PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Hardware Foren: » Hardware Tech-Talk: » was verwendet ihr für Mäuse und Tastaturen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen was verwendet ihr für Mäuse und Tastaturen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Barclay Barclay ist männlich
Game-Freak


Dabei seit: 24.06.2003
Beiträge: 1.091
Herkunft: Holzminden

was verwendet ihr für Mäuse und Tastaturen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo juhu

mich würde interessieren, was ihr auf euren Systemen für Mäuse und Tastaturen verwendet und vor allem warum

bitte hier keine technischen Fragen stellen !

ich war füher ein großer Fan von allem was kabellos ist, aber jetzt hab ich doch wieder eine Kabelmaus (Roccat Kone) und auch eine Kabel Tastatur (Logitech Illuminated)

der Grund ist der, das ich in Spielen immer wieder Aussetzer bei der Maus hatte, weil sich die Sender der kabellosen Maus und Tastur gestritten haben
das ist nun vorbei

dann legt mal los Augenzwinkern
16.03.2009 02:32 Barclay ist offline Beiträge von Barclay suchen Nehmen Sie Barclay in Ihre Freundesliste auf
Radommi Radommi ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 07.11.2008
Beiträge: 642
Herkunft: Köln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo Barclay
ich hab noch meine 10 Jahre alte IBM Tastatur und die geb ich auch nicht her, es gibt nichts besseres Augenzwinkern

als Maus hab eine Logitech MX518, die langsam anfängt rumzumucken

__________________
et kütt wie et kütt....
16.03.2009 15:20 Radommi ist offline Beiträge von Radommi suchen Nehmen Sie Radommi in Ihre Freundesliste auf
Heaven Heaven ist weiblich
Support/Moderatorin


Dabei seit: 02.12.2003
Beiträge: 4.014
Herkunft: Nürnberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

mir waren kabelgebundene Eingabegeräte schon immer lieber, aus dem einfachen Grund, dass ihnen die Batterien nicht ausgehen Augenzwinkern .

Ich hab ein Logitech G15 Keyboard und eine Razer Diamondback Limited Edition in Gebrauch. Die G15 ist mir vom Schreiben her am angenehmsten und - nebenbei bemerkt - die einzige bisherige Tastatur, welche meine Vieltipperei toleriert.

Mit den ergonomisch geformten Mäusen komme ich überhaupt nicht zurecht, davon kriege ich Schmerzen im Handgelenk nenedu . Deshalb stand nur ein Modell mit gerader Form und am besten mit Seitentasten zur Auswahl.
Ich nutzte sehr lange die ganz einfache optische IntelliMaus von Microsoft, und als meine letzte den Geist aufgab, suchte ich nach einem Ersatz, welcher optisch zum blau beleuchteten Rechner und zur G15 passt. Da kam mir die Diamondback in den Sinn.

cu
Heaven
16.03.2009 16:31 Heaven ist offline E-Mail an Heaven senden Homepage von Heaven Beiträge von Heaven suchen Nehmen Sie Heaven in Ihre Freundesliste auf
JT452 JT452 ist männlich
Forenlegende


Dabei seit: 24.01.2004
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich nutze eine Tastatur vom MS, das Digital Media Keyboard 3000 und dazu passend die Microsoft USB Comfort Optical Mouse 3000 (IntelliPoint), beides verschnürt Augenzwinkern . Davor war es ein Funk-Set von Logitech und auch ich hatte zeitweilig Aussetzer bei der Tastatur oder der Maus-Zeiger klebte irgendwo und war nur durch einen Klick zum Weiterarbeiten zu überreden. Ich bin zwar kein Gamer, aber das ging mir gehörig auf die Nerven. Die zahlreichen Sondertasten lassen sich gut programmieren, sodass sich die am häufigsten verwendeten Programme mittels Taste starten lassen. Auch die Multimediatasten sind sehr komfortabel.
16.03.2009 16:56 JT452 ist offline Beiträge von JT452 suchen Nehmen Sie JT452 in Ihre Freundesliste auf
Kanca Kanca ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 27.01.2009
Beiträge: 6
Herkunft: Köln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

wie soll ich mich äußern, bin einfach ein Logitech Fanatiker und werde es immer bleiben. Was ich gerade benutze sind Logitech G15 Gaming Refresh und als Maus Logitech G3 (die ist einfach genial).


Mit freundlichen Grüßen
Kanca

__________________
Mein System: BS: MS.Vista.Ultimate.SP1 CPU: I.Duo.6600Q GK:Nvidia260GTX MB: Striker.Extreme SP: Corsair 2GB6400PRO HDD: Seagate ST3320620NS NZT: Thermaltalke 750W GH: NXZT Zero
16.03.2009 17:26 Kanca ist offline E-Mail an Kanca senden Beiträge von Kanca suchen Nehmen Sie Kanca in Ihre Freundesliste auf
Wikinger Wikinger ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 16.01.2006
Beiträge: 670
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich benutze die vor langer Zeit von Cerberus empfohlene Steelkeys 6G Tastatur. Diese ist sehr gut und stabil, lediglich das Kabel ist recht kurz.
Tasten sind auswechselbar über beiliegendes Tastenset. (Grau).
So kann man sich auch einzelne Tasten auswechseln und dadurch schneller erkennen.

Habe sie aus Stabilitätsgründen und wegen der Qualität gekauft.
Ein Gamer bin ich nicht, obwohl ich natürlich auch Spiele benutze.

Als Maus seit Jahren die MS MX 8000 Wireless Lasermaus.
Sehr gut und stabil.
Wichtig für mich die Zoomtaste und die Rücktaste. Alles frei einstellbar was den Zoomausschnitt angeht.
Intellipoint 6.01 Treiber, die nachfolgenden machen Probleme!!

__________________
bis demnächst

Wikinger
16.03.2009 17:28 Wikinger ist offline Beiträge von Wikinger suchen Nehmen Sie Wikinger in Ihre Freundesliste auf
Gudrun Gudrun ist weiblich
Foren-As


Dabei seit: 09.12.2008
Beiträge: 302

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo

kabellos geht bei mir auch nur ganz mies, darum hab ich es schon vor einiger Zeit aufgegeben

ich warte auf die Logitech Illuminated, ausprobiert hab ich sie schonm, das ist meine Traum Tastatur
und als Maus hab ich nun schon einige Wochen die Roccat Kone und bin nach einem Umtausch jetzt super zufrieden
16.03.2009 19:25 Gudrun ist offline Beiträge von Gudrun suchen Nehmen Sie Gudrun in Ihre Freundesliste auf
BlackNoseDog
kommt gerne wieder


Dabei seit: 31.07.2006
Beiträge: 65

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich benutze zurzeit immer noch ein Microsoft Digital Media Pro Keyboard, was in nächster Zeit wohl auch so bleiben wird, solange sie noch einwandfrei funktioniert.
Bei der Maus bin ich wählerischer, da hab ich eine MX Revolution, die ich aktuell auch so eingestellt hab, dass ich fast alles im Browser mit der Maus machen kann (Tabs wechseln, vor, zurück, Tabs schließen, geschlossene Tabs wiederherstellen, Links in neuen Tabs öffnen, ...)
16.03.2009 20:00 BlackNoseDog ist offline Beiträge von BlackNoseDog suchen Nehmen Sie BlackNoseDog in Ihre Freundesliste auf
Barclay Barclay ist männlich
Game-Freak


Dabei seit: 24.06.2003
Beiträge: 1.091
Herkunft: Holzminden

Themenstarter Thema begonnen von Barclay
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo
vielen Dank schon mal für die ersten Antworten
denkt aber bitte an Begründungen, weil mit Aussagen wie "bin einfach ein Logitech Fanatiker" kann ich/man nichts anfangen und so etwas Hilfe für mögliche Kaufentscheidungen sollte schon dabei rausspringen Augenzwinkern
16.03.2009 21:11 Barclay ist offline Beiträge von Barclay suchen Nehmen Sie Barclay in Ihre Freundesliste auf
Athena Athena ist weiblich
Administratorin


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 15.624
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo Barclay

daheim nutze ich das, was zur Verfügung steht und das wechselt ständig, wie du dir sicher vorstellen kannst Augenzwinkern

im Job verwende ich eine schmale Tastatur von Keysonic: klick , das ist speziell für mich sehr wichtig, die schmale Bauform erspart mir Verspannungen im Schulterbereich

Maus ist dort eine verkabelte Standard OEM von Logitech


Athena

__________________
bitte keine technischen Anfragen per PN ! und verwendet als erste Anlaufstelle bitte unsere Suchfunktion !
17.03.2009 00:15 Athena ist online Homepage von Athena Beiträge von Athena suchen Nehmen Sie Athena in Ihre Freundesliste auf
woodpeckerli woodpeckerli ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 04.11.2007
Beiträge: 128
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tastaturen und Mäuse
das ist auch son Thema Zahnlücke

kabellos geht bei uns garnicht, weil hier eigenartige Mächte ihr Unwesen treiben Zahnlücke
ne im Ernst, bei uns wird gezoggt und sind Kabel Pflicht

als Maus hab eine NZXT Avatar, bin aber nicht zufrieden

als Tastatur hab ich eine Logitech G11, die ist sehr gut
17.03.2009 16:04 woodpeckerli ist offline Beiträge von woodpeckerli suchen Nehmen Sie woodpeckerli in Ihre Freundesliste auf
medikit medikit ist männlich
Gold Member


Dabei seit: 08.03.2006
Beiträge: 1.225

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nun ja
als Tasta hab ich eine Cherry G80 in schwarz und mit der werd ich hoffentlich alt, weil die ist einfach traumhaft

Maus brauch eine neue, weiß nur noch nicht ob Roccat Kone oder die Gigabyte M8000

mal schaun
kabellos wirds aber auf keinen Fall, weil auf das Gedödel und die Probleme verzichte ich gern, davon hab ich reichlich gehabt
18.03.2009 00:17 medikit ist offline Beiträge von medikit suchen Nehmen Sie medikit in Ihre Freundesliste auf
funky funky ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 24.02.2004
Beiträge: 42
Herkunft: Augsburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alles verkabelt großes Grinsen
Mittlerweile klick ich mit meiner dritten Microsoft Intelli-Optical Maus rum. Bin einfach bei dem Fabrikat hängen geblieben, weil ich super damit klar komme.
Zusammen mit meiner ersten IntelliMouse kaufte ich mir damals auch das Microsoft Internet Keyboard.
Dieses benutze ich heut noch. Solange es zuverlässig seine Dienste verrichtet seh ich keine Veranlassung mir eine andere Tastatur zuzulegen.
18.03.2009 12:56 funky ist offline E-Mail an funky senden Beiträge von funky suchen Nehmen Sie funky in Ihre Freundesliste auf
Allammo Allammo ist männlich
Graka-Spezi


Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 1.082
Herkunft: Sauerland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab immer noch meine MX518 und werd so schnell auch nicht wechseln

bei der Tastatur bin ich am suchen und werd wohl die Logitech Illuminated nehmen, ich mag Notebook Anschlag und kurze Hubs, diese G11 oder G15 Klapperkisten kann ich nicht ausstehn

kabellos ging bei mir noch nie so wirklich, darum ist das auch kein Thema mehr
18.03.2009 18:50 Allammo ist offline Beiträge von Allammo suchen Nehmen Sie Allammo in Ihre Freundesliste auf
Gudrun Gudrun ist weiblich
Foren-As


Dabei seit: 09.12.2008
Beiträge: 302

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die Logitech Illuminated ist heute gekommen
einfach tolle Optik, super Anschlag und schön leise, genau wie im Test von Cerberus beschrieben oki
20.03.2009 16:52 Gudrun ist offline Beiträge von Gudrun suchen Nehmen Sie Gudrun in Ihre Freundesliste auf
Abronsius Abronsius ist männlich
Stamm-Gast


Dabei seit: 02.02.2006
Beiträge: 109

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Maus: Logitech G9
Tastatur: Logitech G11

kabellos kam für mich auch nicht in Frage und für Ego Shooter brauch ich Präzision, darum die G9, obwohl die Roccat Kone sicher auch gut wäre
21.03.2009 00:25 Abronsius ist offline Beiträge von Abronsius suchen Nehmen Sie Abronsius in Ihre Freundesliste auf
Loosios Loosios ist männlich
Foren-As


Dabei seit: 10.11.2003
Beiträge: 492
Herkunft: Bei Recklinghausen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

juhu

Bei mir kommt als Tastatur auch die G15 (nicht Refresh) zum einsatz.
Als "Teilzeitgamer" sind mir die Makro Tasten einfach ans Herz gewachsen.
Auch die Stabilität, der Druckpunkt und die Verarbeitung sind ein Plus der Tastatur. Was mich nur etwas stört sind die beiden Rückwärtigen USB Porrts, die hätten ruhig als Version 2.0 gemacht werden können.

Als Maus hatte ich bis vor wenigen wochen noch die Logitech G7.
Kabellos, Wechselakkus und nie Probleme.....bis.....ja, auf einmal fing die an zu Spinnen. Einfache klicks wurden nur noch als Doppelklicks ausgeführt.
Ist beim Surfen und beim Spielen nicht grade förderlich^^
Nachforschung im Internet ergab, das es eine Krankheit bei der G7 sei, das der Drucksensor nicht korrekt verbaut wurde.
Anruf bei Logitech - RMA - konnte mir aus drei vorschlägen eine neue aussuchen und habe seitdem die G5/Refresh.
Einstellbar beim Gewicht, Kabelgebunden und eine Seitentaste mehr.
Quasi eine "gepimte" MX518 mit einstellbarer DPI abfrage.
Die Perfekte Maus für mich oki

Wie Ihr lesen könnt, bin auch ich Logitech Fan^^
Was nicht zuletzt daraus resultiert, das ich mit dem Support mehr als nur zufrieden bin. Keine Roboter am anderen Ende des Telefons und sehr Kompetent in der Beratung. Und - die ganze Umtausch Aktion dauerte vom ersten Anruf bis zur Lieferung nicht mal eine Woche!

__________________
Intel iCore5-750 - 8 GB DDR3/G-Skill - ASUS P7P55D - Nvidia GTX660 - LG DVD/RW - Thermaltake 600W - LianLi PC-8N - Win10/64Bit + Updates
21.03.2009 13:57 Loosios ist offline E-Mail an Loosios senden Beiträge von Loosios suchen Nehmen Sie Loosios in Ihre Freundesliste auf
Haarkonen Haarkonen ist männlich
Technik-Freak


Dabei seit: 08.07.2003
Beiträge: 552

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich habe mich damals hier inspirieren lasen und bin mit der Roccat Kone samt Taito Mauspad sehr zufrieden

Tastatur hab ich auch und zwar eine SteelSeries 7G, die ist zwar sehr teuer aber wirklich gut

alles schön mit Kabel, damit sich funktechnisch nichts verheddert Augenzwinkern
21.03.2009 18:46 Haarkonen ist offline Beiträge von Haarkonen suchen Nehmen Sie Haarkonen in Ihre Freundesliste auf
Cerberus Cerberus ist männlich
Chefredakteur


Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 11.737
Herkunft: Lübeck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Athena hatte es ja schon angedeutet, bei uns wechselt es ständig
aber wir haben zumindest einen Grundstock, der permanent vorhanden ist und das sind aktuell: die schön schwere und unglaublich solide Enermax Aurora Alu-Tastatur für Vielschreiber, sowie die gute alte MX1000 von Logitech auf einem Rantopad Mauspad

da wir keine Funkprobleme haben, läuft diese Kombination seit fast 1,5 Jahren perfekt


cu

Cerberus
22.03.2009 00:39 Cerberus ist offline Homepage von Cerberus Beiträge von Cerberus suchen Nehmen Sie Cerberus in Ihre Freundesliste auf
!nFlames !nFlames ist männlich
neu im Forum


Dabei seit: 18.03.2009
Beiträge: 1
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Maus: Razer Diamondback 3G, werd mir demnächst vielleicht das Taito Pad anschaffen
Tasta: Razer Lycosa
22.03.2009 11:06 !nFlames ist offline Beiträge von !nFlames suchen Nehmen Sie !nFlames in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
PC-Experience » Hardware Foren: » Hardware Tech-Talk: » was verwendet ihr für Mäuse und Tastaturen?

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de