PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 175 Treffern Seiten (9): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Powerbook
Dobermann

Antworten: 4
Hits: 2.580
06.04.2005 12:40 Forum: Kaufberatungen:


Also mit deinen Spielen und Software sieht das ein bissel anders aus. Es gibt für den Mac Software, mit der man Windows-Anwendungen weiterhin nutzen kann. Hier ein Link zu Virtual PC. Aber ob damit alle Programme reibungslos funktionieren, kann ich nicht sagen. Habe schon viel Gutes über das Programm gehört, aber auch einige schlechte Sachen. Das müßtest du probieren ob deine Software damit harmoniert. Ich nutze für Spiele weiterhin meinen PC. Das liegt aber auch daran, dass mein i-Book nicht die erforderliche Hardware besitzt. großes Grinsen
Bei Microsoft Office für den Mac ist ein E-Mail Programm dabei. Das heißt Microsoft Entourage. Das ist recht einfach zu bedienen. Aber genauso kannst du auch Mozillas Thunderbird E-Mail Client nutzen, denn das Office-Paket ist nicht billig.

Hoffe konnte dir ein wenig weiterhelfen.

Gruß
Dobermann
Thema: Powerbook
Dobermann

Antworten: 4
Hits: 2.580
06.04.2005 07:31 Forum: Kaufberatungen:


Hallo JessiBlue,

ich benutze neben meinen PC´s auch ein i-Book von Apple und bin sehr zufrieden damit.

Solange dein Drucker und Scanner etc. über eine USB-Schnittstelle verfügen, sollte das mit der Kompatibilität kein Problem sein.

Ich empfehle dir zu einem Gravis-Store in deiner Nähe zu gehen. Hoffe du hast einen in der Nähe.
Dort kannst du dir das Betriebssystem auch mal genauer anschauen und austesten ob es dir liegt.

Gruß
Dobermann
Thema: Noiseblocker EVO Easycutz Bigset ---> CoolerMaster Stacker
Dobermann

Antworten: 5
Hits: 9.856
26.01.2005 18:21 Forum: Reviews-Diskussion:


Hallo,

die WD1000JB sollte auch ohne aktive Kühlung auskommen, solange sie nicht im Dauereinsatz ist. Das Gehäuse ist ja auch gut durchlüftet und somit sehe ich da keine Probleme.

Bei deinen Plextor-Laufwerken kann man leider nicht viel machen. Ich habe ein Samsung TS-H352 im Einsatz und das ist schön leise. Kann ich nur empfehlen.


Gruß
Dobermann
Thema: Noiseblocker EVO Easycutz Bigset ---> CoolerMaster Stacker
Dobermann

Antworten: 5
Hits: 9.856
25.01.2005 16:52 Forum: Reviews-Diskussion:


Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Basteln. Augenzwinkern

Gruß
Dobermann
Thema: Noiseblocker EVO Easycutz Bigset ---> CoolerMaster Stacker
Dobermann

Antworten: 5
Hits: 9.856
25.01.2005 10:47 Forum: Reviews-Diskussion:


Hallo rotbarsch1979 und willkommen bei Pc-Experience.de.

An der Seitentür wurden zuerst die Streben mit einem Dremel entfernt, die den Lüfter halten.
Danach haben wir die Öffnung mit einer dünnen, schwarzen Kunststoffmatte verschlossen und konnten dann die Dämmatten einfach verlegen.

Es geht aber auch einfacher. Entferne einfach den Lüfterrahmen, biege die Streben etwas nach außen und klebe die Matten direkt so auf die Seitentür.

Gruß
Dobermann
Thema: Noise Isolator Lüftersteuerung
Dobermann

Antworten: 4
Hits: 2.301
17.10.2004 17:41 Forum: Kaufberatungen:


Hallo sturmgewalt

bei dem Testmodell funktionierten die Regler einwandfrei. Sie sind nie abgefallen und ließen sich zehn mal um die eigene Achse drehen.

Die Probleme beim Einbau kann ich auch nicht nachvollziehen. Ging leicht rein und auch wieder raus.

Welche Chieftec Tower besitzt du denn?
Das Testgehäuse war ein CS901 mit Matrix Front. Bei der Dragon oder einer anderen Serie kann ich das nicht beurteilen, weil wir diese Gehäuse nicht zur Verfügung hatten.



Dobermann
Thema: Icecube für P4
Dobermann

Antworten: 8
Hits: 4.436
15.09.2004 21:16 Forum: Kühlung:


Hi xray01

der Kühler liegt mit seinen 475 Gramm noch im Mittelfeld und kann problemlos mit den beiliegenden Retentionmodul-Haltebügeln befestigt werden.

Wenn silikonhaltige Wärmeleitpaste verwendet wurde, kann (muß aber nicht) eine warme CPU leichter vom Kühler enfernt werden. Wenn die CPU trotzdem mit dem Kühler aus dem Sockel gezogen wird, kannst du sie vorsichtig abdrehen. Bitte ohne Gewalt Augenzwinkern

Das Loch im Heatspreader kannst du gerne füllen. Hier nochmal die Anleitung zum Umgang mit Wärmeleitpaste !

Gruß

Dobermann
Thema: Kühlung eines Zero-db(A) Rechners! PASSIV
Dobermann

Antworten: 22
Hits: 9.392
06.09.2004 19:58 Forum: Kühlung:


Soviel ich weiß, paßt der NV Silencer 1 nicht auf eine FX5600.

Aber vielleicht gibt es ja noch andere Meinungen.

Gruß

Dobermann
Thema: Kühlungs Probleme
Dobermann

Antworten: 8
Hits: 4.096
19.08.2004 18:11 Forum: Kühlung:


Hallo Manny,

schau einfach mal über die "Suche" oder schau weiter unten hier im Forum "Kühlung", da gibt es schon einiges zum Thema Gehäuselüfter und wie sie richtig plaziert werden.

Zitat:
Was für Kühler benutzt ihr denn???

Mit einem Highend Kühler von Thermalright oder Noiseblocker erreicht man sicher bessere Werte, aber auch nur dann, wenn Gehäuselüfter verbaut sind.
Gehäuselüfter sollten in keinem System mehr fehlen. Auch kein offenes Gehäuse kann sie ersetzen, weil keine richtige Zirkulation stattfindet.

Wenn es um die richtige Wahl der Lüfter geht, schau doch mal bei unseren Sponsoren vorbei. Gute Lüfter sind z.B Papst oder auch die von Noiseblocker.

Gruß

Dobermann
Thema: Samsund x10+ zu laut?
Dobermann

Antworten: 3
Hits: 2.792
08.08.2004 08:33 Forum: Kühlung:


Hallo chrhanck,

wende dich doch einfach direkt an Samsung.

Samsung bietet einen Email und Telefon Support an, der dir sicher weiterhelfen kann.

Gruß

Dobermann
Thema: Kühlmedium Gesucht
Dobermann

Antworten: 2
Hits: 2.802
14.07.2004 10:48 Forum: Kühlung:


Das einzige Medium was ich dir nennen kann, ist Gleichrichteröl (Trafo-Öl).

Hier hast du noch einen Link, wo mit diesem Öl (in verbindung mit einer Wasserkühlung)ein Netzteil gekühlt wird.

Gruß

Dobermann
Thema: Lüfteranordnung im Gehäuse
Dobermann

Antworten: 4
Hits: 3.560
13.07.2004 18:58 Forum: Kühlung:


Hallo SkyCowboy,

ja du kannst die Lüftergeschwindigkeit im laufenden Betrieb über die Potis einstellen.

Deine Temps liegen absolut im grünen Bereich, also sind eigentlich keine Änderungen notwendig.
Klar kannst du es mal versuchen mit einer anderen Anordnung. Sind ja schnell umgebaut die Lüfter Augenzwinkern


Gruß

Dobermann
Thema: Noise Isolator Lüftersteuerung 5,25 Zoll
Dobermann

Antworten: 0
Hits: 32.129
Noise Isolator Lüftersteuerung 5,25 Zoll 11.07.2004 18:48 Forum: Reviews:


Noise Isolator Lüftersteuerung 5,25 Zoll




Einleitung

Bei den heutigen Highend Systemen spielt die Kühlung eine entscheidend große Rolle und kaum ein Hersteller rüstet seine Rechner noch ohne zusätzliche Gehäuselüfter aus. Die Anzahl der verbauten Lüfter steigt und steigt und somit auch der Geräuschpegel. Aber warum sollen die Lüfter, sei es auf dem CPU-Kühler, im Gehäuse oder dem Radiator auch bei geringer Belastung des Rechners (weniger Abwärme) auf vollen Touren laufen? Wen stört das Brummen der Lüfter nicht, wenn man nur in aller Ruhe im Internet surfen will?
Eine Alternative um diesem Problem Herr zu werden, ist die Anschaffung einer Lüftersteuerung. Früher waren die Lüftersteuerungen noch recht einfach aufgebaut und wer mit dem Lötkolben umgehen konnte, hat sich auch schnell selbst einen Drehpoti zwischen Lüfter und Mainboard gelötet. Die neueren Modelle haben sich aber zu kleinen Controlpanals gemausert, mit denen man nicht mehr nur die Drehzahl der Lüfter regeln kann. Lüftersteuerungen werden in 5.25 und 3.5 Zoll angeboten und werden optisch meistens noch mit farbigen LED´s aufgewertet.
Unser Sponsor NoiseMagic hat uns die NoiseIsolator Lüftersteuerung zur Verfügung gestellt und wir wollen uns die Features in diesem Test einmal genauer betrachten.



Lieferumfang:

- Lüftersteuerung
- Befestigungsschrauben (4 pcs)
- Molex 3-pin Verlängerungskabel (2 x 30cm)
- Molex 4-pin Y Kabel (1 pcs)
- Molex 4-pin auf Floppystecker für den 12V DC output switch (1 pcs)




Die technischen Daten:

- Pulse width modulation fan speed control module.
- 12V DC input.
- 12V DC output x 2 (3A/12V DC power).
- 20W per fan speed control channel.




Der Testrechner:

CPU
Intel Northwood P4 2,66 @ 3.0 GHz
Mainboard
Asus P4G8X Deluxe
Grafikkarte
Asus 9950 Ultra
CPU-Kühler
Thermalright SLK 900U
Arbeitsspeicher
2x 512MB Samsung CL2
Festplatte
2x SEAGATE Barracuda 7200.7 - 120GB 7200rpm 8MB SATA150 Raid 0
Gehäuse
Chieftec CS 901 mit Matrix-Front
Netzteil
Antec True Control 550 Watt
Betriebssystem
Windows XP Prof. SP 1a
Zubehör
Noise Isolator Lüftersteuerung




Die Montage:

Zunächst solltet ihr euren Rechner spannungsfrei machen, um unbesorgt an die Arbeit gehen zu können. Das Netzteil ausschalten, oder besser noch das Netzkabel abziehen und am Pc den Startknopf betätigen. Jetzt ist keine Restspannung mehr im System vorhanden und man kann loslegen.
Die Noise Isolator Lüftersteuerung lässt sich sehr einfach in jedem freien 5.25 Schacht einbauen. Auch bei dem im Test verwendeten Chieftec Gehäuse gibt es keinerlei Probleme mit den Einbauschienen und sogar die Fronttür im Matrix Design ließ sich problemlos schließen.
Zuerst sollte man die Kabel verlegen, die an die Lüftersteuerung angeschlossen werden. Im Lieferumfang liegen zwei 3Pin Molex Verlängerungskabel bei. Da aber die Anschlusskabel der Lüfter meistens sehr kurz sind, kann bei Verwendung eines Big-Towers das Kabel nicht ausreichen. Am Besten man mißt vor dem Kauf nach, um zu sehen wie viele Verlängerungen man benötigt und wie lang diese sein müßen.
Nach dem alle benötigten Kabel an der Lüftersteuerung angeschlossen sind, muß sie nur noch bündig mit dem Gehäuse verschraubt werden, oder in unserem Fall wird sie einfach nur eingerastet.




Der Test:

Die Noise Isolator Lüftersteuerung bietet drei Kanäle mit je zwei 3-Pin Molex Lüfteranschlüssen und regelt in den Bereichen von 5 - 12 Volt stufenlos. Pro Kanal dürfen Lüfter mit einer maximalen Leistungsaufnahme von 20 Watt betrieben werden. Somit ist es möglich, mit Hilfe eines Y-Adapterkabel, mehr als zwei Lüfter pro Kanal anzuschließen. Im Testsystem wurden alle Lüfter, CPU und die vier Gehäuselüfter über die Steuerung geregelt.
Die eingestellte Geschwindigkeit wird über die Makierungen an den Reglern und durch die Hintergrund LED´s angezeigt, die je nach Geschwindigkeit heller bzw. dunkler leuchten.
Ein weiteres Feature der Noise Isolator Lüftersteuerung sind die beiden On/Off Schalter. Über sie lassen sich zum Beispiel Kaltlichtkathoden, LED´s, oder noch mehr zusätzliche Lüfter, die mit 12V DC betrieben werden, steuern. Im Test funktionierten die Schalter mit zwei Schwarzlichtkathoden reibungslos und das Problem " Wo setze ich nur diese Schalter von der Kaltlichtkathode hin" löste sich in Luft auf.
Leider liegt im Lieferumfang nur ein Stromkabel für die zusätzlichen Schalter bei. Wer also zwei Geräte anschließen möchte, muss sich ein zusätzliches Adapterkabel (4 pin Molex auf Floppy Stecker) kaufen, oder selber basteln.




Fazit:

Die Noise Isolator Lüftersteuerung lief während der ganzen Testphase ohne Beanstandungen und wies keinerlei Mängel auf. Die Verarbeitung ist sehr gut und das sandgestrahlte Aluminium, aus dem das Panel besteht, macht wie auch die anderen verwendeten Materialien einen sehr hochwertigen Eindruck.
Der Preis für die in drei Farben erhältliche Lüftersteuerung von derzeit 25 Euro bei unserem Sponsor Noise Magic ist keinesfalls zu hoch angesetzt.
Die einzige Beanstandung wäre das fehlende Adapterkabel für den zweiten Schalter. Hier sollte sich der Hersteller einen Ruck geben und ein zweites Kabel zum Lieferumfang beifügen. Trotz dieses kleinen Vauxpax hat uns die Noise Isolator Lüftersteuerung gänzlich überzeugt und erhält somit eine ganz klare Empfehlung.



Gesamtergebnis unseres Reviews:

Die Noise Isolator Lüftersteuerung erhält den PC-Experience-Award in Gold







Weiterführende Links:

Noise Magic

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Noise Magic für die Bereitstellung des Testexemplars und für den freundlichen Support.


euer PC-Experience.de Team

Dobermann

Thema: Zalman Lüfter auf MSI K8T Neo montieren
Dobermann

Antworten: 3
Hits: 3.757
06.07.2004 18:47 Forum: Kühlung:


Hallo,

normal ist die Backplate mit einem Schaumstoffpad am Mainboard befestigt (geklebt).
Vielleicht gibt es hier noch jemand im Forum der das genau weiß.

Deine Temperaturen sind zwar ok, aber ich hätte so keine ruhige Minute.
Würde also nochmal versuchen die Platten zu tauschen.

Gruß

Dobermann
Thema: Externe Aktive Notebook Kühlung
Dobermann

Antworten: 7
Hits: 3.860
05.07.2004 08:00 Forum: Kühlung:


Hallo namron und willkommen bei PC-Experience.de

Ich benutze selbst ein ibook und weiß wie heiß die Dinger an der Unterseite werden können. Wenn ich länger damit arbeite setze ich es mit vier Gummifüßen hoch, um die Luftzirkulation unten zu verbessern.
Mit aktiven Lösungen habe ich keine Erfahrungen gemacht. Der Antec Kühler gefällt mir aber persönlich am besten, weil er durch die vielen Öffnungen großflächig kühlt.
Ansonsten hast du ja bei Mac-User auch schon einige Tips bekommen.

Gruß

Dobermann
Thema: RAM kühlung ..
Dobermann

Antworten: 1
Hits: 1.902
02.07.2004 05:48 Forum: Kaufberatungen:


Guten Morgen sk9,

hast du vor deinen Speicher zu Übertakten, oder willst du rein optisch dein Innenleben aufpeppen?

Über den Revoltec Speicherkühler (Universal) findest du hier einen Test.

Die Revoltec Ram Freezer (benutze ich selbst) werden hier und hier getestet.

Der BGA Ram Freezer kommt für deinen Speicher nicht in Frage. BGA Chips werden auf Grafikkarten und neuen DDR2 Speicherriegel verbaut.

Meine Empfehlung liegt bei den Ram Freezers. Sehen gut aus und sind leicht zu montieren.
Ob jetzt Gold, Silber oder Kupfer ist Geschmackssache. Gold ist zwar ein besserer Wärmeleiter als Kupfer bzw. Silber, aber ob das den riesigen Unterschied bringt, wage ich zu bezweifeln.

Gruß

Dobermann
Thema: Kühlung: Prozessortemperatur
Dobermann

Antworten: 14
Hits: 6.270
04.06.2004 08:14 Forum: Kühlung:


Hallo Metamorph_200 und herzlich willkommen bei Pc-Experience.


Wie sieht es bei dir mit der Gehäusetemperatur aus?

Der Pentium ist ein Northwood oder ein Prescott?

Außerdem versuche mal ein anderes Tool zum Auslesen der Temps wie MBM oder Everest.

Ich sehe die erhöhten Temperaturen an der passiv gekühlten Radeon. Eine 9800 Ultimate verursacht viel Abwärme, die sich direkt unter der Cpu und Kühler sammelt.

Poste erstmal deine Gehäusetemps und dann sehen wir weiter.


Gruß

Dobermann
Thema: kennt ihr das gefühl auch wenn.....
Dobermann

Antworten: 15
Hits: 4.583
22.04.2004 08:44 Forum: Sonstige Hardware:


Ja Mühlheim liegt ganz in meiner Nähe.... großes Grinsen

Dobermann
Thema: Far Cry eure Erfahrungen
Dobermann

Antworten: 12
Hits: 3.741
27.03.2004 19:33 Forum: Games, Player, Konsolen:


Hi Sabrina,

habe mir das Spiel heute zusammen mit BF-Vietnam gekauft.

Ich also voller Vorfreude die DVD von Far Cry in mein Laufwerk gelegt. Mhh tut sich nichts....???? Ich meine anderen PC´s hochgefahren und da versucht. Hat sich auch nichts getan fluchen
Also mal ins Forum von Far Cry geschaut und siehe da, ich stehe nicht alleine mit diesem Problem da.
Nach langem hin und her, habe ich es dann doch noch geschaft, dass die Installationsroutine startet und das Spiel installiert.
Habe es dann aber nur kurz angetestet. Der erste Eindruck war aber sehr vielversprechend.

Gruß

Dobermann
Thema: Lüftersteuerung gesucht
Dobermann

Antworten: 8
Hits: 2.293
26.03.2004 14:07 Forum: Sonstige Hardware:


Hallo KayeM,

ich kenne leider keine Lüftersteuerungen mit Drehpoti, die kurze oder sogar versenkbare Regler hat.

Ein Bekannter hat dieses Modell in seinem CS-901. Zuerst wurde die Steuerung nach innen versetzt, um die Tür schließen zu können. Das ganze sah aber nicht sehr schön aus und deshalb kürzten wir mit einem Dremel die Knöpfe.

Du könntest dir aber auch eine Steuerung dieser Art zulegen. Leider fallen die Preise für diese Lüftersteuerung sehr hoch aus.

Wieviele Lüfter du an einen Kanal anschließen kannst, hängt von den Lüftern und der jeweiligen Steuerung ab. In der Anleitung der Lüftersteuerung sollte stehen, mit wieviel Watt jeder Kanal belastet werden darf.

Gruß

Dobermann
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 175 Treffern Seiten (9): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de