PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 8 und 8.1, Tipps und Tricks: » Windows 8.1: Laufwerksinformationen mit Bordmitteln abgreifen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Windows 8.1: Laufwerksinformationen mit Bordmitteln abgreifen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.737
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 8.1: Laufwerksinformationen mit Bordmitteln abgreifen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ihr benötigt schnelle Informationen über eure im System angeschlossenen internen und externen Laufwerke? ihr wollt wissen, ob die Laufwerke dank aktualisierter Treiber auch korrekt erkannt und/oder eingebunden wurden ?
Kein Problem, all dies ist mit einfachsten Bordmittel möglich, nämlich über eine bestimmte Syntax in der Eingabeaufforderung, die ihr bitte mit Adminrechten ausführen solltet:

wmic diskdrive list full eingeben und mit enter aktivieren




Schon gibt Windows eine Übersicht über eure angeschlossenen Laufwerke aus und wie ihr seht auch über externe Laufwerke sprich USB Sticks, die wir schnell mal dazugesteckt hatten.





"Ja, aber es gibt doch auch kostenlose Tools, die das alles in optisch schön anzeigen, mit genauso vielen Infos und sogar ohne Installation."

Das ist korrekt, aber es kann ja sein, das ihr die erwähnten Infos auf eurem Notebook für was auch immer benötigt und ad hoc über keinen Internetzugang verfügt, um euch so ein Tool herunterzuladen, weil im englischen Garten neben Strauch 33 keine Internetverbindung möglich ist...

Zugegeben, besonders attraktiv hat Microsoft die Infos nicht aufbereitet, aber das ist über die Eingabeaufforderung technisch leider nicht anders machbar.

Wenn euch das alles dann doch zu unübersichtlich sein sollte, es existiert auch noch eine deutlich verkürzte Anzeige, die ihr über die Syntax wmic diskdrive list brief /format:list aufrufen könnt, dann sieht das Ganze gleich etwas kompakter um nicht zu sagen sportlicher aus:






relevante Betriebsysteme: Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1



weiterführende Links:


Ratgeber, Artikel, Tipps, Tricks und Tutorials


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 7


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 8 und 8.1


Cerberus
14.03.2015 15:15 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows 8 und 8.1, Tipps und Tricks: » Windows 8.1: Laufwerksinformationen mit Bordmitteln abgreifen

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de