen von 5tag
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dem Gehäuse war nur ein kleinerer Zettel beigelegt, auf dem die Funktion
der Anzeigen erläutert wurde...viel mehr aber auch nicht. traurigsein
wenn die verteilung wirklich unter den MB-herstellern tatsächlich
variiert, wäre es auch unmöglich dem case einen eideutigen plan beizufügen.
Ich glaube auch nicht, das mir ein Kundenservice am Telefon erzählt, wie ich
meinen PC verkabele...
Habe auch bei google erfolglos nach bildern mit etwaigen plänen gesucht.
und wie erklärt sich der fehlende sound, wenn doch nur ein Lautstärke r e g e l e r
fehlt, also kein zwingend benötigtes Gerät.

Danke!
18.03.2006 16:46 5tag ist offline E-Mail an 5tag senden Beiträge von 5tag suchen Nehmen Sie 5tag in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 5tag in Ihre Kontaktliste ein
Fantomas Fantomas ist männlich
Datenspeicher-Freak


Dabei seit: 02.08.2004
Beiträge: 1.457
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ich glaube auch nicht, das mir ein Kundenservice am Telefon erzählt, wie ich


das wird kaum nötig sein, wenn HP dir einen Schaltplan oder vollständiges Handbuch zum Board liefert

__________________
°F° was here
18.03.2006 16:59 Fantomas ist offline Beiträge von Fantomas suchen Nehmen Sie Fantomas in Ihre Freundesliste auf
5tag 5tag ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 17.03.2006
Beiträge: 16

Themenstarter Thema begonnen von 5tag
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie schon erwähnt, es soll ja nur vom Hersteller abhängig sein.
Hab mir 4 Handbücher von diversen MB angesehen und es ist immer gleich
verteilt. Wenn ich zuhause bin werd ich mal das also mal anstecken und schaun
obs klappt.
wünsch mir glück.

*schon mal im vorraus freu* :Ð

ty/cya




[edit]




so, hab jetzt 2 funzende USB ports und audio geht auch.
nur komisch das der sound ausgang am motherboard nicht mehr geht...

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von 5tag: 18.03.2006 23:30.

18.03.2006 19:17 5tag ist offline E-Mail an 5tag senden Beiträge von 5tag suchen Nehmen Sie 5tag in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 5tag in Ihre Kontaktliste ein
The Unlocker The Unlocker ist männlich
Kühler-Spezi


Dabei seit: 03.07.2003
Beiträge: 1.302

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

warum ist das komisch?

du hast Audio ans Gehäuse umgeleitet, wenn du Audio vom Mainboard abgreifen willst, mußt du das wieder ändern, beides geht nicht
19.03.2006 14:50 The Unlocker ist offline Beiträge von The Unlocker suchen Nehmen Sie The Unlocker in Ihre Freundesliste auf
5tag 5tag ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 17.03.2006
Beiträge: 16

Themenstarter Thema begonnen von 5tag
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ist mir schon klar.
auch wenn ich das kabel abstecke und(nur) am mainboard connecte, kommt kein sound.-das- ist das komische.


[edit]


Ist es irgendwie möglich, das das Mainboard aufgrund eines falsch platzierten
Audio-steckers am Mainboard permanent annimmt, das ein Audio-kabel am
ausgang des gehäuses angeschlossen ist, auch wenn das garnicht der Fall ist?! verwirrt
Das würde doch erklären, warum der Audio-ausgang am MB garnicht mehr
funktioniert, auch wenn dort das einzige audio-kabel angeschlossen ist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von 5tag: 02.04.2006 12:01.

19.03.2006 16:39 5tag ist offline E-Mail an 5tag senden Beiträge von 5tag suchen Nehmen Sie 5tag in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 5tag in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Mainboards: » Probleme bei Anschluss von USB/audio am MB

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de