PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.779 Treffern Seiten (89): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: PC-Experience goes Social Networks
Heaven

Antworten: 78
Hits: 59.985
27.04.2016 21:09 Forum: Webseiten und Foren-News:


Ich habe bei Facebook leider auch nur sehr alte und eher nichtssagende Beiträge zu diesem Thema gefunden. Deren Supportfunktion ist nicht so das Gelbe vom Ei.

cu
Heaven
Thema: PC-Experience goes Social Networks
Heaven

Antworten: 78
Hits: 59.985
26.04.2016 18:34 Forum: Webseiten und Foren-News:


Keine Sorge Augenzwinkern
Das scheint ein temporäres Problem bei Facebook gewesen zu sein, die Kommentare sollten auch für Gäste nun wieder sichtbar sein.

cu
Heaven
Thema: PC-Experience goes Social Networks
Heaven

Antworten: 78
Hits: 59.985
25.04.2016 23:08 Forum: Webseiten und Foren-News:


Eine Ankündigung oder einen Hinweis gab es dazu wie üblich nicht, aber es ist auch bei anderen Facebook Seiten neuerdings so, dass man die Kommentare nicht mehr sieht, sofern man nicht eingeloggt ist oder keinen Account besitzt.
Möglich ist auch, dass es sich um einen temporären Fehler handelt und momentan an Facebook herumgebastelt wird.

cu
Heaven
Thema: neues Netzteil müffelt
Heaven

Antworten: 6
Hits: 1.356
26.12.2012 19:49 Forum: Gehäuse und Netzteile:


Dann ist ja alles gut fröhlich

Wir danken den Helfern und legen den Fall zu den Akten.

cu
Heaven
Thema: bluescreen: BUGCODE_USB_DRIVER
Heaven

Antworten: 17
Hits: 3.470
18.08.2012 18:06 Forum: Windows 7:


Hallo Thomas,

ich würde ja eigentlich dazu raten, das System neu aufzusetzen oder ein vorhandenes Image zurückzuspielen, aber das System ist ja schon relativ neu. Wie ich dem Thread entnehme sind auch die Treiber aktuell.

Ein HW-Defekt ist immer möglich und es ist oft schwierig, das eindeutig zu diagnostizieren, vor allem bei einem Notebook weil man die Komponenten eben nicht einfach mal schnell entfernen und durch andere ersetzen kann.

Mir würden jetzt noch die Energiespareinstellungen einfallen, die führen auch gerne mal zu seltsamen Fehlerbildern.

cu
Heaven
Thema: bluescreen: BUGCODE_USB_DRIVER
Heaven

Antworten: 17
Hits: 3.470
17.08.2012 20:21 Forum: Windows 7:


Hallo Thomas,

Du schreibst, dass nach dem Adobe und Windows Update das unbekannte Gerät wieder verschwunden ist, stimmt das?
Funktioniert das optische Laufwerk? Diese sind in Notebooks intern häufig über USB angeschlossen, oder hast Du eine Webcam, die nicht geht?
Sollte das wieder auftreten, dann schau bitte unter Details bei der Eigenschaft "Hardware-IDs" und poste die ID. Darüber kann man ggf herausfinden, um was für ein Gerät es sich handelt.

cu
Heaven
Thema: neues Logo?
Heaven

Antworten: 27
Hits: 26.497
18.06.2012 23:20 Forum: Feedback:


Dankeschön fröhlich , macht sich doch gut!
Ein bisschen aufwändiger war's schon Augenzwinkern - die Ausgangsfotos für die neuen HW-Miniaturen stammen übrigens aus den Reviews.

cu
Heaven
Thema: Der Musik Stammtisch
Heaven

Antworten: 259
Hits: 53.150
19.02.2012 14:34 Forum: Entertainment, Musik, Sport und Freizeit:


Zitat:
Original von zeppilator
stimmt es das es von Van Halen ein neues Studium Album gibt?


Ja, seit Anfang Februar, heißt "A different Kind of Truth" - ich kann aber nichts dazu sagen, noch nicht gehört.

cu
Heaven
Thema: Der Musik Stammtisch
Heaven

Antworten: 259
Hits: 53.150
04.02.2012 17:38 Forum: Entertainment, Musik, Sport und Freizeit:


Klar, das ist alles Geschmackssache Augenzwinkern ... ich höre eine bunte wilde Mischung aus allem was die Hardrock und Metal Genres so zu bieten haben, und manchmal brauch ich so ein Gefriggel einfach großes Grinsen .

Momentan läuft das neue Album von D-A-D in Dauerschleife Augenzwinkern .

cu
Heaven
Thema: Der Musik Stammtisch
Heaven

Antworten: 259
Hits: 53.150
03.02.2012 20:28 Forum: Entertainment, Musik, Sport und Freizeit:


Das ist ja erst am 12. März, bis dahin dürfte der Winter so langsam vorüber sein Augenzwinkern .

Ja, mit einem befristeten Job im Hintergrund ist so eine Reiseplanung natürlich nicht so das Wahre nenedu ... wünsch dir viel Erfolg bei der Suche fröhlich !

Also dass Beyond the Bridge nun so ähnlich wie DT klingen sollen, wäre mir auch nicht aufgefallen, aber die Reviewer werfen halt auch oft alles in einen Topf. Sylvan find ich auch gut, in die anderen muss ich mal reinhören. Aber DT mag ich immer noch Augenzwinkern .

cu
Heaven
Thema: Der Musik Stammtisch
Heaven

Antworten: 259
Hits: 53.150
01.02.2012 00:53 Forum: Entertainment, Musik, Sport und Freizeit:


Mal schauen ob der Konzertbesuch klappt, dann kann ich berichten fröhlich .

Im Dezember fotografierte ich in der Matrix das Christmas Metal Meeting, der Opener Slot wurde im Vorfeld unter Newcomer-Bands verlost, gewonnen hatten Diagnosis:Different . Die gefielen mir live ebenfalls sehr gut, ein Album gibt's noch nicht.

Der Preis für die 70000 Tons ist in der Tat happig. Der Veranstalter kommt einem ein wenig entgegen, indem sich die Kabine in vier Teilen bezahlen lässt. Inbegriffen sind auch Verpflegung (Buffet- und a la Carte-Restaurants) und offene antialkoholische Getränke. Für die Colatrinker lässt sich eine "Flatrate" für 6$ pro Tag buchen. Über Bierpreise kann ich leider keine Auskunft geben, ich trinke keinen Alkohol.
Meine Kabine lag auf Deck 2, da sind die günstigeren Varianten, war trotzdem gemütlich und einwandfrei, mit Meerblick, außerdem ist man sowieso den ganzen Tag auf dem Schiff unterwegs. Und diese Lage hatte noch zwei Vorteile: So weit unten im Schiffsbauch schwankt es nicht so stark und man bekommt eine ruhige Nacht, da sich dort kein Veranstaltungsort befindet.
Die Konzerte in der Spectrum Lounge auf Deck 8 im Heck hörte man nämlich schon wenn man in der Mitte aus dem Aufzug stieg!

Wenn's finanziell irgendwie klappen sollte, ich kann's nur empfehlen, ist ein unvergessliches Erlebnis fröhlich !

cu
Heaven
Thema: Der Musik Stammtisch
Heaven

Antworten: 259
Hits: 53.150
31.01.2012 21:15 Forum: Entertainment, Musik, Sport und Freizeit:


Ui, das hört sich aber gut an! Übrigens hab ich grad gelesen, dass die Band als Support von Fates Warning am 12. März in der Matrix in Bochum spielt. Ich bin ja schon am Überlegen, ob ich mal schnell da hinrauschen sollte Augenzwinkern .

Beyond the Bridge erinnern mich zu Anfang leicht an Myrath, diese Jungs stammen allerdings aus Tunesien.

Myrath - Merciless Times

Übrigens besuchte ich letzte Woche "the world's biggest floating heavy metal festival" und das war einfach nur unbeschreiblich genial urlaub ... und so schön warm in der Karibik, nicht zu vergleichen mit unseren derzeitigen Minusgraden...

CNN hat darüber recht gelungen berichtet 70000 Tons of Metal .

cu
Heaven
Thema: Internet-Sicherheit FAQs,Tools und News
Heaven

Antworten: 785
Hits: 461.330
12.01.2012 20:58 Forum: Internet Sicherheit:


Zitat:
Original von Tiziana
solange nicht sicher gestellt ist, das man sich durch den DNS Test nichts anderes holt, klick ich bestimmt nichts mehr an wo BKA, BSI usw. ihre Finger im Spiel haben

Ich will ja nicht allzu sehr den "paranoiden ITler" Augenzwinkern raushängen lassen, aber ich seh das genauso, Tiziana.

cu
Heaven
Thema: Der Filme und DVD/Blu-Ray Stammtisch
Heaven

Antworten: 578
Hits: 163.369
23.12.2011 20:35 Forum: Entertainment, Musik, Sport und Freizeit:


Ohhhh... der Trailer sieht vielversprechend aus, die Filmmusik hört sich ebenfalls klasse an fröhlich !

cu
Heaven
Thema: PC-Experience goes Social Networks
Heaven

Antworten: 78
Hits: 59.985
11.12.2011 15:15 Forum: Webseiten und Foren-News:


Hallo Grobi,

danke für den Hinweis! Es ist halt auch wieder eine Erweiterung, bei welcher ich - und sicher wird das auch vielen anderen Nutzern so ergehen - mich frage, wofür man das braucht. Noch ein komplettes Profil, noch ein Abodienst und so weiter.
Ich werd's auf jeden Fall beobachten.

Wir nutzen Twitter lediglich dafür, um unsere Artikel und Reviews zu verlinken, von daher ändert sich für PCE vermutlich nicht viel fröhlich .

cu
Heaven
Thema: Spiel nicht über Steam runterladen, sondern direkt installieren
Heaven

Antworten: 3
Hits: 1.552
10.11.2011 21:00 Forum: Games, Player, Konsolen:


Wir danken Barclay für den hilfreichen Rat und schließen.

cu
Heaven
Thema: Internet-Sicherheit FAQs,Tools und News
Heaven

Antworten: 785
Hits: 461.330
02.10.2011 20:00 Forum: Internet Sicherheit:


Dank dir fröhlich !

cu
Heaven
Thema: Secunia PSI 2.0 in der Praxis
Heaven

Antworten: 0
Hits: 259.574
Secunia PSI 2.0 in der Praxis 02.10.2011 19:30 Forum: Software, Tipps und Tricks:







Einleitung


Wenn wir von aktuell gehaltenen Systemen sprechen, denken wir in erster Linie an Windows Patches, Servicepacks, Treiber, sowie das tägliche Update des Virenscanners. Aber nicht nur die Aktualität des Systems im Allgemeinen und der gängigsten Dienstprogramme ist wichtig, auch veraltete Software stellt Sicherheitslücken dar. Und wer von uns ist schon ohne entsprechende Hilfsmittel in der Lage, präzise zu bestimmen, welche Programme sich auf unseren Rechnern tummeln und vor allem wie lange deren letzte Aktualisierung her ist? Ganz zu schweigen vom nötigen Zeitaufwand, sich auf Herstellerwebsites regelmäßig zu informieren und die Programmupdates zu suchen.
Nun wäre es wünschenswert, wenn es ein kleines Tool gäbe, welches uns dabei helfen könnte. Microsoft hat zwar angekündigt, diese Funktionalität zur Verfügung stellen zu wollen, schafft es aber seit Jahren nicht, externe Programme in ihre Updates einzubinden. Bei Linux ist dies beispielsweise besser gelöst.
Die Firma Secunia jedoch bietet den kostenlosen Personal Software Inspector (PSI) an, welcher ein Softwareinventar unseres Rechners anfertigt und für updatewürdige Programme auch gleich die passende Aktualisierung sucht. Was das Programm genau kann und ob es sich im Praxistest bewährt, sehen wir uns im Folgenden einmal genauer an, viel Spaß beim Lesen...




System- und sonstige Voraussetzungen


Betriebssystem (jeweils 32bit und 64bit):
- Microsoft Windows 7
- Microsoft Windows Vista SP 1 und neuer
- Microsoft Windows XP - SP 3
- Administratorrechte
- Internetverbindung
- Aktuellste Version von Microsoft Update (zu überprüfen bzw zu aktualisieren hier )




Installation


Wir laden uns das Programm beim Hersteller herunter und starten mit der Datei PSISetup.exe die Installation. Wir akzeptieren die Lizenzvereinbarung und das Setup präsentiert uns zwei Optionen zum Updateverhalten:




Nachdem seine gewünschte Funktion darin besteht, uns das manuelle Patchen abzunehmen, empfiehlt sich natürlich der Punkt Enable Auto-Updates. Jedoch soll das Tool nicht unbedingt ungefragt mit der Installation der Updates beginnen, daher wählen wir auch noch Require user-interaction before each Auto-Update aus. Somit wissen wir zwar, dass ein Update ansteht, starten es aber letztlich von Hand, was uns die Möglichkeit gibt, das Ganze nochmals zu überprüfen.

Wir klicken auf Next und bekommen gleich die nächste Abfrage präsentiert. Secunia PSI bringt ein Tray Icon mit, welches uns mit Informationen zur Aktualität des Systems versorgt und auch Details der zuletzt installierten oder deinstallierten Programme listet. Wir wählen also Show full change informations in tray icon notifications und klicken auf Next.



Der Rest des Installationsvorgangs sollte uns nicht vor größere Herausforderungen stellen. Anschließend werden wir gefragt, ob wir die Software gleich starten möchten, was wir natürlich tun.






Überblick über die Funktionen und Anzeigen


Die Startseite von Secunia PSI ist das Dashboard, welches einen Überblick über den Softwarestand unseres Rechners bietet.



Der wichtigste Indikator ist der Secunia System Score, bei 100% ist jegliche installierte Software aktuell.
Unter Quick Summary könnten wir uns für die Secunia Community anmelden, für die Funktionalität des Programms ist dies allerdings nicht nötig. Es gibt weiterhin Informationen zum zuletzt stattgefundenen Scan (Last Scan), zur Secunia CSI Integration, welche bei uns deaktiviert ist - diese ist nur für Firmenrechner relevant, denn das Patchmanagement ist auch im "großen Stil" erhältlich. Anschließend erfahren wir, ob die Auto-Updates aktiviert sind; und wie viele Auto-Updates und wann sie durchgeführt wurden (Auto-Updates History).

Weiter unten, bei Your PC wird uns nochmal der Secunia System Score angezeigt, sowie auch ein Vergleich mit dem Stand der letzten Woche. Außerdem werden die überwachten Programme noch mit ihrem jeweiligen Status aufgelistet.
Insecure: Hier sind Patches verfügbar.
End-of-Life: Ältere Software, die nicht mehr weiterentwickelt wird, und für welche es auch keine Aktualisierungen mehr gibt.
Patched: Die Anzahl der Programme auf aktuellem Stand.

Auf der rechten Seite sehen wir unter Compared to... einen Vergleich unseres Systems mit anderen Nutzern am jeweiligen Standort. Dieser wird durch den Einwahlknotenpunkt des Internetzugangs bestimmt.
Als Softwareentwickler hat man unter Put your stamp on the Secunia PSI 2.0 auch die Möglichkeit, zur Weiterentwicklung des Programms beizutragen.

Zuletzt gibt es noch zwei Grafiken zum Verlauf unseres System Scores und der allgemein verfügbaren Patches während der letzten Monate. Diese entwickeln sich, je länger man Secunia PSI nutzt.

Widmen wir uns nun dem Punkt Scan Results.



Uns wird eine Liste aller auf unserem Rechner installierter Software angezeigt - und auch deren Updatezustand. Wir können die Pluszeichen öffnen, um genau zu sehen, wo die Programmdateien abgelegt sind. Der Program State informiert uns mit Insecure bzw Secure darüber, ob eine Software aktuell ist oder nicht - und im letzteren Fall ein Sicherheitsrisiko darstellen kann. Der Grad der errechneten Bedrohung (Thread Rating), sowie die erkannte Version (Detected Version) sind ebenfalls ersichtlich. Über den Punkt Install Solution werden wir letztlich durch den Updatevorgang des Pakets geführt.

Nun sehen wir uns die nächste Seite, Secure Browsing, an.



Hier gibt es die obligatorischen Sicherheitstipps, anschließend werden die installierten Browser und ggf ihre Sicherheitslücken angezeigt. Letztere lassen sich oft noch nicht beheben, dies wird durch die Information Unpatched, no vendor solution deutlich. Hier bleibt uns also nur das schon altbekannte "Augen auf im Internet: Virenscanner, Firewall und Brain 2.0 nicht vergessen".

Bevor wir uns nun an das Scannen unseres Rechners machen, sehen wir uns noch die Configuration an.



Unter dem Reiter PSI Settings gibt es die wichtigsten Einstellungen auf einen Blick:
- Start the Secunia PSI on boot: Startet Secunia PSI beim Booten und ermöglicht, dass uns das Tool darauf aufmerksam macht, wenn Patches für installierte Programme verfügbar sind.
- Enable program monitoring: Hiermit überwacht Secunia PSI die Installation und Deinstallation von Programmen auf unserem Rechner. Diese Funktionalität setzt voraus, dass das Tool beim Rechnerstart mit hochläuft.
- Enable automatic program updates: Secunia PSI kümmert sich darum, dass Patches für veraltete Programme im Hintergrund geladen und installiert werden, sofern dies möglich ist.
- Prompt before running automatic program updates: Das Tool fragt nach, ob wir die bereitstehenden Patches installieren möchten.
- Enable "Secure Browsing" Page: Hiermit kann man die "Secure Browsing" Seite an- oder abschalten.
- Show detailed program changes: Hier stellen wir das Verhalten des Tray Icon ein, so wie bei der Installation schon erwähnt.
- Create Log File: Secunia PSI kann ebenfalls ein Logfile seiner Arbeit erstellen, jedoch wird diese Einstellung bei jedem Neustart des Tools zurück gesetzt.

Wir empfehlen als Standardeinstellung alle Punkte anzuhaken und Create Log File ggf. bei Bedarf mit einzuschalten.

Unter dem Reiter Ignore Rules kann man mit einem Klick auf Create Ignore Rule diverse Pfade von einem Scan durch Secunia PSI ausschließen. Dies empfiehlt sich z. B. für Programme, die den End-of-Life-Status besitzen, sofern man sie trotzdem weiter verwendet.



Unter dem Reiter Drives werden uns alle Laufwerke unseres Rechners angezeigt, wir wählen die aus, auf welchen sich installierte Software befindet.



Zuletzt besitzt Secunia PSI auch eine API, Programmierschnittstelle, welche wir über den letzten Reiter erreichen.

Des Weiteren gibt es im Menü Configuration noch die Möglichkeit, sich für die Secunia Community anzumelden. Die Funktion Integrate with Secunia CSI ist für uns als Privatanwender nicht relevant.








Scan und Update


Nachdem wir unser Tool nun passend eingestellt haben, gehen wir zum Punkt Scan, klicken auf Start Scan und Secunia PSI legt los.



Sobald der Scan beendet ist, meldet sich das Tray Icon mit einer Übersicht.



Im Programm können wir dann über die angezeigten Buttons zum Dashboard gehen oder uns die Scan Results anzeigen lassen.



Wir wählen View Scan Results...



... und sehen, dass dem Testrechner zwei Microsoft Visual C++ Patches fehlen. Install Solution schlägt hierfür Microsoft Update vor. Der sich darunter verbergende Link öffnet das Windows Update Fenster.



Hiermit führen wir dann das Update durch. Handelte es sich nun z. B. um den Adobe Flash Player, würden wir vom angebotenen Link direkt zum Download des Patch geführt, welchen wir dann wie gewohnt auf unserem Rechner installieren können.

Nach dem durchgeführten Update zeigt uns ein erneuter Scan von Secunia PSI an, dass unser Rechner nun einen System Score von 100% besitzt - und somit als aktuell und sicher eingestuft wird.






Weiterführende Informationen unter den Scan Results


Wenn wir uns auf die Seite Scan Results bewegen, und bei den installierten Softwarepaketen auf eines der Pluszeichen klicken, gibt es noch einen Link You can double click this row for additional information and options zu sehen. Dahinter verbirgt sich ein Informations- und Aktionsfenster.





Besonders interessant ist hier die Toolbox. Sie bietet vier Optionen:
Mit Re-Scan Program können wir ein einzelnes Programm nochmals auf verfügbare Aktualisierungen überprüfen lassen. Add/Remove Programs ruft je nach Betriebssystem die entsprechende Windowsfunktion auf. Der Troubleshoot Report fasst Informationen zur Software zusammen, welche z. B. für Supportanfragen im Secunia Forum genutzt werden kann. Unter Need help with this program? wird uns die Suchfunktion des Supportforums präsentiert, welche dann gleich mit dem entsprechenden Programmnamen vorbelegt ist.




Secunia PSI Dienste


Damit Secunia PSI seine Funktion erfüllen kann, bringt die Software zwei Dienste mit, den Secunia PSI Agent und den Secunia Update Agent. Sie werden automatisch gestartet, müssen uns aber kein Kopfzerbrechen bereiten, da sie im Testzeitraum zu keinerlei Problemen führten.




Fazit


Secunia PSI verrichtet auf dem Testsystem seit einem halben Jahr einwandfrei seine Dienste, bisher wurden alle installierten Programme erkannt, das Tool sucht komplett selbständig nach den passenden Patches. Bis Secunia PSI "bemerkt", dass z. B. der Flash Player ein Update benötigt, können ein bis zwei Tage ins Land gehen, was wir aber nicht als gravierend ansehen, da die entsprechenden Informationen auch erst einmal auf den Servern von Secunia ankommen müssen.
Wer sich also ein gutes und sogar noch kostenloses Programm wünscht, welches sich um das Patchmanagement kümmert, wird hier fündig.
Minuspunkte: Die Software ist in aktueller Version nur in englischer Sprache verfügbar, außerdem wirkt ihre grafische Oberfläche auf den ersten Blick ziemlich unübersichtlich. Des Weiteren möchten wir noch anmerken, dass niemand weiß, welche Informationen über die auf unserem Rechner installierte Software an Secunia übermittelt und ob diese ausgewertet werden. Wir wollen da nichts unterstellen, aber ignorieren sollte man diesen Aspekt trotzdem nicht.




Weiterführende Links


Herstellerseite

Secunia Support Forum

Secunia PSI Handbuch als PDF

PC-Experience.de Software Artikel und Workshops Archiv





Euer PC-Experience-Team


Heaven
Thema: Focusrite Audiointerface nicht nutzbar
Heaven

Antworten: 9
Hits: 4.998
18.09.2011 18:03 Forum: Soundkarten und Multimedia:


Auf die Punkte, die HolyMoly anführt, bin ich beim Recherchieren auch gestoßen, was mir noch dazu einfiele - falls die Stromversorgung das Problem sein sollte - ein Y-USB Kabel, mit dem man das Gerät an zwei USB-Ports anschließt.

cu
Heaven
Thema: Focusrite Audiointerface nicht nutzbar
Heaven

Antworten: 9
Hits: 4.998
18.09.2011 14:46 Forum: Soundkarten und Multimedia:


Hallo Nightlinergn,

und Willkommen bei PC-Experience!

Schau dir mal diesen Artikel an, wenn Geräte "verschwinden" könnte hier die Lösung liegen.

cu
Heaven
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.779 Treffern Seiten (89): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de