PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSearchKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows 2000/XP: Arbeitsplatz wiederherstellen » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Windows 2000/XP: Arbeitsplatz wiederherstellen
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,888
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows 2000/XP: Arbeitsplatz wiederherstellen Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Die Situation haben sicherlich schon einige Anwender durchlebt: man installiert sich ein weithin angepriesenes "Tuning-Tool" und wundert sich anschließend über einen nicht mehr vorhandenen Arbeitsplatz.
Der Arbeitsplatz ist nicht nur auf dem Desktop nicht mehr vorhanden, sondern auch die Option über Eigenschaften des Desktops ->Desktop ->Desktop anpassen ist nicht verfügbar, der Haken für den Arbeitsplatz ist schlichtweg ausgegraut...

Abhilfe schaffen in diesem Fall 2 Korrekturen in der Registry, dazu ruft ihr über Start ->Ausführen ->Regedit.exe euren Registrierdatenbankeditor auf und navigiert zu folgenden Pfaden:


HKEY_CURRENT_USER, Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\NonEnum

und

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\NonEnum



Im linken Teilfenster markieren wir jetzt den Schlüssel "nonenum" und im rechten Teilfenster sollte der Eintrag {20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D} vorhanden sein.

Wenn dem so ist, habt ihr 2 Möglichkeiten:

1. ihr löscht den Eintrag {20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D} im rechten Teilfenster komplett.

2. ihr editiert den Wert des Eintrages {20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D} von "1" auf "0" (deaktiviert).


Denkt aber bitte daran, das ihr diese Änderungen auf beiden Pfaden durchführt, sofern vorhanden.
Nach diesen Änderungen sollte der Arbeitsplatz wieder an seinem gewohnten Platz vorhanden sein.



Cerberus
30.07.2005 14:46 Cerberus is offline Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows 2000/XP: Arbeitsplatz wiederherstellen


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2020 PC-Experience.de