PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke: » "Installations-" Probleme mit LG GSA-4160B » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen "Installations-" Probleme mit LG GSA-4160B
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
KayeM
unregistriert
"Installations-" Probleme mit LG GSA-4160B Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde! juhu

Ich habe mich schon ewig nicht mehr gemeldet. Liegt aber leider am Bund.

Ich habe heute mein neues LG GSA-4160B-Laufwerk bekommen und es gleich gegen mein altes Samsung-LW getauscht mit dem Ergebnis, dass der Rechner sich beim Windows-Laden aufhängt.

Also habe ich mich auf die Suche gemacht. Folgende Ausgangssituation:

2 Festplatten am Primären IDE und 2 Laufwerke am Sekundären. Dabei Yamaha CRW-F1 als Master (gejumpert als Master) und LG GSA-4160B als Slave (gejumpert als Slave).

Alles wird beim Booten erkannt. Beim Windows laden -> Aufhänger

Probiert habe ich folgendes:
I. LG raus -> Yamaha allein als Master -> keine Probleme
II. LG rein -> beide Laufwerke als Cable select (Yamaha Master, LG Slave) -> beim Windows laden aufgehangen
III. beide drin -> Cable Select -> LG Master, Yamaha Slave -> aufgehangen
IV. Yamaha raus -> LG als Master allein -> keine Probleme
V. altes Laufwerk als Slave (Cable Select gejumpert) rein -> aufgehangen

Ergebnis: Immer wenn das LG nicht allein an einem Kabel hängt, hängt sich Windows beim Laden auf.

Warum? Und was kann ich tun?
Werde gleich mal die Firmware aktualisieren.

MfG, KayeM
11.12.2004 14:27
Steini Steini ist männlich
kommt gerne wieder


Dabei seit: 04.12.2002
Beiträge: 71
Herkunft: Mannheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Laufwerkskonfiguration sollte meistens so aussehen (alle LW als "Cable Select" gejumpert, 80-adriges UDMA100-Kabel verwenden):

Primary Master -> HDD1
Primary Slave -> Brenner 1

Secondary Master -> Brenner 2
Secondary Slave -> HDD2

Wie Du unschwer erkennst, sollten die optischen LW nicht zusammen am IDE-Strang hängen.

Und bevor Du diese Kombination ausprobierst, stelle die alte wieder her, entferne im Gerätemanager alle Laufwerke (hast Du XP?), laß' Dir auch die ausgeblendeten Geräte anzeigen und schmeiß' die blassen Einträge auch raus.

Wenn Du die Hardware nach meinem Vorschlag angeschlossen hast, mache ein CMOS-Reset des Mainboardes, gehe danach ins BIOS und stelle Dir die Werte neu ein. Achte darauf, daß die Laufwerke im BIOS richtig erkannt werden.

Nach einem Neustart des Rechners sollte die Hardwareerkennung starten und die Laufwerke neu ins Betriebssystem einbinden.

Gruß,

Steini
11.12.2004 14:41 Steini ist offline Beiträge von Steini suchen Nehmen Sie Steini in Ihre Freundesliste auf
KayeM
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die schnelle Hilfe, Steini.
Das Problem war aber vermutlich ein defektes Kabel.
Denn als ich das IDE-Kabel spaßeshalber tauschte, ging plötzlich alles wieder, so wie gewünscht. geschockt

Nun hat mein Brenner aber offensichtlich Kinder bekommen großes Grinsen , da mir nun 4 Laufwerke angezeigt werden, obwohl ja nur 2 drin sind... geschockt

Wie das?

Ich verwende übrigens XP Pro.

MfG, KayeM

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von KayeM: 11.12.2004 16:44.

11.12.2004 16:35
Limbo Limbo ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 18.09.2004
Beiträge: 102
Herkunft: Mittelerde

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von KayeM
Nun hat mein Brenner aber offensichtlich Kinder bekommen großes Grinsen , da mir nun 4 Laufwerke angezeigt werden, obwohl ja nur 2 drin sind


Das kommt öfters vor, wenn Hardware entfernt, und wieder installiert wird, ohne dass zwischendurch die Treiber gelöscht wurden.

Limbo
11.12.2004 18:17 Limbo ist offline Beiträge von Limbo suchen Nehmen Sie Limbo in Ihre Freundesliste auf
KayeM
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, alles klar.
Nach 3 Reboots hatte sich auch dieses Problem von selbst gelöst und das umstellen der Laufwerksbuchstaben war dann auch nur noch reine Formsache...

Bin nun mal gespannt, ob's wierklich an diesem Kabel lag. Das probiere ich morgen mal aus...

Kann sowas überhaupt vorkommen, dass ein teures IDE-Airflowkabel einfach so den Geist aufgibt? Erst Recht in diesem Zusammenhang, dass es nur nicht geht, wenn 2 Komponenten dranhängen?

Thanx nomma für die Hilfe! oki e

cYa
11.12.2004 22:12
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke: » "Installations-" Probleme mit LG GSA-4160B

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de