PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Software Foren: » Linux und andere Betriebsysteme: » XP bootet bevor GRUP lädt und problem mit boot.ini ==> /NOGUIBOOT /SOS » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen XP bootet bevor GRUP lädt und problem mit boot.ini ==> /NOGUIBOOT /SOS
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Scaleo-Xis Scaleo-Xis ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 4

XP bootet bevor GRUP lädt und problem mit boot.ini ==> /NOGUIBOOT /SOS Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi,
sorry wegen nem neuen thema.hab im I-net aber kein passenden bestehenden thread gefunden.Hoffe ihr könnt mir helfen.
ich habe auf meiem pc seit 1er woche xp home,xp pro und linux installiert.
Als ich auf meinem xp nur linux hatte ging alles perfekt.dann kam xp home dazu.und plötzlich kam grup nicht mehr sonder xp hat immer gleich gestartet.also hab ich linux neu installiert und alles ging wieder ich konnte im grup beide betriebssysteme auswählen.nach der installation noch von xp pro ist grup wieder nicht da.ich möchte ned alles nochmal neu installieren und hab keine ahnung wie ich des linux booten kann.weil es hat einer gesagt dann könnte ich irgendwie in die konsole und von da aus grup wieder in den MBR setzen,glaub ich.
Wichtig ist vielleicht auch noch das alle betreibsysteme in anderen partitionenen sind.linux in einer erweiterten mit 2 logischen swap und ext3 >ohne laufwerkbuchstabe;und xp home und pro auf jeweils 2 NTFS partitionen.C: und D:!!
Komme leider auch nicht mit "boot from hard disk" weiter wenn ich die linux cd einlege.da startet er komischerweise auch xp.also hat sich xp komplett eine priortttät vor linux verschoben das linux nochnedmal mehr in der lage is sich selbst zu starten.auf computerforum.de hat einer noch geschriebn ich könnte was unter bootoptions eingeben.dafür müsste er aber die aufteilung wissen (sda1,sda2........)

Benutze Linux 10.0 als evalution.

bye
gruß
Scaleo

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Scaleo-Xis: 04.12.2005 11:59.

01.12.2005 16:16 Scaleo-Xis ist offline Beiträge von Scaleo-Xis suchen Nehmen Sie Scaleo-Xis in Ihre Freundesliste auf
Florian Florian ist männlich
Sicherheits-Experte


Dabei seit: 10.06.2003
Beiträge: 1.810
Herkunft: Limburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

eigentlich logisch

du installierst Windows XP >danach Linux >Linux überschreibt den MBR und Linux startet als erstes Betriebssystem

jetzt hast du auch noch XP Home installiert und damit wieder den MBR überschrieben >XP startet wieder als erster

ich frag mich nur was das soll? verwirrt


wie man das über Bootmanager regeln kann, steht hier

__________________
was bedeutet Cyberdialog? ->die NSA ruft zurück...
02.12.2005 00:08 Florian ist offline Beiträge von Florian suchen Nehmen Sie Florian in Ihre Freundesliste auf
Scaleo-Xis Scaleo-Xis ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Scaleo-Xis
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi,
danke für deine Antwort.
Des hat nur den grund,dass ich xp pro als 32-bit hab und home als 64-bit!
die neue 64bit soll ned so gut laufen.da solls öfter fehler geben.

meine frage war hald nur (wenn dus falsch verstanden hast), dass ich die beiden über GRUB starten will.

Trotzdem danke
Scaleo
02.12.2005 14:29 Scaleo-Xis ist offline Beiträge von Scaleo-Xis suchen Nehmen Sie Scaleo-Xis in Ihre Freundesliste auf
HolyMoly HolyMoly ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 12.07.2005
Beiträge: 1.421
Herkunft: Gelsenkirchen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

es gibt keine 64 Bit Home Edition

Windows XP Professional x64 Edition ist die richtige Bezeichnung

und das macht nur Sinn, wenn du auch einen 64 Bit Prozessor hast und für deine Hardware 64-Bit Treiber, die es meistens nur als Beta gibt, daran hakt es auch meistens

alles andere hat Florian ja erklärt

__________________
"Gib einem Mann eine IP und er wird sich am Kopf kratzen.
Zeig' einem Mann wie er selbst IPs herausfindet und er wird alle Haare verlieren."

02.12.2005 14:42 HolyMoly ist offline Beiträge von HolyMoly suchen Nehmen Sie HolyMoly in Ihre Freundesliste auf
Scaleo-Xis Scaleo-Xis ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Scaleo-Xis
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sry
is auch andersrum.
Mein Home hat 32-bit.

Der Prozessor is ein 64-bit.Wie XP Pro


Habe gemerkt das ich nicht um die neuinstallation drumrumkomme.alles geht wieder.musste linux hald neuinstallieren.

Nur noch ne frage.
Im Grub steht windsows und wenn ich dadrauf klicke kommt die wondowsbootoptions ob ich hoem oder pro starten will.bekomm ich die beide auch in den GRUB???
thank you
by
Scaleo

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Scaleo-Xis: 02.12.2005 20:40.

02.12.2005 14:51 Scaleo-Xis ist offline Beiträge von Scaleo-Xis suchen Nehmen Sie Scaleo-Xis in Ihre Freundesliste auf
Ronald Ronald ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 22.04.2004
Beiträge: 130

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hättest aber nicht gleich dein ganzes Linux neu aufsetzen müssen.
Linux-CD rein, und einfach nur Grub neu installieren hätte gereicht.


Und zu den Windows-einträgen:
Linux booten --> Yast --> Bootmanager --> den vorhanden Windowseintrag kopieren, einfügen und anpassen (den Teil, wo /dev/hdx steht)

P.S.: Es gibt kein Linux 10.0, das letzte (stabile) Linux ist 2.6.14. Augenzwinkern
Du meinst bestimmt die Distribution SuSE...

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Ronald: 04.12.2005 11:32.

04.12.2005 11:25 Ronald ist offline Beiträge von Ronald suchen Nehmen Sie Ronald in Ihre Freundesliste auf
Scaleo-Xis Scaleo-Xis ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Scaleo-Xis
/SOS /NOGUIBOOT ==>boot.ini funzt ned!! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi,
yo SUSE
Habe jetzt beide im GRUB.Hab die suse-cd eingelegt bin auf reparieren und hab dann bootloader installieren gemacht.konnt alles gut einstallen.

Nun will ich aber dass beide betriebssysteme /SOS /NOGUIBOOT starten
/SOS = ohne VGA-Treiber
/NOGUIBOOT = mit anzeige welche treiber geladen werden
Bei XP Home zeigt er auch alles beim booten an was gealden wird
Doch bei xp pro bleibt lediglich ein weißer blinkender strich links oben beim booten bis er hochefahren ist.das sollte normal nur dann passieren wenn nur /NOGUIBOOT einetragen is in die boot.ini.
/SOS ignoriert er einfach!! böse

Danke schoma
Scaleo
04.12.2005 11:57 Scaleo-Xis ist offline Beiträge von Scaleo-Xis suchen Nehmen Sie Scaleo-Xis in Ihre Freundesliste auf
Ronald Ronald ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 22.04.2004
Beiträge: 130

RE: /SOS /NOGUIBOOT ==>boot.ini funzt ned!! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Scaleo-Xis
Bei XP Home zeigt er auch alles beim booten an was gealden wird
Doch bei xp pro bleibt lediglich ein weißer blinkender strich links oben beim booten bis er hochefahren ist.das sollte normal nur dann passieren wenn nur /NOGUIBOOT einetragen is in die boot.ini.
/SOS ignoriert er einfach!! böse

Es fahren aber beide Windows-OSs hoch, oder?
Denn dann muss ich passen.
Grub endet an der Stelle, wo dein Windows anfängt zu booten...
04.12.2005 13:15 Ronald ist offline Beiträge von Ronald suchen Nehmen Sie Ronald in Ihre Freundesliste auf
B0SSA B0SSA ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 05.01.2006
Beiträge: 16

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was willst du damit eigentlich bezwecken?
Was bringt dir das wenn du sehen kannst was geladen wird. Kannst das doch sowieso nicht Interactiv eingreifen.

Hier mal eine schönere lösung für dein MBR Problem
Suse per CD starten und in der Console

grub-install /dev/hda

hda erste festplatte
hdb zweite Festplatte usw.

Die Konfuguration von grub liegt in /boot/grub/grub.conf
05.01.2006 10:50 B0SSA ist offline E-Mail an B0SSA senden Beiträge von B0SSA suchen Nehmen Sie B0SSA in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Linux und andere Betriebsysteme: » XP bootet bevor GRUP lädt und problem mit boot.ini ==> /NOGUIBOOT /SOS

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de