PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registerdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSearchKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Search » Search Results » Hello Guest [Login|Register]
Showing posts 1 to 20 of 28 results Pages (2): [1] 2 next »
Author Post
Thread: 8Gb in 800mhz oder lieber 4gb á 1066?
jaulemann

Replies: 10
Views: 4,008
14.10.2009 15:35 Forum: Corsair Support :


hallo ! Erstmal vielen lieben dank für die zahlreichen einschätzungen und antworten! Da mir auch mit 800mhz kein wirklich stabiler betrieb möglich war habe ich die plattform gewechselt und habe auf ddr3 gewechselt, asus crosshair3 und natürlich den guten corsair dhx 1600mhz.. Nochmals vielen dank für die unterstützung! Gruß
Thread: Operation Flashpoint Dragon Rising Top oder Flop?
jaulemann

Replies: 16
Views: 4,992
13.10.2009 23:19 Forum: Games, Player, Konsolen:


@Kistenkalli:

hast du das gefühl das das game so richtig flüssig läuft?

finde in arma2 zb. bekommt man den eindruck das es ein wenig "schleppt", und mein system ist eigentlich nicht das schwächste (phenom2 965@3,6ghz, gtx280, 4gb DDR3@1600, vista64).... auf welcher hardware lief es denn bei dir, wenn ich mir die auflösungen von den screenshots so ansehe tippe ich mal auf eine recht leistungsfähige hardware.

Würde mir des Game gern zulegenaber ich habe ein wenig bedenken, da die engines ja recht verwand sind(oder liege ich da falsch?), reisse halt die settings am liebsten komplett auf....


Gruß und dank im voraus

Julien
Thread: 8Gb in 800mhz oder lieber 4gb á 1066?
jaulemann

Replies: 10
Views: 4,008
21.09.2009 22:12 Forum: Corsair Support :


so, ich mal wieder!

Nach nun einer woche stabilem Betrieb in genannter Konfiguration wurde ich mit ersten Bootproblemen und Bluescreens beglückt (pünktlich zu beginn meiner flitterwochen) -

zuerst hatte ich ein temporäres Bootproblem::
Der Rechner liess sich nicht herunterfahren- reagierte auch nicht mehr- Ursache unklar da er im idle lief und ich übers Heimnetzwerk Daten (von dem Rechner) aufs Notebook kopiert habe- ich kam dann irgendwann ins Arbeitszimmer- wollte die Kiste runterfahren und er reagierte nicht mehr auf den shut-down Befehl

Kiste resettet und dann hatte ich nach dem POST die Meldung disk read error occured please push strg+alt+ctrl to restart
das probierte ich ein zwei mal- dann kam die Meldung Boot mgr fehlt oder ist beschädigt

Vista dvd ausgepackt und von dvd gebootet - ich kam aber nur zum vollenden des weissen Ladebalkens (windows is loading files) und des ersten Vista Ladebalkens - dann schwarzer bildschirm und nix weiter-das blieb bis zu einer halben stunde so.

Schon fast am ausrasten hab ich alle sata- steckverbindungen zu den Platten überprüft- mal dran geruckelt und einen nochmaligen startversuch unternommen- baff erstaunt : das Teil bootete ordnungsgemäß!

Nun aber zu den Bluescreens: Wollte heute Meine Hochzeitsbilder (ca 1800bilder) als daten per Nero auf dvds sichern und beim brennen der zweiten dvd dann plötzlich ein bluescreen- leider nur geschätzte 500 milisekunden, wie das immer so ist bei BSOD´s -

Mittlerweile habe ich sämtliche speichermodule einzeln mit memtest von der guten suse dvd getestet- habe erstmal wieder zwei der vier RAM module entnommen, korrekte Timings und vollen speichertakt eingestellt.
Folgende Startversuche liefen nun wieder problemlos und bisher noch kein BSOD bei scheinbar stabilem betrieb.


ABER: Ich liess nun um zu sehen wo es den hapert mal prime95 durchlaufen, und nach zwei minuten spuckt prime im Blend test (lots of RAM) einen Fatal Error -hardware failure detected- read stress.txt aus- test läuft aber weiter
-habe nun den hauptsächlich CPU lastigen Test am laufen (den ganz unten im menü)-
der läuft noch immer ohne fehler (während ich hier schreibe- alle kerne auf anschlag).
Auch ein zurückstellen der RAM-Timings in den auto-mode (BIOS-defaults) brringt keine veränderung

Werde wenn der Prime test durchlaufen ist mal die anderen vier gig wieder einpflanzen und das ganze nochmal versuchen mit Bios defaults (also 800mhz taktung, default timings, die übrigens nicht den RAM-herstellerspezifischen timings entsprechen) UND danach den 800mhz und Spezifikationsgerechten Timings.

Tippe ja schon fast auf ein instabiles BIOS, ist aber spekulation- ein windows problem würde ich ausschliessen- RAM-Riegel sind ja anscheinend auch Ok....


Ich bin ratlos. ?????? jemand ne idee was ich noch versuchen kann um dem angeblichen hardware-failure den mir prime ausspuckt auf die schliche zu kommen? wo finde ich die stress.txt- ist das die hier:

[Mon Sep 21 21:38:09 2009] FATAL ERROR: Rounding was 0.5, expected less than 0.4 Hardware failure detected, consult stress.txt file. FATAL ERROR: Rounding was 0.5, expected less than 0.4 Hardware failure detected, consult stress.txt file. FATAL ERROR: Rounding was 0.5, expected less than 0.4 Hardware failure detected, consult stress.txt file. FATAL ERROR: Rounding was 0.5, expected less than 0.4 Hardware failure detected, consult stress.txt file.
Thread: 8Gb in 800mhz oder lieber 4gb á 1066?
jaulemann

Replies: 10
Views: 4,008
13.09.2009 20:46 Forum: Corsair Support :


Hallo!

Erstmal vielen Dank für die einschätzung.
Habe damals das erste 4gb kit ja bewusst nach der Kompatibilitätsliste in hinsicht auf die vollbestückung mit 8gb ausgesucht- es war das einzige Kit welches von asus für dieses Board in genannter konstellation aufgeführt war. Das die speichercontroller so rumzicken (800mhz limit) konnte ja auch asus bei erscheinen des boards leider nicht wissen.

Finde auch das Ordner mit grossen bildmengen tatsächlich wesentlich schneller alle voransichten zeigen- muss erstmal wieder meine ganzen bildbearbeitungsprogramme installieren um mal auszuprobieren wie das jetzt so rennt.
Das system ist seit einer woche frisch aufgesetzt. Und merkwürdigerweise ist der als belegt angezeigte arbeitsspeicheranteil (im sidebar- coremeter) wesentlich kleiner seit der aufrüstung. Vorher waren meist so um die 1,8- 2,0 gb als belegt angezeigt - nun sind es meist so um die 1,3-1,5.... sehr seltsam. Angeblich jedoch soll die 1066mhz fähigkeit bei verwendung zweier 4gb riegel da sein- angeblich gibt es da welche von kingston- aber ich denke das kosten nutzen verhältnis wäre absurd.
Thread: 8Gb in 800mhz oder lieber 4gb á 1066?
jaulemann

Replies: 10
Views: 4,008
8Gb in 800mhz oder lieber 4gb á 1066? 12.09.2009 12:51 Forum: Corsair Support :


Hallo!

Stelle mal folgende frage:

benutze meinen rechner zu 40% zur fotobearbeitung (rawtherapee, ftpsgui, captureNX und archivierung-also sichten grosser mengen an bilddateien in vollgestopften ordnern)
zu 50% zum zocken
und die restlichen 10% fallen auf tv- schauen, aufzeichnen, surfen und ab und an mal eine videodatei recodieren

Hardware ist folgende:
Asus m3a32-mvp deluxe
Phenom2 965be
corsair dominator 1066 cl5 (ursprünglich 4gb- jetzt ja 8GB)



nun folgendes:
Der Speichercontroller meiner CPU (phenom2 965be) unterstützt bei ddr2 ram in 1066mhz "nur" 4gb ram- stecke ich zwei weitere riegel hinzu kommt es zu massiven stabilitätsproblemen-bootet teilw. nicht, bluescreens etc. da der controller der cpu in vollbestückung der ram bänke nur 800mhz verkraftet

- mit 800mhz läuft er stabil ohne probleme.
Dies scheint nach diversen recherchen eine eigenheit der am3 Cpus zu sein und ist wohl so hinzunehmen.

Nun folgende fragestellung: Lohnen sich die 260mhz mehr speichertakt und sollte ich das zweite 4gb kit zurückschicken oder lieber bei den 8gb mit 800mhz bleiben?

würde mich freuen wenn ihr einfach mal euren senf dazugebt- bin jetzt halt ein wenig unschlüssig
- ich möchte wissen ob der vorteil der vollen speichertaktrate von 1066mhz ein "downgrade" auf die ursprünglichen 4gb ram in euren augen rechtfertigen würde

Danke im voraus für eure mühen und nochmal ein großes lob an dieses wirklich tolle forum!



----------------------------------------------------------
Thread: Windows 7, seid ihr gewechselt?
jaulemann

Replies: 137
Views: 67,253
15.05.2009 13:46 Forum: Windows 7:


Finde Win7 auch sehr schick- hatte es zu testzwecken mal auf meiner zweiten platte- die nach zwei wochen dann leider gecrasht ist (ist bestimmt meine vista platte eifersüchtig gewesen und hat sie zerstört).
Finde den schritt von MS sehr mutig und auch gelungen- vor allem das in der ersten version noch sehr linuxmässige feeling (optik) hat mich doch sehr angetan. Wenn ich nur net soviel geld für mein Vista ultimate64 bit ausgegeben hätte.....GRRRRR
mal sehen, wenns finanziell denn mal entspannt aussieht nach erscheinen des ersten SP´s wirds denn wohl ein 7 sein ;-)
Thread: Geburtstagthread für Cerberus
jaulemann

Replies: 56
Views: 34,853
03.04.2009 18:22 Forum: Party-Time:


Auch unbekannterweise mal alles gute und gesundheit zum geburtstag!
Da hat ja einer unverschämtes glück zum beginn der schönen jahreszeit geburtstag zu haben! Feier schön und lass dich hochleben!

der julien
Thread: Der Filme und DVD/Blu-Ray Stammtisch
jaulemann

Replies: 578
Views: 169,068
21.03.2009 17:06 Forum: Entertainment, Musik, Sport und Freizeit:


Hallo!
haben gestern den Film "Gomorrha-eine Reise ins reich der Camorra"gesehen-
Sehr gut gemachte verfilmung des gleichnamigen Buches von Roberto Saviano.


Auf jeden fall einer der besten Filme die ich bis jetzt gesehen habe, bedrückend und faszinierend zugleich.Er behandelt die verzwickten machtverhältnisse und sozialen verstrickungen der sogenannten Mafiabanden und ihre tätigkeitsbereiche in der italienischen gesellschaft.
Der autor kann sich in italien jedenfalls nicht mehr blicken lassen- mit diesem buch ist er so einigen auf den schlips getreten. Dazu kommt die angenehmerweise vollkommen "unamerikanische" umsetzung des Filmes

deshalb: 10\10 punkten


desweiteren kann ich auch noch die englische krimiserie "die methode Hill" empfehlen, sonntags ZDF, 22:00

-ebenfalls 10\10 punkten.
Thread: Lian Li PC-60FW mit Triple-Radiator im Deckel
jaulemann

Replies: 8
Views: 3,998
21.03.2009 14:22 Forum: Gehäuse und Netzteile:


kannst ja versuchen das panel in eine der frontblenden zu integrieren ;-)
Thread: Lian Li PC-60FW mit Triple-Radiator im Deckel
jaulemann

Replies: 8
Views: 3,998
21.03.2009 14:08 Forum: Gehäuse und Netzteile:


Hallo!
habe das gehäuse seit anfang februar im gebrauch- der abstand Panel/rückwand beträgt 380mm, kannst ja mal HIER genauer schauen.

gruß
julien
Thread: eSata Funzt nicht bei Revoltec AluBook Edition 2
jaulemann

Replies: 12
Views: 3,611
28.01.2009 16:13 Forum: Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke:


klar hab ich gemacht- hatte es zuerst im bios gemacht um dann feststellen zu müssen das es auch noch in der registry aktiviert werden muss-weil sonst nix windows-boot

Hab heut meine "eisige kiste" von raidsonic bekommen, mit dem gehäuse funktioniert es! naja wieder dazugelernt: revoltec=nich so doll

danke für den raidsonic-tip lieber Tux!

Denke mal der thread kann zu den akten! Besten dank an euch alle!

cu
Thread: eSata Funzt nicht bei Revoltec AluBook Edition 2
jaulemann

Replies: 12
Views: 3,611
25.01.2009 16:20 Forum: Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke:


naja hoffen wir mal das raidsonic=raidsonic ist ;-)
Thread: eSata Funzt nicht bei Revoltec AluBook Edition 2
jaulemann

Replies: 12
Views: 3,611
25.01.2009 14:18 Forum: Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke:


so, hab mir soeben dieses bestellt!

ICY BOX

gut so oder lieber stornieren?
Thread: eSata Funzt nicht bei Revoltec AluBook Edition 2
jaulemann

Replies: 12
Views: 3,611
25.01.2009 14:02 Forum: Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke:


mhh- dann werd ich wohl oder übel das gehäuse wechseln müssen.... grrrrr-aber danke für den hinweis !
Danke auch für den link zum acronis test lieber Moderator!

vielleicht nicht angebracht in diesem thread- wenns stört bitte verschieben/drauf hinweisen, aber kann mir jemand ein aktuelles mit gut funktionierendem controller empfehlen? in den revies kann ich nur das ac-Ryan finden- ,optisch sollte es schlicht sein, also keine spielereien und Über eSata anzuschliessen sein
Thread: eSata Funzt nicht bei Revoltec AluBook Edition 2
jaulemann

Replies: 12
Views: 3,611
25.01.2009 12:35 Forum: Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke:


Vielen dank für den hinweis! habe das gestern abend noch mal er-Googelt und die ahci treiber in der registry aktiviert sowie dien onchip sata typ im bios von IDE auf AHCI gesetzt, dann den rechner wieder gestartet und auf einmal fing er mit der üblichen "neue harware wurde erkannt, treiber werden installiert" routine an, wurde dann zu einem neustart aufgefordert! danach ging es! danke für diie anregung- hoffe es funktioniert jetz auch weiterhin! Nur wundert es mich ein wenig da es mit der platte eines arbeitskollegen über esata funktioniert hat..... naja auf jeden fall scheint es jetzt zu gehen! DANKE!!!!

EDIT: So, funktioniert wieder nicht- die paltte wurde zwar beim ersten versuch erkannt, ich konnte in den inhalten herumbrowsen- aber: nachdem ich ein paar andere sachen am computer erledigt hatte und wieder den explorer öffnete war sie plötzlich wieder verschwunden- ein erneutes aus-und wieder einschalten (der platte) brachte nichts, nach einem klick auf aktualisieren laggte der computer plötzlich unheimlich, und alkles blieb stehen- der sekundenzeiger der uhr, der fotodruck wurde nicht fortgesetzt (aber der mauszeiger bewegte sich noch, wenigstens ein kleiner fortschritt) ..... also alles beim alten
Thread: eSata Funzt nicht bei Revoltec AluBook Edition 2
jaulemann

Replies: 12
Views: 3,611
eSata Funzt nicht bei Revoltec AluBook Edition 2 24.01.2009 22:36 Forum: Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke:


Hallo liebe mit-user

Ich habe ein problem mit meiner externen Platte. Es handelt sich um eine WD2500js (250gb,Sata) die ich in ein Revoltec AluBook Edition2 Gehäuse eingebaut hab. Die anbindung über USB funktioniert Tadellos- Die Übertragungsraten sind denke ich optimal.

Nun aber zum knackpunkt: Die anbindung über den eSata anschluss klappt nicht (der direkt auf dem board, nicht über sata auf esata-adapter o.ä).

Sobald* ich die platte an den laufenden rechner über eSata anschliesse ist der computer für ca. 5-10 sek. nicht ansprechbar, d.h. es erfolgt keinerlei reaktion auf eingabegeräte wie maus tastatur etc.- teils löste sich dieser zustand gar nicht mehr auf und war nur mittels platte abklemmen und neustart zu umgehen. Wenn es dennoch wieder weiterging wurde weder im gerätemanager noch sonstewo eine platte angezeigt. Selbst die letzten BIOS updates haben keine veränderung gebracht (BIOS ist jetzt wieder ca 1 1/2 monate alt)

(*=dieser zustand tritt ein nach einer kleinen "bedenkzeit" von ca ebenfalls 5-10 sek, die zeit die funktionierende esata geräte auch brauchen würden um vom system erkannt zu werden)

PS: bei meinem schwiegervater tritt das gleiche problem mit dem gleichen gehäuse (samsung platte) auf, allerdings über einen sata-auf eSata adapter an den rechner angeschlossen

Was mich nun wundert ist das die platte eines Arbeitskollegen zu testzwecken angeschlossen über eSata bestenfalls funktionierte, und es war ein absolutes noname gerät, erstanden über ein uns allen bekanntes online-auktionshaus

Kann es u.U. mit diesen AHCI einstellungen im BIOS zu tun haben von denen ich in dem betreffendem reviewbei euch über das gehäuse gelesen hab?

relevantes zu meinem system:
MB: ASUS m3a32-mvp Deluxe+Phenom9950BE+4gb Corsair Dominator 1066 kit, AMI Bios
OS: Windoof Vista ultimate 64bit


Hoffe das es eventuell über eine bios einstellung o.ä zu bewerkstelligen wäre, nicht das der HDD controller des Gehäuses defekt ist.

Bin um jeden Rat dankbar
MfG Julien
Thread: nach win7 installation ist vista aus dem bootmanager verschwunden
jaulemann

Replies: 5
Views: 3,064
23.01.2009 20:03 Forum: Windows 7:


oh super vielen dank-hab ich ebenfalls gleich weitergeleitet! Eure schreibe gefällt mir persönlich sowieso viel besser!
Thread: nach win7 installation ist vista aus dem bootmanager verschwunden
jaulemann

Replies: 5
Views: 3,064
nach win7 installation ist vista aus dem bootmanager verschwunden 23.01.2009 19:11 Forum: Windows 7:


Hallo!
Ein Arbeitskollege von mir hat den waghalsigen versuch unternommen ein dual-boot system mit win7 und vista zu installieren, d.h er hat einfach win7 auf eine zweite partition installiert! nun hatte er, soweit ich das verstanden habe, kein vista mehr in seinem bootmanager! nun hat er in seiner panik einfach xp auf die win7 partition draufgebügelt in der hoffnung das würde das problem beheben.... war aber nix. Was soll ich ihm nun raten- er ist ein wenig eigen was das registrieren in foren angeht, habe ihm natürlich empfohlen sich mal hier umzuschauen, aber er meinte nichts zutreffendes zu seinem problem gefunden zu haben.....


EDIT: Haben mittlerweile eine Lösung für das problem gefunden!
Thread: Wie seid ihr auf unsere Webseite aufmerksam geworden ?
jaulemann

Replies: 323
Views: 243,984
18.01.2009 22:49 Forum: Feedback:


Moin! juhu

War auf der suche zu einem review zu meiner grafikkarte die ich mir bestellen wollte- PC-Experience war das einzige ergebnis welches mir google preisgab zu genau dem modell des herstellers! Bin seitdem absolut begeistert von den reviews und den foren hier! In vielen anderen boards merkt man das da sehr viele leute ihren senf dazugeben der meist aus mehr halbwissen als allem anderem besteht! Das ist hier definitiv anders!

Empfehle diese eure website seitdem jedem der sich ein wenig mit hard-und software beschäftigt! Daumen hoch und großes Lob!
Thread: Gehäuse News
jaulemann

Replies: 405
Views: 97,633
13.01.2009 21:47 Forum: Hardware Tech-Talk:


Moin! ich weiss zwar nicht wann es genau rausgekommen ist und ob man es somit zu den absoluten neuheiten zählen kann, aber das hier ist schon allein preislich äusserst interessant: Lian Li PC-60 FW
bin ja mal auf den review aus dem hause PC-Experience gespannt, wenns einen gibt ;-) (hehe, habs mir grad bestellt)
Showing posts 1 to 20 of 28 results Pages (2): [1] 2 next »


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2020 PC-Experience.de