PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSearchKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows XP SP2: Dokumente werden nicht geöffnet » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Windows XP SP2: Dokumente werden nicht geöffnet
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Cerberus $posts[username] is a male
Chefredakteur


Registration Date: 23.07.2002
Posts: 11,985
Herkunft: Lübeck

Achtung Windows XP SP2: Dokumente werden nicht geöffnet Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Wenn sich nach der Installation des Servicepack 2 Dokumente mit der Dateiendung .doc oder .wri nicht korrekt geöffnet werden oder die Fehlermeldung "Word für Windows 6.0 kann die Dateien nicht laden" erscheint, ist Handarbeit angesagt.
Oftmals werden diese Dokumente dann zusätzlich auch noch in Wordpad nur mit kryptischen Zeichen dargestellt, so daß der Verdacht nahe liegt, daß der Rich-Text Format-Konverter nicht richtig aktiviert wurde.

Um dies abzustellen öffnen wir unseren Registrierdatenbankeditor über Start ->Ausführen ->Regedit.exe und bestätigen die Eingabe mit Enter.

Anschließend navigieren wir zu folgendem Pfad:


HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Applets\Wordpad


Hier angekommen markieren wir im linken Teilfenster "Wordpad" und klicken mit der rechten Maustaste im rechten Teilfenster auf einen freien Bereich. Im sich öffnenden Kontextmenü wählen wir "Neu" und erstellen einen DWORD-Wert mit der Bezeichnung "EnableLegacyConverters". Anschließend klicken wir den neuen Schlüssel doppelt an und ändern die Vorgabe von "0" auf "1", also auf aktiviert.

Damit sollte das Problem behoben sein



Cerberus
03.01.2005 15:42 Cerberus is offline Homepage of Cerberus Search for Posts by Cerberus Add Cerberus to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Thread is closed
PC-Experience » Artikel und Workshops: » Windows NT, 2000, XP, Tipps und Tricks: » Windows XP SP2: Dokumente werden nicht geöffnet


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2022 PC-Experience.de