PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 16 von 16 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Farbe von Schließen Maximieren Verkleinern verändern ?
sanderdrummer

Antworten: 3
Hits: 1.212
11.02.2010 09:13 Forum: Windows 7:


Allerdings ändern diese Themes nur Hintergrundbild
und die Farbe des Glasrahmens.

bisher hab ich auf meinem Mac und Windowsrechner
einheitlich das Guipod Thema installiert.

Schaut einfach gut aus. Da kommt die Win7 Standardoptik
nicht ran. Meiner Meinung.

Dann werde ich wohl auf ein UXTheme Patcher für Win 7 warten.
Ich finde die Optik ist bei einem OS auch sehr wichtig.
Thema: Farbe von Schließen Maximieren Verkleinern verändern ?
sanderdrummer

Antworten: 3
Hits: 1.212
Farbe von Schließen Maximieren Verkleinern verändern ? 10.02.2010 14:13 Forum: Windows 7:


Servus,

ich spiele jetzt schon etwas länger mit Win 7 herum und es wurde ja auch immer
wieder die Anpassbarkeit des Interfaces gelobt. Allerdings habe ich bisher noch
keine Möglichkeit gefunden das Rote X zu bearbeiten.

Ich finde es tut in den Augen weh und hätte es gerne farblos oder in blau
auf jeden Fall anders.

Gibt es eine Möglichkeit die Farbeinstellungen der Schließen Maximieren Verkleinern
Schaltfläche zu bearbeiten oder hat man keine Chance?

Sind alternativ schon irgendwelche einfachen Themes verfügbar.
Ich habe leider noch nicht wirklich etwas gefunden. Mit Window
Blinds und konsorten will ich eigentlich nicht arbeiten. Das verbrennt
zu viel Leistung.

So bleibe ich noch bei meinem XP das hab ich mit wenigen Handgriffen schlicht
und schön. Das klassische Thema ist ja in 7 auch nicht so der Hit.
Da fehlt dann das klassische Startmenü.
Thema: Windows 7 Final -Erfahrungswerte-
sanderdrummer

Antworten: 30
Hits: 8.405
27.11.2009 09:56 Forum: Windows 7:


Naja Win7 64 bit blank beansprucht gut 800 MB Speicher für sich.
Win XP blank 180 MB. Etwa ein viertel von 7 da kann man denke ich
schon noch von ressourcenhungrig sprechen.

Wenn man die Performance und Kompatibilität mit Vista vergleicht ist
7 natürlich besser. Erinnert mich alles so an Win Me und Win 2000 :).

Aber so im direkt vergleich von XP und 7 finde ich nicht das 7 zumindest auf
meinem System so sehr viel Mehrleistung bringt.

Hätte ich nen I7 Quad und ne SSD würde ich wohl auf 7 umsteigen.
Vorher denke ich nicht.

Im Vergleich Vista und 7 würde ich voll zustimmen da ist 7 die eindeutig bessere
Wahl
Thema: Windows 7 Final -Erfahrungswerte-
sanderdrummer

Antworten: 30
Hits: 8.405
26.11.2009 12:33 Forum: Windows 7:


Ich hatte immens Probleme mit Wlan Pci Karten.

Mit meiner alten Hama die unter XP ohne manuelle Treiberinstallation
sofort erkannt wurde gabs bei Win 7 32 und 64 Bit Bluescreens beim
installieren.

Eine Asus G31 brachte nach der Treiberinstallation einen Blackscreen und war auch ohne Funktoin.

Zu guter letzt wurde noch eine Level one draft n Karte getestet die sich zwar installieren lies aber nicht funktionnierte.

Jetzt hab ich wieder Kabel :) ist eh stabiler.

Ansonsten läufts Top im Vergleich zu Vista aber doch im Vergleich zu XP
sehr Resourcenhungrig.
Thema: E 6600 auf P5E64 WS Evolution
sanderdrummer

Antworten: 3
Hits: 2.146
23.09.2009 11:10 Forum: Mainboards:


Sehr schade wenn ich noch ne neue CPU brauch lohnt sich das Angebot weniger.
Dann werd ich lieber warten und nen core i nehmen.

Danke für die Auskunft.
Thema: E 6600 auf P5E64 WS Evolution
sanderdrummer

Antworten: 3
Hits: 2.146
E 6600 auf P5E64 WS Evolution 23.09.2009 09:14 Forum: Mainboards:


Halli Hallo,

ich hab die möglichkeit günstig an ein P5E64 WS Evolution Board von Asus zu kommen. Allerdings musste ich mit erschrecken feststellen das mein treuer
Core2Duo E6600 nicht in der CPU Support List aufgeführt ist.

Hat jemand schon den E6600 auf dem Board getestet oder kann ich mir das
hübsche Brettl eh abschminken die CPU würde ich schon gerne behalten da
sie immernoch mehr als Top ist :). Nur mein jetziges Board ist nicht grade der Hit.
Thema: Geforce 9800GT mit Enermax ECO80 350 Watt?
sanderdrummer

Antworten: 10
Hits: 3.239
21.09.2009 08:50 Forum: Gehäuse und Netzteile:


Herstellernummer: SF-PX98GT512D3-HPLCO
Die mit dem Monsterpassivkühler auf dem Rücken Augenzwinkern .
Thema: Geforce 9800GT mit Enermax ECO80 350 Watt?
sanderdrummer

Antworten: 10
Hits: 3.239
21.09.2009 08:14 Forum: Gehäuse und Netzteile:


Die SPARKLE GeForce 9800GT
hat einen 6 Pin Stromanschluss.
Ich hab das gute Stück erst am Freitag in einem
Kundenrechner verbaut Augenzwinkern .

Ist ne sehr gute Karte und vor allem wirklich leise.
Haben sie mal mit 3d Mark gequält und sie wurde nicht heißer als
70° trotz nicht grade top belüftetem Micro ATX Gehäuse.

Netzteil war ein Enermax Pro82+ mit 385 Watt. Ist einwandfrei gelaufen.
Trotz des Core i5 der auch noch ein bisschen Strom zieht Augenzwinkern .
Thema: Wieviele Kerne wird eure nächste CPU haben?
sanderdrummer

Antworten: 69
Hits: 33.522
08.09.2009 08:08 Forum: Hardware Tech-Talk:


Das ist echt ein verdammt heißes Thema.
Ich fühle mich irgendwie auch von Benchmarks und Werbung geblendet
und denke mir immer wieder mal wenn ich nach neuen Teilen stöber.
Mh vieleicht sollte doch ein Quad her. Aber obs wirklich was bringt außer
dass er mehr Strom frisst und heißer wird weiß ich dann auch nicht so recht.

Mal schauen was die I5 Dual Cores mit HT so für Leistungswerte zusammenkriegen.
Das wäre ein guter Mittelweg Augenzwinkern
Thema: Windows 7, seid ihr gewechselt?
sanderdrummer

Antworten: 137
Hits: 65.844
22.04.2009 16:45 Forum: Windows 7:


Msdnaa sei dank konnte ich es ausgiebig testen.

Im Vergleich zu Vista ist es ein Schritt in die richtige Richtung aber ich sehe keinen
Grund mein XP Sp3 zuersetzen. Im Vergleich zu 7 läuft das immernoch Resourcenschonender und wesentlich Flotter.
Thema: Windows 7, seid ihr gewechselt?
sanderdrummer

Antworten: 137
Hits: 65.844
22.04.2009 16:08 Forum: Windows 7:


Wie immer bei Windows nicht vor SP 2 großes Grinsen .
Vista werde ich wie Millenium gekonnt überspringen Augenzwinkern
Thema: 16:9 Problem XFX GTX260 BE und Philips PFL 9603D
sanderdrummer

Antworten: 6
Hits: 3.047
21.04.2009 19:35 Forum: Grafikkarten und Monitore:


Hab des Puddels wahren Kern gefunden :).

Das Problem lag wohl doch im Treiber.
Im Nvidia Forum hab ich ein entsprechendes Tutorial gefunden die ini des Treibers manuel anzupassen.
War zwar sehr umständlich da man allerlei hexadzeimal codierte Daten auslesen und eintragen muss aber
Jetzt läufts wunderbar mit 1920x1080 sowies sein soll :).

Scheint ein allgemeines Problem mit Phillips und Nvidia zu sein.
Lustigerweise gibt es die selben Probleme mit Sony und Ati :).
Verrückte Welt.

hier der Link zum workaround, zu finden in post 16 :)
http://forums.nvidia.com/index.php?showt...&st=0&p=429001&


Ps.: NWN2 läuft bei mir mit einer Auflösung von 1920x1080 xD.

Oder ist das dann kein Fullhd?
Thema: welchen Browser bevorzugt ihr?
sanderdrummer

Antworten: 228
Hits: 97.414
21.04.2009 13:54 Forum: Software Tech-Talk:


Auf der Arbeit generel FF
Privat am Mac FF und Safari.

Der IE hat mir noch nie so richtig gefallen.
Werd einfach nicht so richtig warm damit :).
Thema: womit sichert ihr eure Daten?
sanderdrummer

Antworten: 207
Hits: 125.725
21.04.2009 13:51 Forum: Software Tech-Talk:


Am Mac nutze ich Time Machine was sehr gut und sehr komfortabel funktionniert.
Wenn ich am Win PC was sichern muss klone ich einfach die komplette Platte
mittels Hirens Boot Disk auf eine andere Platte.

Quasi manuelles Raid 1 xD.

Hat bisher am wenigsten Probleme gemacht.
Thema: 16:9 Problem XFX GTX260 BE und Philips PFL 9603D
sanderdrummer

Antworten: 6
Hits: 3.047
21.04.2009 08:04 Forum: Grafikkarten und Monitore:


Die alten Treiber wurden sauber deinstalliert.
Das System ist relativ frisch aufgesetzt.
Daher sind alle Treiber sowie das Bios frisch aus dem Netz und auf neustem Stand.

Der LCD TV ist über HDMI angeschlossen.
Gehe ich über VGA besteht das Problem auch nicht.
Allerdings ist die Auflösung dann viel zu schlecht.

Im Nvidiasettingsmanager steht alles auf Standard.
Ich habe auch mal versucht etwas herzumprobieren.
Aber es hilft nicht wirklich viel. Egal auf welche Auflösung ich
den TV stelle oder auch das automatische skalieren deaktiviere.
Findet er keine passende Auflösung.
Thema: 16:9 Problem XFX GTX260 BE und Philips PFL 9603D
sanderdrummer

Antworten: 6
Hits: 3.047
16:9 Problem XFX GTX260 BE und Philips PFL 9603D 20.04.2009 12:50 Forum: Grafikkarten und Monitore:


Halli hallo.

Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer GTX260 BE von XFX.
Allerdings hab ich noch ein paar Problemchen mit dem guten Stück.
An einem "normalen" 22" Widescreen von Viewsonic habe ich keine Probleme mit der Karte. Schließ ich sie allerdings an meinen 32" Philips PFL 9603 kommt die Karte mit der
Full HD auflösung nicht zu recht und wechselt ständig von 1920 nach 1600 und findet
keine passende Auflösung. Mit meiner alten 8500GT gabs mit dem TV keine Probleme ich konnnte sogar NWN 2 in FullHD zocken.

Neuste Nvidiatreiber sind schon installiert.
System ist ein Windows XP SP3 mit allen Updates die es von Microsoft gibt.
Netzteil ist ein Enermax Modu Pro82+ 625 W
Board ein p52-mx se von Asus mit 2 Gig Speicher von Geil
und nem C2D 2,4 Ghz.

Wie gesagt da es mit der alten 8500 einwandfrei geklappt hat muss es irgendwas
an der Karte sein nur ich komm nicht wirklich drauf.

----------------------------------------------------------
Zeige Beiträge 1 bis 16 von 16 Treffern

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de