PC-Experience - IT-Portal für Reviews, Artikel, Windows Tipps und Problemlösungen -

PC-Experience
Registrierungdie Foren-Regelndie 2016 überarbeiteten FAQs für unser CMS und das ForumImpressum und DatenschutzSucheKalenderMitgliederlistezu unseren ArtikelnTutorialsZur Startseitezur Forenübersicht


PC-Experience » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 3 von 3 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Fragen zur SSD-installation
NewEco

Antworten: 4
Hits: 2.318
21.10.2010 15:36 Forum: Flashspeicher und SSDs:


hmm, da ich die SSD als Backupmedium für die migration meiner Daten unter Vista missbraucht hatte, hatte ich wohl nen Balken vorm Hirn gehabt. Hast recht jetzt habe ich meine HD sinnvoll partitioniert, die Daten dort wieder geparkt und schon mal ein bisschen Erfahrung mit dem W7 Installieren gesammelt. Eigentlich könnte ich jetzt auch gleich auf die SSD installieren und spare mir ne Menge unnötigen Ärger.

Zu dem Verschieben der Benutzerdaten stehe ich aber schon ... den Müll mag ich nicht auf der SSD und wenn dann verschieb ich den Krempel gleich enbloc of die HD.

Andererseits zocke ich EVE. Das macht intensiven Gebrauch von Daten, die es unter AppData speichert. Daher sollte ich das wohl wieder auf die SSD bringen.
Thema: Ping ausreichend für online Games?
NewEco

Antworten: 7
Hits: 2.204
21.10.2010 13:34 Forum: Games, Player, Konsolen:


für MMOs sind pings von 250ms meist noch absolut OK, Con Loss Fehler bekommt man meist erst bei pings >1000 ms.

Rundenbasierte Spiele ala Civilisation könnten auch per Email funktionieren .... ping völlig wurscht

für Shooter oder ähnliches gibts wohl Leute, die den Unterschied zwischen 20 und 100ms spüren ....
Thema: Fragen zur SSD-installation
NewEco

Antworten: 4
Hits: 2.318
Fragen zur SSD-installation 21.10.2010 12:02 Forum: Flashspeicher und SSDs:


da man ja nicht alle Tage sowas macht und der Spaß auch ordentlich Zeit kostet bitte ich mal darum dass sich einer der SSD-Gurus meinen Plan zu optimalen Installation anschaut, ob das so passt.

1. W7 installation auf HD-Partition mit der Größe meiner SSD anlegen
2. Benutzer/ bzw Users/ auf Datenpartition der HD gem. dieser Anleitung umsetzen
3. einzelne Verzeichnisse aus AppData und ähnlichem für bestimmte Programme auf Systempartition zurückkopieren und diese mit der Datenpartition per Symlink verknüpfen, um später von der SSD maximal zu profitieren, aber nicht mit dem ganz Schrott, der unter AppData anfällt, unnötig Schreibzyklen auf der SSD zu produzieren.
4. System mit den typischen Tips und Tricks optimieren (gibts hierfür eigentlich irgendwo ne gute Übersicht oder muss man sich das zusammensuchen ?)
5. System putzen, Image machen und SSD gem. dieser Anleitung zur Systemplatte machen.

guter Plan ? oder habe ich was übersehen ?
Zeige Beiträge 1 bis 3 von 3 Treffern

Impressum/Datenschutz


Designed by PC-Experience.de, online seit 06.August 2002
Copyright © 2002 - 2017 PC-Experience.de