PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 4 von 4 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Nach neuer Hardware startet Win 7 64 nicht mehr
skyhy

Antworten: 6
Hits: 1.369
09.01.2015 08:14 Forum: Windows 7:


Danke für die Antwort!

Nee, war ein anderer Chipsatz, aber Win7 kenne ich nicht so zickig, ich bin schon mehrfach mit Hardware umgeszogen und hatte noch nie ein solches Problem damit...

Soweit ich weiß muss doch nur eine SSD Systemplatte unbedingt an Port 1, bei HDDs ist es wurscht, aber ich lasse mich da n atürlich gerne belöehren Augenzwinkern

Habe mich für Möglichkeit 1 entschieden Augenzwinkern
Thema: Nach neuer Hardware startet Win 7 64 nicht mehr
skyhy

Antworten: 6
Hits: 1.369
Nach neuer Hardware startet Win 7 64 nicht mehr 08.01.2015 15:25 Forum: Windows 7:


Da ich mir über die Fehlerquelle noch nicht im Klaren bin, kann es durchaus sein, dass ich hier im falschen Forum poste

Hallo Community, ich habe bei meinem Sohn eben ein neues MoBo (AsRock 980DE3/U3S3 mit AMI BIOS), neuen RAM 4GB Corsair) und eine neue CPU (AMD FX6300) verbaut und jetzt fährt Windows nciht mehr anständig hoch.

HDD hängt an SATA2 und der DVD Brenner an SATA4 (oder war es umgekehrt? Dürfte aber keinen Unterschied machen, oder?).

Es kommt der Ladebildschirm, wo die bunten Kugeln durch die Luft fliegen und dann startet er einfach neu...

Postscreen-->beep-->Ladebildschrim bis zu den Kugeln (immer fast genau die gleiche Stelle) und dann fängt er wieder von vorne an...

Woran kann das liegen?

HDD Defekt dürfte auszuschließen sein, da sie bis heute Nacht onch wunderbar funktioniert hat.

Bin für jegliche Hilfsansätze sehr dankbar!
Thema: Bei aktivem CD-Laufwerk hängt sich der Rechner (manchmal) komplett auf
skyhy

Antworten: 5
Hits: 3.140
22.12.2008 10:35 Forum: Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke:


Zitat:
Original von Konkoni
Upgrade ist gut, wenn ich recht erinnere stammt das Board aus 2004/2005 Augenzwinkern

Nunja, mein Sohnemann ist erst 7 und hatte bisher ´nen PIII @700MHz, 256MB SDRAM und eine GF3 440MX. Es ist also auf jeden Fall ein Upgrade... Augenzwinkern Jetzt hat er immerhin ´nen Athlon XP mit 2,4GHz, 1GB DDR und eine GF 7800. Für die meisten "Kinderspiele" und Flashgames war das auch ausreichend, aber mittlerweile eben nicht mehr. Und da ich mich jetzt auf ´nen Quad gesetzt habe, habe ich ihm eben meine alten Innereien spendiert.

Zur Installationsreihenfolge:

1. Liegt so vor und wird auch so verwendet
2. s.o.
3. Bis auf den für´s LAN benötigte sind die in meiner Win XP Version schon so vorkonfiguriert. Die hat mir ein Kumpel gebastelt. Eigentlich war sie für ihn, aber er hat sie mir dennoch vor ein paar Jahren zur Verfügung gestellt (selbstverständlicher Weise besitze ich XP auch im Original mit 3 gültigen Lizenzen - nicht, dass hier Missverständnisse aufkommen Augenzwinkern ). Aber Danke auf jeden Fall für das Programm, das kannte ich bisher noch gar nicht.
4. werde ich mal machen (ich wundere mich sowieso schon warum ich das noch nicht getan habe...
5. Ist es schon
6. Ist schon
7. Damit habe ich immer so meine Probleme den ausfindig zu machen, aber daran dürfte es doch auch nicht liegen oder? Werde mich aber dennoch mal darüm kümmern.
8. Gibt sonst nichts (ausser vielleicht die Onboard LAN)
9. bereits passiert
10. Bereits vorkonfiguriert, aber Danke für den guten Workaround. Da ich auch gerne mal im Familien- oder Freundeskreis bei PC-Problemen oder zu Installationen hergenommen werde ist das nicht schlecht.
11. Online ist er auch schon
Thema: Bei aktivem CD-Laufwerk hängt sich der Rechner (manchmal) komplett auf
skyhy

Antworten: 5
Hits: 3.140
Bei aktivem CD-Laufwerk hängt sich der Rechner (manchmal) komplett auf 21.12.2008 19:58 Forum: Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke:


Hallo Community,

ich habe meinem Sohnemann ein kleines Rechnerupgrade gegönnt.
Dabei ist alles rausgeflogen nur die HDD und das CD-Laufwerk sind geblieben.
Und genau dieses CD-Laufwerk macht jetzt Probleme.
Wenn eine CD eingelegt und darauf zugegriffen wird, dann hängt sich der Rechner nach etwa < 1 komplett auf und muss resettet werden. Allerdings macht er das nicht immer.
Ich glaube es liegt an der Installations-CD des Mainboards (ASRock K7NF2-RAID).
Da ja fast die kompletten Innereien rausgeflogen sind, musste ich WIN XP natürlich neu installieren. Kein Problem damit (ist ja schließlich auch auf CD), bis ich das Mainboard per CD installiert hatte. Ab da kam ich nicht mehr weiter. Browser, GraKa-Treiber usw. (alles extra auf CD gebrannt vorher) ließen sich nicht mehr installieren, weil der Rechner jedes Mal nach ein paar Sekunden einfror. Zuerst dachte ich es wäre vielleicht eine fehlerhafete Jumpereinstellung (HDD und CD-ROM waren beide jumperlos auf "Master" gestellt - das hatte aber vorher auch ohne Probleme funktioniert). Also habe ich mir 2 Jumper genommen und habe die HDD als "Master" und das CD-ROM als "Slave" gejumpert.
Ich dachte auch erst, das Problem wäre behoben, da ich danach auf eine CD zugreifen konnte (und das weit über 10 Minuten). Aber als dann eine andere CD dran war, ging es grad wieder von vorne los...
Muss ich denn Hardwareseitig etwas bestimmtes beachten?
Dürfen HDD und CD-ROM nicht am selben IDE-port hängen?
Wen ja, was kommt an welchen? Muss das Kabel entsprechend den Jumpereinstellungen angeschlossen werden? Sprich: Das eine Ende an´s Board (logisch :) ), das andere Ende ans CD-ROM (slave) und der Anschluß in der Mitte an die HDD (master)?


Bin für jede Hilfe sehr dankbar!

Achja... alle ausgetauschten Teile sind vorher ohne Probleme in meinem Rechner gelaufen.
Zeige Beiträge 1 bis 4 von 4 Treffern

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de