PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Netzwerk, DFÜ und DSL : » 1mbit downstream nicht erreichbar » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen 1mbit downstream nicht erreichbar
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
doc doc ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 20.08.2004
Beiträge: 104
Herkunft: Mainz

1mbit downstream nicht erreichbar Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute!

Bin vor kurzem umgezogen und habe mir an meinem neuen wohnsitz wieder DSL beantragt. jeder neuanschluss ist ja mittlerweile standardmaessig mit 1mbit downstream ausgestattet.
habe nur leider jetzt das problem, dass ich egal von welcher seite nur maximal 90kbyte/s down anstatt der erwartungsgemässen ~115kbyte/s bekomme. habe auch schon ueber 1 stunde mit telekom support telefoniert, ein techniker hat mir heute die einwandfreiheit der telekom hardware bestätigt ( sagte am telefon das sein messungen knapp über dem einen mbit für meinen anschluss liegen).

Hardware wie folgt:

DSL MODEM: Teledat 331 LAN
WLAN Router: SMC Barricade 2804WBR V2.0

T-Net Calltime 120
1 Mbit DSL
ISP: T-Online

habe sowohl ohne router als auch mit getestet, alles zwischen 80 und 90 kbyte down.

durch die suche hier im forum kam ich schon auf einen ähnlichen artikel. da habe ich dann direkt die seite www.speedguide.net aufgesucht. ergebnisse hier sind:

MTU = 1492
MTU is optimized for PPoE DSL broadband. If not, consider raising MTU to 1500 for optimal throughput.
MSS = 1452
MSS is optimized for PPPoE DSL broadband. If not, consider raising MTU to 1500 for maximum throughput.
Default Receive Window (RWIN) = 65535
RWIN Scaling (RFC1323) = 0 bits
Unscaled Receive Window = 65535

Note: Under Windows 9x, if you have RWIN set to any other value, and the Analyzer reports 65535 you might need to install the MS Vtcp386 fix.
For optimum performance, consider changing RWIN to a multiple of MSS.
Other values for RWIN that might work well with your current MTU/MSS:
511104 (MSS x 44 * scale factor of 8)
255552 (MSS x 44 * scale factor of 4)
127776 (MSS x 44 * scale factor of 2)
63888 (MSS x 44)
bandwidth * delay product (Note this is not a speed test):

Your RcvWindow limits you to: 2621.4 kbps (327.675 KBytes/s) @ 200ms
Your RcvWindow limits you to: 1048.56 kbps (131.07 KBytes/s) @ 500ms
MTU Discovery (RFC1191) = ON
Time to live left = 118 hops

TTL value is ok.
Timestamps (RFC1323) = OFF
Selective Acknowledgements (RFC2018) = ON
IP type of service field (RFC1349) = 00000000

ich bin mit meinem latein am ende. ich sollte noch anmerken dass mein telefonkabel zur wohnung zZ noch im flur liegt und mit einer eher schlechten als rechten klemme mit dem kabel in die wohnung verbunden ist. jedoch funktionieren telefon und internet problemlos bis auf die bandbreitendifferenz... kann das schon der grund sein?

wäre um kompetente antworten echt dankbar :applaus

danke schonmal

__________________
grüsse doc
18.11.2004 21:12 doc ist offline E-Mail an doc senden Beiträge von doc suchen Nehmen Sie doc in Ihre Freundesliste auf
Worf Worf ist männlich
Mr. One Thousand


Dabei seit: 24.10.2003
Beiträge: 2.280
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
ich sollte noch anmerken dass mein telefonkabel zur wohnung zZ noch im flur liegt und mit einer eher schlechten als rechten klemme mit dem kabel in die wohnung verbunden ist. jedoch funktionieren telefon und internet problemlos bis auf die bandbreitendifferenz... kann das schon der grund sein?


das werden wir virtuell schwer beurteilen können Augenzwinkern

was die Optimierung deines Interzugangs angeht, so findest du hier passende Tools

__________________
Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
dann weene keene Träne.
Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
und baum'le mit die Beene.



Worf
19.11.2004 08:58 Worf ist offline Beiträge von Worf suchen Nehmen Sie Worf in Ihre Freundesliste auf
doc doc ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 20.08.2004
Beiträge: 104
Herkunft: Mainz

Themenstarter Thema begonnen von doc
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hehe, kann euch ein paar bilder machen wenn ihr möchtet :P:
ne, nach dem kabel schau ich nochmal heute. aber es verwirrt mich wirklich vollständig was da los ist...
zur optimierung: ich dachte eigentlich ich bekomm das eine mbit mit der normalen PPoE Einstellung und dann kann ich optimieren. Aber wie oben ersichtlich muessten meine werte ja auf jeden fall passen.
Danke für den link schonmal und frohes surfen, schaffen, etc.. fröhlich

__________________
grüsse doc
19.11.2004 11:48 doc ist offline E-Mail an doc senden Beiträge von doc suchen Nehmen Sie doc in Ihre Freundesliste auf
Limbo Limbo ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 18.09.2004
Beiträge: 102
Herkunft: Mittelerde

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einen guten Speed-Test findest Du bei
http://www.speedcheck.arcor.de/

Du solltest mehrere Tests zu unterschiedlichen Tageszeiten machen, und die Ergebnisse vermitteln.
Da das WWW zeitweise stark, und teilweise weniger ausgelastet ist, erzielst Du unterschiedliche Ergebnisse.

Als Erkenntnis daraus, solltest Du größere Downloads und Updates besser in eine ruhigere Tageszeit verlegen. Es wird zwar nicht billiger, sondern es geht einfach schneller.

Limbo
19.11.2004 18:06 Limbo ist offline Beiträge von Limbo suchen Nehmen Sie Limbo in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren: » Netzwerk, DFÜ und DSL : » 1mbit downstream nicht erreichbar

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de