PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=96)
--- WD Red mit verkürzter Garantie ? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=38138)


Geschrieben von herkenschlag am 08.10.2016 um 18:27:

  WD Red mit verkürzter Garantie ?

nabend

ich hab über einen Online Händler eine nagelneue WD Red 4TB gekauft und wenn ich bei WD die Garantieabfrage mache, steht da was von Februar 2019, also keine drei Jahre verwirrt

soll ich die zurückschicken ?



Geschrieben von martensen am 09.10.2016 um 00:04:

 

keine Panik, das hatte ich auch schon

du mußt die Platte bei WD mittels deines Kaufbelegs registrieren, dann wird dir auch die korrekte Garantiedauer angezeigt



Geschrieben von herkenschlag am 10.10.2016 um 00:16:

 

ich kümmere mich morgen darum

herzlichen Dank für den Tipp



Geschrieben von ichnur am 17.10.2016 um 15:31:

 

Zitat:
du mußt die Platte bei WD mittels deines Kaufbelegs registrieren, dann wird dir auch die korrekte Garantiedauer angezeigt


das geht pipieinfach, ich hatte das Problem auch Augenzwinkern



Geschrieben von herkenschlag am 18.10.2016 um 16:04:

 

jetzt ist alles gut, es hat so geklappt wie ihr beschrieben hattet

vielen Dank



Geschrieben von marmaross am 19.10.2016 um 14:53:

 

sorry das ich nachfrage, aber wie muß ich mir den technischen Ablauf vorstellen ?



Geschrieben von ichnur am 19.10.2016 um 19:53:

 

wie ich schon sagte, das ist mega einfach

guckst du hier bei WD

da registrierst du dein Produkt und einen Tag später machst du dann noch mal die Garantieabfrage und schon siehst du was Phase ist



Geschrieben von marmaross am 20.10.2016 um 00:14:

 

jetzt ist alles klar


vielen Dank oki



Geschrieben von Chaotikus am 21.10.2016 um 13:14:

 

sollte man sowas grundsätzlich machen ?



Geschrieben von martensen am 23.10.2016 um 16:41:

 

wenn du wert auf eine lückenlose und nachweisbare Garantie legst, dann sollte man das tun, schließlich kann eine Festplatte immer mal abrauchen oder man möchte das Laufwerk mal verkaufen und braucht Verkaufsargumente



Geschrieben von Chaotikus am 25.10.2016 um 13:14:

 

aber ich hab doch die Rechnung vom Händler, reicht die nicht?



Geschrieben von martensen am 26.10.2016 um 16:59:

 

hast du nicht gelesen was Kollege herkenschlag für ein Problem hatte ?

außerdem gewähren Händler maximal 2 Jahre Garantie, mehr gibt es ausschließlich über die Hersteller



Geschrieben von Chaotikus am 27.10.2016 um 13:29:

 

jetzt ist alles klar, sorry


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH