PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » MS-Office 97 bis Office 2016, Tipps und Tricks: » Office 2000/XP/2003: Zwischenspeicher für Word erhöhen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Office 2000/XP/2003: Zwischenspeicher für Word erhöhen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.737
Herkunft: Lübeck

Achtung Office 2000/XP/2003: Zwischenspeicher für Word erhöhen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grundsätzlich ist es doch so, wird in Word eine Datei geöffnet, werden die Daten in den Zwischenspeicher für die Bearbeitung geladen. Dieser Zwischenspeicher hat Standardmäßig eine Größe von 64 kByte, was aber viel zu wenig ist, insbesondere dann, wenn die Dokumente anwachsen und wenn über das Netzwerk damit gearbeitet wird.
Es bietet sich also an, diesen Zwischenspeicher entsprechend zu konfigurieren...

Dazu rufen wir über Start ->Ausführen ->regedit.exe unseren Registrierdatenbankeditor auf und navigieren zu folgendem Pfad:


HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\[Version]\Word\Options


Ihr müßt natürlich [Version] durch eure aktuelle Office Version ersetzen:

9.0 ->Office 2000

10.0 ->Office 2002(XP)

11.0 ->Office 2003


Im rechten Teilfenster erstellen wir einen neuen Wert mit dem Namen "CacheSize" als Datentyp REG_DWORD und geben den Speicher in kByte ein.

Nun macht es absolut keinen Sinn, den Wert in unrealistischen Größenordnungen zu definieren, dann erhalten wir Fehlermeldungen wie diese:

"Der verfügbare Arbeitsspeicher reicht für die Ausführung von Word nicht aus"

anschließend läßt sich Word dann nicht mehr starten...!


Der entsprechende Wert für den Schlüssel CacheSize in der Registry muß also zwischen 64 und 2047 KByte liegen. Ist der eingestellte Wert größer als 2047 KByte, kommt es zu dem beschriebenen Problem!



Cerberus
06.04.2005 12:38 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Artikel und Workshops: » MS-Office 97 bis Office 2016, Tipps und Tricks: » Office 2000/XP/2003: Zwischenspeicher für Word erhöhen

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de