PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
--- Hersteller-Support-Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=93)
---- RaiJintek Support (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=113)
----- Kühlflüssigkeit wieder farblos (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=38153)


Geschrieben von SPZNAS am 13.10.2016 um 21:59:

  Kühlflüssigkeit wieder farblos

Der Titel sag eigentlich schon alles.
Hab seit 2 Wochen mir einen neuen PC zusammen gestellt mit unter anderem der Raijintek Triton 240 AOI. Erst hab ich es ein paar Tage lang klar laufen lassen dann aber mich schlußendlich für die rote Einfärbung entschieden. Alles soweit gut funktioniert und gut ins Bild gepasst.
Problem nach einer Woche hab ich bemerkt das die Kühlflüssigkeit heller wurde bis sie nun schliießliuch fast wieder vollständig matt durchsichtig ist. Was ist passiert? Und wie kann ich es wieder beheben?



Geschrieben von tony_raijintek am 14.10.2016 um 12:46:

 

Hallo,

bitte sende uns eine mail an die support@raijintek.com und mach ne Kopie deiner Rechnung rein mit der vollen Adresse und Telefonnummer... wir senden dir neue Rote Tinte raus... die war wohl nicht konzentriert genung!


BR

Tony



Geschrieben von SPZNAS am 14.10.2016 um 18:05:

 

Gerne.

Doch die Antwort erschließst sich mir nicht ganz. Die erste Woche hat sich die Farbe doch gut aufgelöst und eine Saftige Rotfärbung erzeugt. Durch mangelende konzentration würde sich doch von begin auf nicht richitg einfärben und nicht erst im nachhinein verblaßen.



Geschrieben von tony_raijintek am 18.10.2016 um 12:34:

 

da sind additive im Coolant um der Korrosion Herr zu werden, deswegen war die Konzentration nicht genug... Wie gesagt, send uns die Mail und wir senden dir die Tinte nach!



Geschrieben von SPZNAS am 30.10.2016 um 15:55:

 

Farbe ist angekomemn am Freitag hab sie eingefüllt alles soweit gut vielen dank.



Geschrieben von tony_raijintek am 01.11.2016 um 02:20:

 

Gerne, danke für das Feedback....



Geschrieben von SPZNAS am 13.11.2016 um 01:00:

 

Verliert leider wieder an farbe zZ ein helles Rosa.
Es hat sich auch unten an einer Wand ein weißlicher Belag gebildet.




Geschrieben von tony_raijintek am 14.11.2016 um 14:42:

 

ok, einmal bitte komplett raus das ganze, also entleeren und die wieder auffüllen... hast du noch ne Flasche an roter Farbe?



Geschrieben von SPZNAS am 14.11.2016 um 19:12:

 

Womit auffüllen? Der Flasche die noch bei war oder destiliertem Wasser? Nein die Farbe ist im behälter schon drin.

:Edit:
Wo ich schon dabei wäre es auszuleeren was brauche ich um die schläuche zu verlängern.
Ich habe ine Core P5 von Thermaltake und da sind die Schläuche leider was zu kurz für.
Ich bräuchte min einenen der noch 10cm länger ist.
Welche Gewindegröße haben die Anschlüße?



Geschrieben von tony_raijintek am 15.11.2016 um 14:52:

 

Ich sende gerne was nach, wohin soll das gehen? muss nur einen Behälter besorgen.... bitte die Triton komplett leeren und gut spülen, dann das neue Coolant rein und ersatzfarbe....

am besten direkt auf die Mail senden.... die restlichen infos



Geschrieben von tony_raijintek am 15.11.2016 um 14:54:

 

die Schläuche sind ein Problem... ich habe auch keine mehr da... ich muss die nachbestellen... wegen der Grösse, das sind innere und äussere Dimensionen beim Schlauch:

Tubing Dimension ID - 9.5 mm – / OD – 12.5mm

Du solltest dir aber im klaren sein, bei Tausch der Schläuche verwirkst du die Garantie...



Geschrieben von SPZNAS am 16.11.2016 um 00:38:

 

Die Garantie auf das Gesamtegerät? Oder nur den Teil der Schläuche. Ich meine wenn der Motor versagt oder das reservoir bricht haben die Schläuche wenig einfluß drauf.

Aber womit den nun wieder befüllen?



Geschrieben von tony_raijintek am 16.11.2016 um 16:27:

 

Auf das gesamte Gerät, denn wir haben ja keinen Einfluss was daran gemacht wird...


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH