PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Software Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=17)
-- Windows 10: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=114)
--- Probleme mit kumulativem Update KB3194496 (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=38132)


Geschrieben von slinx am 02.10.2016 um 12:20:

  Erneut Update-Probleme mit Windows-10-Patch

auch mit dem Update gibt e wieder Probleme

Erneut Update-Probleme mit Windows-10-Patch



Geschrieben von Paltman am 02.10.2016 um 23:42:

 

Microsoft hat das Problem inzwischen immerhin schon mal bestätigt

Zitat:
Teams have dug into this issue and do believe the cause has been identified.
Looks like this will only be hitting a subset of Insiders. The correct team is
developing a fix/workaround and once we have the full details, we’ll be posting that information. For your affected machines, there’s no need to keep attempting the install. It’ll keep failing.
In the mean time, hold tight! We’re all over this and will keep sharing information along the way.


was jetzt passieren wird müssen wir abwarten, einen richtig guten Workaround gibt es noch nicht



Geschrieben von Limpetto am 03.10.2016 um 23:16:

 

wenn man das Update manuell herunterlädt und lokal installiert, bleiben die Probleme meistens aus, auch bei diesem Update



Geschrieben von chris-kling am 04.10.2016 um 23:03:

 

so wie bei mir

davon abgesehen arbeitet Microsoft wohl an einem Fix, der aber wahrscheinlich blos die Aufgabe im Task-Planer löscht, bis zum nächsten kumulativen Update



Geschrieben von Limpetto am 06.10.2016 um 12:48:

  Windows 10 Update KB3194496: Microsoft Fix

der Fix ist fertig

Windows 10 Update KB3194496: Microsoft Fix



Geschrieben von kaludi am 06.10.2016 um 23:05:

 

also für mich ist das keine Lösung, jedenfalls nicht auf Dauer

das Script stellt den Aufgabenplaner zurück und beim nächsten kumulativen Update haben wir dann wieder den gleichen Mist oder wie ?

das alles was Microsoft da mit diesen kumulativen Updates für Windows 10 und den Update Rollups für Windows 8.1 und 7 macht ist weder Fisch noch Fleisch



Geschrieben von chris-kling am 08.10.2016 um 15:09:

 

Zitat:
also für mich ist das keine Lösung, jedenfalls nicht auf Dauer


ist es auch nicht, das reicht grad mal bis zum nächsten kumulativen Update

Microsoft sollte das alles dringend überarbeiten



Geschrieben von slinx am 08.10.2016 um 23:27:

 

exakto bene

und mir wird jetzt schon schlecht wenn ich an die kommenden Rollups für Windows 7 und 8.1 denke, da kann das Gleiche passieren



Geschrieben von Paltman am 11.10.2016 um 12:51:

 

jetzt wirds richtig krass

„We became aware of an issue with the recent Windows 10 cumulative update that impacted a small number of customers in the Windows Insider Program that were running a previous build of the OS. We have created a solution to resolve this issue, which is now live and can be accessed here.“

das schreib MS in einer Mail

Quelle: ZDnet.com

1. das stimmt nicht, auch andere sind betroffen

2. Dieter Nuhrs Zitat verkneif ich mir jetzt mal, aber das wäre wirklich besser gewesen



Geschrieben von slinx am 13.10.2016 um 13:46:

 

die neuen kumulativen Updates zicken auch herum

so langsam reicht es böse



Geschrieben von Exodus am 17.10.2016 um 12:06:

 

das bestätigt mal wieder meine Entscheidung bei Windows 8.1 zu bleiben



Geschrieben von chris-kling am 04.11.2016 um 18:36:

 

ich denke mal das es für die Zukunft nicht die schlechteste Idee wäre, kumulative Updates grundsätzlich lokal zu installieren



Geschrieben von kaludi am 05.11.2016 um 00:38:

 

im Frühjahr soll mit der Verschlankung durch die kommende neue Update-Infrastruktur alles besser werden, aber das hatte Microsoft vor dem Redstone 1 Update auch verbreitet und was hat sich getan ? nichts



Geschrieben von slinx am 24.11.2016 um 19:22:

 

die speziellen Probleme mit dem kumulativem Update KB3194496 sind lange behoben, also im Prinzip könnte hier zu



Geschrieben von Athena am 25.11.2016 um 13:48:

 

ok dann machen wir das

unser Dank gilt allen Beteiligten, der Thread wandert ins Archiv


-closed-

Athena


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH