PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke: » P-ata Raid & Winxp Setup » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen P-ata Raid & Winxp Setup
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Talla83 Talla83 ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 05.05.2005
Beiträge: 3
Herkunft: DE

P-ata Raid & Winxp Setup Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi@All
Bin neu aufm Board und hoffe hier eine Lösungs für mein Problem zu finden.!.


Mein System

CPU: P4 2800 Mhz FSB 200 Mhz läuft nur auf 200 Mhz(Wegen Prob)
MOBO: Asus P4P800-E-Deluxe
RAM: 2 x 256 MB 533 Mhz DDRRAM Läuft nur auf 200 Mhz(Wegen Prob)
HDD 2 x IBM 40GB 7200upm


Raid als Stripe ..... 64K

"WINXP PRO SP2"
Ablauf der Winxp Setup...


CD Bootet-> Ich binde Treiber für Promise Raid ein. -> Ich wähle Partition -> Er Kopiert Dateien -> Starten neu ->> STOP Fehlermeldung ;;;; FEHLER BEIM LESEN DES DATENDRÄGERS -- NEUSTART MIT STRG+ALT+ENTF ;;;;;;

Dieses passiert wenn ich mit PM 8 eine 8GB große NTFS Partition mit 64K Cluster erstelle !!!


Mache ich jedoch die Partition in der WINXP SETUP verläuft die installation Problemlos. (CLUSTER 4K)

Woran kann es nun liegen das ich mit einer 64k NTFS Partition kein WINXP installieren kann.


Folgende Lösungswege habe ich selbst Probiert.

Ram ausgetauscht- Verschieden Ramriegel Probiert.

Festplatten ausgetauscht.

Nach der Setup auf 64K per PM gestellt.


HELP ME PLZ.....
05.05.2005 23:37 Talla83 ist offline E-Mail an Talla83 senden Beiträge von Talla83 suchen Nehmen Sie Talla83 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Talla83 in Ihre Kontaktliste ein
Mango Mango ist männlich
Mr. Sport


Dabei seit: 10.05.2003
Beiträge: 1.699
Herkunft: Bremerhaven

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

welches Partition Magic hast du denn?

das Original von PowerQuest oder die "Neuauflage" von Symantec? (hat Powerquest gekauft)

__________________
Trump: "Belgien is a nice City"
06.05.2005 01:55 Mango ist offline Beiträge von Mango suchen Nehmen Sie Mango in Ihre Freundesliste auf
Talla83 Talla83 ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 05.05.2005
Beiträge: 3
Herkunft: DE

Themenstarter Thema begonnen von Talla83
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"""PowerQuest PartitionMagic
Version 8.0 (Build 1242) 16.09.2002

Copyright © 1994-2002 PowerQuest Corporation. Alle Rechte vorbehalten."""""
06.05.2005 10:10 Talla83 ist offline E-Mail an Talla83 senden Beiträge von Talla83 suchen Nehmen Sie Talla83 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Talla83 in Ihre Kontaktliste ein
Dennis
neu im Forum


Dabei seit: 25.09.2005
Beiträge: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Talla83

Habe genau das gleiche Problem!

Genau der gleiche Ablauf. Zum partionieren habe ich allerdings Acronis Disk Director benutzt (Was einen möglichen Fehler an PM 8.0 ausschließen sollte)


@all

Um einige weitere Fehler auszuschließen:

Original Win XP SP2 CD

Folgende Hardware wurde zum test verwendet:

2 normale PCs, 1 PC mit Raid und ein Laptop

XP kommt wohl nicht mit den 64Kb Clustern bei der Installation zurecht!?

Gibt es niemand der eine Lösung hat, ich weis nicht mehr weiter, selbst mehrere Stunden Googlen hat nichts gebracht.

Um die Performance von Raid0 oder Raid10 (0+1) zu nutzen, sollte eine angepasste Stripe und Cluster Größe unabdinglich sein.

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Dennis: 25.09.2005 12:02.

25.09.2005 11:57 Dennis ist offline Beiträge von Dennis suchen Nehmen Sie Dennis in Ihre Freundesliste auf
Talla83 Talla83 ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 05.05.2005
Beiträge: 3
Herkunft: DE

Themenstarter Thema begonnen von Talla83
Keine LÖsung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey

Habe auch noch keine Lösung gefunden. besser gesagt ich habe aufgehört zu suchen. und mich damit abgefunden .
benutzte nun die clustergröße die windows anlegt.

von der Performance her ist es halt schneller als mit nur einer HD.


von daher würde ich sagen das man es von daher eh nur mit nem Benchmark feststellen würde. diese 64k.....

MFG
PETER



PS Werde Demächst mein System komplett neu aufbauen mit 4 Sata Platten mal sehen wie da sich windows verhält.
25.09.2005 16:56 Talla83 ist offline E-Mail an Talla83 senden Beiträge von Talla83 suchen Nehmen Sie Talla83 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Talla83 in Ihre Kontaktliste ein
Dennis
neu im Forum


Dabei seit: 25.09.2005
Beiträge: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Talla83

Als Perfektionist, muss halt alles seine richtigkeit haben großes Grinsen

Ist ja auch ein kostenfaktor, wenn jemand sich ein RAID System zulegt, möchte der natürlich die gesamte Performance nutzen.
Vor allem wenn man etwas seinen Kunden verkauft nenedu

Ich habe das ganze auch schon im RAID 10 (0+1) mit folgender hardware ausprobiert.

Mainboard: ASUS P5LD2-Deluxe
Festplatten: 4 x Samsung SP2004C SATA II
Raid Controller: Intel Matrix Storage Manager Option ROM v5.0.0.1032 ICH7r wRaid5
26.09.2005 10:56 Dennis ist offline Beiträge von Dennis suchen Nehmen Sie Dennis in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke: » P-ata Raid & Winxp Setup

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de