PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Sonstige Hardware: » LG Electronics zieht Unterstützung zurück » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen LG Electronics zieht Unterstützung zurück
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wallace Wallace ist männlich
Redakteur/Co-Administrator


Dabei seit: 21.08.2002
Beiträge: 5.128
Herkunft: Montreal

Daumen runter! LG Electronics zieht Unterstützung zurück Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lange wird es wohl nicht mehr dauern, und Brenner der Firma LG Electronics werden von vielen Brennprogrammen nicht mehr unterstützt werden. In einem Schreiben an einen Softwarehersteller kündigte LG an, keine Unterstützung mehr zu leisten.
Normal bedarf es der aktiven Unterstützung des Brenner-Herstellers. Einfach einen Brenner kaufen und dann ein Brennprogramm schreiben, so einfach geht es nicht. Vielmehr ist man auf die genauen Kommandos angewiesen, mit der jeder Brenner angesprochen wird. Sicher, mit Experimenten kann man auch dahinter kommen, aber eine sauber Unterstützung ist das nicht.

Feurio!, wohl eines der besten Programme, wenn es darum geht eigene Kompilationen von Musik-CDs zu erstellen, wurde nun von LG Electronics, auf Anfrage nach Test-Geräten darauf hingewiesen, das man ab sofort die Hersteller von Brenn-/Kopiersoftware nicht mehr unterstützen werde. Dabei führt LG als Grund an, das man durch die Zwangsabgabe auf die Brenner seitens der GEMA die Künstler der mit den Brennern kopierten CDs unterstütze. Daher könne man nicht Softwarehersteller unterstützen, die diese Abgabe per Software umgehen.

"Wie Sie vielleicht aus der Presse erfahren haben, hat sich die rechtliche Situation dahingehend geändert das wir für jedes unserer Produkte GEMA - Gebühren abführen müssen. Diese Gebühr bezahlen sie auch beim Erwerb jeder CD, die dann den Künstlern zu Gute kommt.

Wenn sie nun von uns erwarten das wir ihnen oder anderen Firmen Geräte kostenlos zur Verfügung stellen damit Sie oder andere Personen in die Lage versetzt werden, diesen Kreislauf zu umgehen dann ist dies leider nicht mehr legitim. Wir als Hersteller würden uns genauso mitschuldig machen. Aus diesem Grund nehmen wir davon Abstand Feurio oder andere Softwarehersteller zu unterstützen."

Dabei nimmt LG Electronics kein Blatt vor den Mund, und lehnt sich mit der Aussage, das der Hersteller des Plex Writer wohl eine andere Einstellung zum Thema Kopieren von Musik-CDs habe, ganz schön aus dem Fenster.

"Es ist schlimm genug das der Hersteller des Plex Writer wohl eine andere Einstellung zu diesem Thema hat, was wir selbstverständlich überprüfen werden."

Patrick Peeters, für Marketing und den Verkauf bei Plextor verantwortlich sagte dazu: "Das ist eine sehr ernste Anschuldigung." Außerdem erwägt Plextor rechtliche Schritte gegen den Mitkonkurrenten um den Schaden in Grenzen zu halten der mit diesem "inkorrekten Statement" der Firma angerichtet wurde.

Damit dürfte sich LG Electronic wohl nicht gerade Freunde gemacht haben. Weder bei den Herstellern von Software für Brenner noch bei anderen Brenner-Herstellern selbst. Bevor man sich in Zukunft einen Brenner von LG Electronics kauft, sollte man tunlichst darauf achten das dieser vom Lieblingsbrennprogramm auch noch unterstützt wird.

Eine detaillierte Stellungnahme seitens Feurio! kann hier nachgelesen werden.
(Feurio)

Wallace
20.11.2002 08:05 Wallace ist offline Homepage von Wallace Beiträge von Wallace suchen Nehmen Sie Wallace in Ihre Freundesliste auf
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.737
Herkunft: Lübeck

Achtung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie wir gestern berichtet hatten, soll LG angeblich den Softwareherstellern die Unterstützung bei den neuen Brennermodellen versagt haben. Dieser Bericht basierte auf einer Aussage eines LG Mitarbeiters, den Heise-Online veröffentlichte. LG hat heute diesen Bericht aufs schärfste dementiert.
Folgender Brief wurde an die Kollegen von Heise geschickt:

"Sehr geehrter Herr Kuri,

wir moechten Ihnen mitteilen, dass die Aussage in Ihren News vom 19.11.2002, LG wolle Hersteller von Brennsoftware bei der Implementierung seiner CD-Writer nicht mehr unterstuetzen, nicht korrekt ist.

Vom Software-Hersteller Feurio lag uns bis heute keine Anfrage nach Brenner-Testgeraeten vor. LG ist daran interessiert, Hersteller von Brennsoftware zu unterstuetzen. Dies ist gaengige Praxis von LG und auch Feurio hat in der Vergangenheit Testmuster von uns erhalten.

Aufgrund eines Missverstaendnisses hat einer unserer Mitarbeiter ein persoenliches Statement abgegeben, das auf falschen Grundvoraussetzungen basierte. Wir haben bereits mit Feurio Kontakt aufgenommen und die zukuenftige Zusammenarbeit konkretisiert.

Danke und Gruss / Thank you and regards,

Harald G. Philipp
Direktor Vertrieb & Marketing
Information System Products

LG Electronics Deutschland GmbH"
Somit war die ganze Aufregung nur ein Sturm im Wasserglas. Was allerdings den Mitarbeiter zu einem derartigen Statement veranlasste, bleibt wohl auf ewig ein Rätsel.

Jedenfalls ist damit auch unser Artikel nicht mehr korrekt !!!

Cerberus
21.11.2002 11:58 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Sonstige Hardware: » LG Electronics zieht Unterstützung zurück

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de