PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSearchKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows 2000/XP: Befehlszeilenreferenz per Doppelklick » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Windows 2000/XP: Befehlszeilenreferenz per Doppelklick
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,806
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 2000/XP: Befehlszeilenreferenz per Doppelklick Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Die Befehlszeilenoptionen sind sehr viel reichhaltiger, als viele glauben und auch hier liefern sowohl Windows 2000 als auch Windows XP das benötigte Rüstzeug gleich mit.

Anstatt nun aber umständlich durch den Hilfe-und Supportbereich zu navigieren, holen wir uns die gewünschte Übersicht auf den Desktop.

Dazu klicken wir im Desktopbereich mit rechten Maustaste auf einen freien Bereich und wählen eine neue Verknüpfung aus:





Anschließend werden wir aufgefordert einen entsprechenden Speicherort anzugeben, für Windows XP geben wir folgende Zeile ein:

hh.exe ms-its:C:\WINDOWS\Help\ntcmds.chm::/ntcmds.htm




Sollte sich eure Systempartition nicht auf C:\ befinden, so paßt die Zeile bitte an.



Für Windows 2000 lautet die Zeile:


%windir%\hh.exe ms-its:%windir%\Help\windows.chm::/ntcmds.htm



Jetzt könnt ihr der Verknüpfung noch einen nachvollziehbaren Namen verpassen, das empfiehlt sich insbeondere dann, wenn viele Verknüpfungen den Desktop bevölkern.





Das war es auch schon,
per Doppelklick könnt ihr euch jetzt die Befehlszeilenreferenz von Windows XP aufrufen und dort bei Bedarf schnell und unkompliziert nachschlagen.








Das Erstellen dieser Verknüpfung funktioniert aber nur dann, wenn der Dienst "Hilfe und Support" gestartet ist, ansonsten wird ein leeres Fenster erzeugt!



und nun viel Spaß beim Stöbern...


Cerberus
15.09.2005 01:14 Cerberus is offline Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows 2000/XP: Befehlszeilenreferenz per Doppelklick


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2020 PC-Experience.de