PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows XP: Informationen des Dienstprogramms Software nutzen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows XP: Informationen des Dienstprogramms Software nutzen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.737
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows XP: Informationen des Dienstprogramms Software nutzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt die eine oder andere Funktion unter Windows, die gerne unterschätzt und auch schnell übersehen wird und das ist schade, bieten sie doch oft kostenlos Informationen, die dem User zu gute kommen und sei es nur die gesuchte URL zu einem bestimmten Artikel.

Womit wir auch schon beim Thema wären:

Das Dienstprogramm "Software" (Start ->Einstellungen ->Systemsteuerung ->Software) ist ein typisches Beispiel, denn es bietet durchaus mehr als lediglich Software zu entfernen oder hinzuzufügen.

Wenn man "Software" aufruft, entgeht einem sehr leicht eine wichtige Option, nämlich der optionale Haken am oberen Rand namens "Updates anzeigen".
Wenn dieser Haken gesetzt ist, werden in der Programmübersicht auch alle Updates zu den installierten Microsoft-Produkten angezeigt.








Was hat das nun für mich für Vorteile?


Einige,
denn zum einen erhält man eine komplette Übersicht der installierten Updates und zum anderen kann man über diese Updaateeinträge jede Menge Hintergrundinformationen schnell nutzen. Dazu braucht man lediglich den entsprechenden Updateeintrag in der Liste markieren und auf die Option "Klicken sie hier um Supportinformantionen zu erhalten" anklicken. Schon hat man den passenden Link zum Artikel aus der Microsoft Knowlegebase, der sich exakt auf dieses Update bezieht.





Man kann also sehr schnell und unkompliziert die technischen Hintergrundinformationen für das Update noch einmal nachlesen, sei es um seine Wissenslücken zu schließen, oder sei es um einfach mal zu erfahren, was dieses Update eigentlich bewirkt respektive warum es überhaupt programmiert wurde.
Das Ganze gilt übrigens nicht nur für die Einträge von Microsoft, auch fast alle anderen Applikationseinträge bieten so wenigstens die sofort aufrufbare Webseite des Herstellers, in vielen Fällen auch gleich den entsprechenden Supportbereich an.








Cerberus
16.11.2004 08:38 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows XP: Informationen des Dienstprogramms Software nutzen

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de