PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Software Foren: » Sonstige Software und Treiber: » LG DVD Laufwerke werden erkannt, aber nicht installiert! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen LG DVD Laufwerke werden erkannt, aber nicht installiert!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
#nOz` #nOz` ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 16.03.2005
Beiträge: 12
Herkunft: Niedersachsen

traurig LG DVD Laufwerke werden erkannt, aber nicht installiert! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Mein Problem ist folgendes...

Meine beiden Laufwerke (DVD-ROM u. DVD-RAM) werden innerhalb des Gerätemanagers wunderbar mit kompletten Namen aufgeführt, aber sind unter dem Arbeitsplatz nicht einsehbar.
Ich kann zugleich nicht auf die Laufwerke zugreifen...


Die beiden Laufwerke sind von LG und tragen folgende Namen...
HL-DT-ST DVDRAM GSA-4163B - Brenner
u.
HL-DT-ST DVD-ROM GDR8161B = normales DVD Laufwerk

Wie ich schon gelesen hatte, sollen die Laufwerke mit dem "Windows Standarttreiber" inst. werden können.. jedoch scheint mein System genau diesen nicht zufinden... jedenfalls meckert er immer Augenzwinkern !

nun, genaueres zu meinen PC:
__________________________________________

Informationsliste Wert
Computer
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
OS Service Pack Service Pack 2
Internet Explorer 6.0.2900.2180 (IE 6.0 SP2)
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

Motherboard
CPU Typ Intel Pentium 4A, 2666 MHz (20 x 133)
Motherboard Name MSI 648 Max (MS-6585) (6 PCI, 1 AGP, 3 DDR DIMM, Audio)
Motherboard Chipsatz SiS 648
Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR SDRAM)
BIOS Typ AMI (01/28/03)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige
Grafikkarte NVIDIA GeForce FX 5600 (256 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce FX 5600
Monitor Panasonic P70 [17" CRT] (910742)

Multimedia
Soundkarte SiS 7012 Audio Device

Datenträger
IDE Controller SiS PCI-IDE-Controller
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Festplatte IC35L090AVV207-0 (82 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
Festplatte ST3200822A (200 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-4163B
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVD-ROM GDR8161B (16x/48x DVD-ROM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK
__________________________________________

Ich denke/ hoffe das reicht an Informationen...

wäre sehr dankbar für Hilfestellung,

mfG #nOz`
28.07.2005 10:23 #nOz` ist offline Beiträge von #nOz` suchen Nehmen Sie #nOz` in Ihre Freundesliste auf
Kaplan Kaplan ist männlich
Power-Member


Dabei seit: 28.10.2003
Beiträge: 1.208
Herkunft: Nähe München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi #nOz`,

Wie hast Du denn die Treiber der Laufwerke installiert? Sind die Laufwerke im Gerätemanager mit einem Fragezeichen versehen?
Zur Installation ist die Windows XP-Installations-CD einzulegen, anschließend über den Gerätemanager nach neuen Treibern suchen.

Falls Du mit Hilfe eines Tuning-Tools "Vorhandene Laufwerke" ausgewählt hast, solltest Du diese Option rückgängig machen.

Gruß
Kaplan
28.07.2005 10:45 Kaplan ist offline E-Mail an Kaplan senden Beiträge von Kaplan suchen Nehmen Sie Kaplan in Ihre Freundesliste auf
B@dman B@dman ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.208
Herkunft: Pfungstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi #nOz`,

geh mal in die Systemsteuerung => Verwaltung=> Computerverwaltung => Datenträgerverwaltung

Tauchen die Laufwerke dort auf? Welche Laufwerksbuchstaben sind ihnen zugeordnet? Buchstaben doppelt vergeben?

Stell außerdem mal sicher, dass die Laufwerke richtig gejumpert sind Augenzwinkern

MfG
B@dman
28.07.2005 11:42 B@dman ist offline Homepage von B@dman Beiträge von B@dman suchen Nehmen Sie B@dman in Ihre Freundesliste auf
#nOz` #nOz` ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 16.03.2005
Beiträge: 12
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von #nOz`
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kaplan, hallo B@dman!

Zunächst zu dir Kaplan...

Nun, ich hab die Laufe eingesetzt, das normale DVD Laufwerk als Master, und den Brenner als Slave... dannach gebootet, und er hat Sie erkannt.. nur kann er nicht auf Sie zugreifen wie es scheint.. er liesst keine Cd's etc.!

Im Gerätemanager ist ein gelbes Ausrufezeichen jedoch kein Fragezeichen (bei beiden Laufwerken)!

Und bei der Inst. die Windows (System Cd?) Cd einzulegen bringt auch nichts, da er auf die nicht zugreift... :/

Irgendwelche Laufwerktools hab ich garnicht.. vondaher dürfte sowas auch nicht laufen.

Nun zu dir B@dman...

In der Datenträgerverwaltung, sind meine Festplatten (Partitionen) aufgeführt.. aber nicht eins von beiden Laufwerken... weil Sie nicht angezeigt werden, kann auch kein Buchstabe doppelt sein...

Richtig gejumpert sind Sie definitv, da achte ich immer drauf Augenzwinkern !

MfG #nOz`
___________________________

Edit:

Ich hab grade einfach mal nochmal die Laufwerke ausgebaut, und einmal wechselnd gejumpert... und er hat immernoch das Problem, zeigt nun aber im Gerätemanager die Laufwerke auch einmal gedreht an... also Brenner = Master / Normales Laufwerk = Slave... das hat er also kappiert.. und die Laufwerke können auch lesen.. (beim boot war die System Cd im normalen Laufwerk, und er fragte vonwegen "von CD Starten blub..." !

Also kaputt sind Sie schonmal nicht... aber was ist den das verdammte Problem? böse

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von #nOz`: 28.07.2005 13:04.

28.07.2005 12:30 #nOz` ist offline Beiträge von #nOz` suchen Nehmen Sie #nOz` in Ihre Freundesliste auf
B@dman B@dman ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.208
Herkunft: Pfungstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Welchen Chipsatztreiber hast du installiert? Evtl. updaten.

Lösch mal im Gerätemanager die IDE-Kanäle und mache einen Neustart.

Folgendes kennst du?Klick

MfG
B@dman
28.07.2005 13:15 B@dman ist offline Homepage von B@dman Beiträge von B@dman suchen Nehmen Sie B@dman in Ihre Freundesliste auf
#nOz` #nOz` ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 16.03.2005
Beiträge: 12
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von #nOz`
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Chipsatztreiber?

Entschuldige, aber ich weiss da echt nicht, was du meinst...

mit den Kanäle löschen, und Neustarten, mach ich sofort...

und bei mit steht nicht Code 19, sondern 41 :/

Bin gleich wieder da,

mfG #nOz`

Edit: Die Kanäle zulöschen, ist nicht wirklich eine gute idee oder? Dadurch hatte ich jetzt nur einen netten System Fehler.. da durch lösche ich doch die Platten oder? Das will ich doch garnicht.. die laufen ja super... den "SiS PCI-IDE-Controller" könnte ich mal löschen oder?

Nebenbei, ich bin nicht so super bewandert bezüglich der Hardware & Treibern etc. also eine etwas detailiertere Erläuterung wäre echt super Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von #nOz`: 28.07.2005 13:50.

28.07.2005 13:45 #nOz` ist offline Beiträge von #nOz` suchen Nehmen Sie #nOz` in Ihre Freundesliste auf
B@dman B@dman ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.208
Herkunft: Pfungstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, du löschst dabei nicht die Festplatten Augenzwinkern

Der IDE-Controller hat 2 Kanäle (die 2 Anschlüsse auf dem Mainboard), wenn du die Treiber für die beiden Kanäle löschst erkennt Windows sie beim nächsten Starten neu und installiert sie neu.

Zum Thema Chipsatztreiber:
Bei deinem Mainboard war eine Treiber-CD dabei, darauf befinden sich (meist veraltete) Chipsatztreiber=> diese sind verantwortlich für die Funktion des Chipsatzes (die meisten OnBoard-Funktionen wie Sound, IDE-Controller,...); teilweise werden welche von Windows mitgeliefert, diese sind aber nicht zu empfehlen.

Geh mal auf www.sis.com => Download =>Chipset Software =>IDE Driver => Windows XP => Go =>Download now und Installier den Treiber mal.

Wenn das nicht funktionieren sollte, versuch das mal:Klick

Beachte dabei aber Folgendes: Klick

MfG
B@dman
28.07.2005 14:05 B@dman ist offline Homepage von B@dman Beiträge von B@dman suchen Nehmen Sie B@dman in Ihre Freundesliste auf
#nOz` #nOz` ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 16.03.2005
Beiträge: 12
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von #nOz`
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

B@dman: DU bist der König... extrem klasse...

durch diesen Link ---> hier hab ich nun meine Laufwerke zurück!

Vielen, vielen Dank!

Hast nen dickken Stein in meinem Brett... :)

mfG #nOz` - Jo
28.07.2005 14:27 #nOz` ist offline Beiträge von #nOz` suchen Nehmen Sie #nOz` in Ihre Freundesliste auf
B@dman B@dman ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.208
Herkunft: Pfungstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gern geschehen,
wir danken Kaplan für die Mithilfe und heften ab.

- closed -

MfG
B@dman
28.07.2005 14:46 B@dman ist offline Homepage von B@dman Beiträge von B@dman suchen Nehmen Sie B@dman in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Software Foren: » Sonstige Software und Treiber: » LG DVD Laufwerke werden erkannt, aber nicht installiert!

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de