PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-RegelnForen-FAQsImpressum und DatenschutzAmazon-Partnershopunser Partner-BlogSearchKalenderMitgliederlisteunsere Downloadübersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Hardware Foren : » Flashspeicher und SSDs : » Nokia Booklet 3G: Win 7 auf SSD spiegeln oder Neuinstallation? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Nokia Booklet 3G: Win 7 auf SSD spiegeln oder Neuinstallation?
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
niveco $posts[username] is a male
neu im Forum


Registration Date: 27.05.2014
Posts: 2
Herkunft: Münsterland

Nokia Booklet 3G: Win 7 auf SSD spiegeln oder Neuinstallation? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Moin-moin,
so sagt man in "norden" der Republik.
Es heißt nicht guten Morgen sondern schön-schön.

Also: ich segel gerne mit meinem Boot auf der Ostsee.
An Bord habe ich einen Laptop mit dem ich die Navigation betreibe.
So was ist sehr wichtig und einen Ausfall der Anlagen ist fatal.
So und jetzt zu meinem Problem:
Ich habe ein Nokia Booklet 3G
und dieses Teil ist eigentlich super aber es hat eine extrem langsame Festplatte.
Jetzt habe ich mir eine SSD zugelegt eine Kingston KC380 mit 120GB.
Soll ich jetzt die alte HDD spiegeln oder lieber ein neues Windows 7 aufziehen?
Beim spiegeln habe ich auch den alten Win Müll mit drauf und ich habe nur 7 Starter.
Beim neuen Aufspielen von Windows habe ich ein neues Windows 7 Home und ich muß alle Karten der Ostsee mit Dongle und dem ganzen pi pa po Aufziehen.*
Oder spiegeln und dann Updaten mit Win7?
Gestern habe ich mal probehalber die SSD ins Booklet 3G eingebaut und versucht das Win7 Home neu zu laden. Nach langer Zeit sagt der Bildschirm: Inizialisirung....
Er will einen Treiber oder sowas haben.Er kann SSD nicht.
Jetzt ist guter Rat teuer.
Ich habe mir auch einen Adapter für die SSD Mini auf USB bestellt und das sollte morgen mit der Post kommen.

*Heißt bei NV anrufen und die Karten Freischalten lasen. Dauert!

Danke schon mal im voraus. juhu
27.05.2014 18:57 niveco is offline Send an Email to niveco Search for Posts by niveco Add niveco to your Buddy List
JT452 $posts[username] is a male
Support/Redakteur


Registration Date: 24.01.2004
Posts: 4,407
Herkunft: Hamburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo niveco,

willkommen bei PC-Experience.de

Ich habe den Titel geändert und ins richtige Forum verschoben. Wenn Du Dich vorstellen möchtest, hole das bitte nach, aber vermische es nicht mit einem Problem Deiner Hardware Augenzwinkern

__________________
Gruß aus Hamburg

Unsere Suchfunktion, unsere Artikel und Workshops, unsere Forenregeln , Kein Support über E-Mail oder PN ! .
27.05.2014 19:37 JT452 is offline Homepage of JT452 Search for Posts by JT452 Add JT452 to your Buddy List
Blackmoonie $posts[username] is a male
SSD-Experte


Registration Date: 11.12.2008
Posts: 804
Herkunft: Heidenheim

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Nach langer Zeit sagt der Bildschirm: Inizialisirung.... Er will einen Treiber oder sowas haben.Er kann SSD nicht.


hallo
so eine Meldung kenn ich nicht, etwas präziser wäre schon hilfreich, am besten der genaue Wortlaut

eines ist jedenfalls sicher, wenn du keinen Müll mitschleppen willst und Altlasten gleich noch dazu (Fehler und Probleme werden ebenfalls gespiegelt), dann gibt es zu einer sauberen Neuinstallation keine Alternative

__________________
wie ich immer zu sagen pflege: "Nicht gesicherte Daten sind als gelöschte Daten anzusehen"
28.05.2014 00:32 Blackmoonie is offline Search for Posts by Blackmoonie Add Blackmoonie to your Buddy List
slinx $posts[username] is a male
Foren-As


Registration Date: 20.07.2011
Posts: 492
Herkunft: Hannover

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

der Einbau einer SSD ins Nokia Booklet 3G scheint ein generell sehr holperiger Weg zu sein, wie man hier nachlesen kann

von daher wird eine saubere Neuinstallation wohl nicht funktionieren und nur das Klonen wirklich helfen

find ich alles ziemlich gruselig, da kauf ich mir doch eher was anderes als so ein Netbook
30.05.2014 00:24 slinx is offline Search for Posts by slinx Add slinx to your Buddy List
Blackmoonie $posts[username] is a male
SSD-Experte


Registration Date: 11.12.2008
Posts: 804
Herkunft: Heidenheim

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

na toll
dann bleibt ja nur das Spiegeln

dazu gibts hier bei PC-Experience passende Fachartikel

__________________
wie ich immer zu sagen pflege: "Nicht gesicherte Daten sind als gelöschte Daten anzusehen"
31.05.2014 17:47 Blackmoonie is offline Search for Posts by Blackmoonie Add Blackmoonie to your Buddy List
niveco $posts[username] is a male
neu im Forum


Registration Date: 27.05.2014
Posts: 2
Herkunft: Münsterland

Thread Starter Thread Started by $thread[starter]
Booklet3G Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja, das wird allmählich teuer. 40 Teuronen für die Sofware 14 Teuronen für den Adapter von SSD auf USB. Nur für den Install von Win7 Home auf einen SSD.
Aber die HDD ist so langsam da bin ich ja schon Aufgelaufen bevor die Navi das überhaupt merkt.
Ich werde wohl in den sauren Apfel beißen. Eine Klonsoftware die man runterladen kann gib es wohl nicht? Sie muß ja auch zur SSD passen. traurigsein
31.05.2014 18:55 niveco is offline Send an Email to niveco Search for Posts by niveco Add niveco to your Buddy List
Blackmoonie $posts[username] is a male
SSD-Experte


Registration Date: 11.12.2008
Posts: 804
Herkunft: Heidenheim

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

warum holst du dir dann so ein netbook? es ist doch bekannt das deren Rechenleistung unterdurchschnittlich schwach ist, die langsame Festplatte ist ja nur einer der Flaschanhälse

davon ab gibt es auch kostenlose Klonsoftware: Clonezilla

__________________
wie ich immer zu sagen pflege: "Nicht gesicherte Daten sind als gelöschte Daten anzusehen"
31.05.2014 19:32 Blackmoonie is offline Search for Posts by Blackmoonie Add Blackmoonie to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Post Reply
PC-Experience » Hardware Foren : » Flashspeicher und SSDs : » Nokia Booklet 3G: Win 7 auf SSD spiegeln oder Neuinstallation?


Powered by Burning Board © 2001-2014 WoltLab GbR
Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2014 PC-Experience.de