PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und Datenschutzunser Partner-BlogSucheKalenderMitgliederlisteunsere Download-Übersichtzu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht



PC-Experience » Hardware Foren : » Grafikkarten und Monitore : » DirectX-8-Grafikkarte zum Schnäppchenpreis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen DirectX-8-Grafikkarte zum Schnäppchenpreis
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
tomy
unregistriert
Achtung DirectX-8-Grafikkarte zum Schnäppchenpreis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

DirectX-8-Grafikkarte zum Schnäppchenpreis

Der taiwanische Hersteller Leadtek bietet die Grafikkarte WinFast A250 TD mit dem 3D-Chip GeForce4 Ti4400 ab Ende Oktober über Atelco und die ProMarkt-Filialen für unter 200 Euro an. Die Grafikkarte ist mit 128 MByte DDR-DRAM bestückt und für anspruchsvolle Spiele nach dem Programmierstandard DirectX 8 ausgelegt. Zudem lassen sich zwei analoge oder einen digitaler Bildschirm anschließen. Erforderliche Adapter sind im Lieferumfang enthalten. Ferner packt Leadtek die drei Spielevollversionen "Aquanox", "Master Ralley" und "Rogue Spear -- Black Thorne" sowie sechs Demo-Versionen von Spielen ins Paket; dazu kommen noch der WinFast DVD Player und das WinFox II genannte Tool zur Überwachung und Einstellung verschiedener Hardwareparameter.

Bei Grafikkarten mit den Nvidia-Chips GeForce4 Ti4200/4400/4600 und auch bei GeForce4 MX440/460 ist allerdings generell mit Preissenkungen zu rechnen. Nvidia-Konkurrent ATI erweitert zurzeit seine Produktpalette mit DirectX-9-fähigen Grafikchips; auch Nvidia selbst wird zudem neue Grafikchips nach DirectX 9 einführen. So sollte der Preis für das Spitzenmodell Ti4600 in den nächsten Woche unter die 300-Euro-Grenze fallen.
(heise)

greets,tomy
24.10.2002 16:02
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
PC-Experience » Hardware Foren : » Grafikkarten und Monitore : » DirectX-8-Grafikkarte zum Schnäppchenpreis

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de