PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSucheKalenderMitgliederlisteunsere Download-Übersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Hardware Reviews : » User-Erfahrungen » der prescott 3,2 - der boxed cooler + und das entsetzen beim ausbau » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen der prescott 3,2 - der boxed cooler + und das entsetzen beim ausbau
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
johNson johNson ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 14.10.2004
Beiträge: 232
Herkunft: düss-El-dorf

der prescott 3,2 - der boxed cooler + und das entsetzen beim ausbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

moins zusammen,

muss jetzt doch mal ne kleine geschichte hier loswerden......

als ich in der nacht von freitag auf samstag meine kiste auseinander-
gerupft hatte um das ASUS P4C-800e-deLuxe einzubauen, hatte ich
eine seltsame begegnung....

das neue mobo sollte das MSI PT880-NEO ablösen, das nen
prescott 3,2 mit boxed-cooler draufhatte und immer wieder
unvorhersehbare abstürze jede menge fragezeichen in mein
gesicht zauberten......
dieses mobo hatte ich bei ebay erworben - komplett mit
prozi und kühler....

dual-channel war nicht realisierbar und die SANDRA-benchs unter
aller sau..... böse .....kurzum hatte keinen bock mehr.....

also lüfter runter, prescott raus......und was sehe ich?
an der unterseite des alu-kühlkörpers klebte noch die FOLIE unter
welcher normalerweise die wärmeleitpaste schlummert......
also wie n sandwich

.....prozessor - wärmeleitpaste - folie - wärmeleitpaste - kühlerboden...

und ich hatte mich gewundert, warum der arme prescott teilweise
temperaturen von mehr als 70° ertragen mußte.....

jetzt hab ich temps bis ca. 57°, auch in sehr rechenintensiven
games........ für nen prescott wohl normaaaaal....... ufff.....

hoffe, euch nicht gelangweilt zu haben..... juhu

so long....

johNson
17.10.2004 13:11 johNson ist offline Beiträge von johNson suchen Nehmen Sie johNson in Ihre Freundesliste auf
xray01 xray01 ist männlich
kommt gerne wieder


Dabei seit: 23.11.2003
Beiträge: 86
Herkunft: Frankfurt am Main

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meinst du diese Metallfolie? Diese ist Bestandteil des Wärmeleitpad´s

Mich wundert aber daß Du einen Alukühler für den Prescott hast, dachte daß Intels Boxed Kühler für den Prescott Alu - Kupfer Kühler wären.

Wie auch immer, mit einer Wärmeleitpaste wie ArticSilver 5 wird man schon bessere Ergebnisse als mit dem Wärmeleitpad erhalten.

mfg mani
17.10.2004 14:34 xray01 ist offline E-Mail an xray01 senden Beiträge von xray01 suchen Nehmen Sie xray01 in Ihre Freundesliste auf
moinsager moinsager ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 26.08.2004
Beiträge: 355
Herkunft: HH

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hast du denn dieses sandwich selbst gebacken oder war der prozessor und der kühler schon aufm board als du es gekriegt hast? verwirrt

weil wenn ich das nicht persönlich zusammengesetzt hab würde ich mir bei 70 grad ziemliche gedanken machen wie das wohl aussieht Augenzwinkern

ok wenn ich es selbst gemacht hätte natürlich auch großes Grinsen
17.10.2004 17:28 moinsager ist offline Beiträge von moinsager suchen Nehmen Sie moinsager in Ihre Freundesliste auf
johNson johNson ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 14.10.2004
Beiträge: 232
Herkunft: düss-El-dorf

Themenstarter Thema begonnen von johNson
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi,

dieses sandwich hat ein anderer gebacken......

das mainboard und die cpu/kühler waren bestandteil eines
rechners den ich bei ebay erworben hatte......

hoffe, dass die cpu keinen nachhaltigen schaden durch diese dauernden hightemps genommen hat.....

doch seit der neue kühler drauf ist, ist der rechner noch nicht
einmal abgeschmiert.... daumendrück....

gruß
johNson :skull1
18.10.2004 09:42 johNson ist offline Beiträge von johNson suchen Nehmen Sie johNson in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
PC-Experience » Hardware Reviews : » User-Erfahrungen » der prescott 3,2 - der boxed cooler + und das entsetzen beim ausbau

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de